Werbung

Nachricht vom 10.07.2021    

Ungebetene Gäste störten Abschlussfeier an einer Grillhütte

Am Samstag, den 10. Juli 2021 wurden Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg um kurz nach Mitternacht zur Grillhütte nach Roßbach (Westerwald) gerufen, da sich auf einer Abschlussfeier der BBS Westerburg drei ungebetene Gäste (zwei männlich, eine weiblich) aufhielten und Ärger verursachten.

Symbolfoto

Roßbach (Westerwald). Zunächst missachteten diese mehrfach die Aufforderungen des 16-jährigen Veranstalters, das Gelände unverzüglich zu verlassen. Stattdessen wurden dem Veranstalter sogar Schläge angedroht. Im weiteren Verlauf entwendeten die ungebetenen Gäste auch noch diverse Getränke aus dem Kühlschrank in der Grillhütte und verließen letztlich noch vor Eintreffen der Polizei die Örtlichkeit.

Die beiden männlichen Personen dürften zwischen 18 und 20 Jahre alt sein und hatten jeweils braune Haare. Einer der beiden trug eine Bauchtasche und hatte ein auffälliges T-Shirt mit einem Bild im Kragenbereich auf der Rückseite seines T-Shirts. Die weibliche Person aus der Gruppe war laut den Zeugen circa 160 Zentimeter groß, mollig, hatte blonde Haare und war schwarz gekleidet. Auffällig an dieser Person war ein aufgemaltes (augenscheinlich kein tätowiertes) Herz am Handgelenk.



Bei der Personengruppe könnte es sich laut den Zeugen um Geschwister sowie um den Freund des Mädchens oder aber um Brüder und die Freundin des jüngeren Mannes gehandelt haben. Diese sollen aus Roßbach stammen.

Die Polizei Hachenburg bittet Personen, die aufgrund der Beschreibungen, insbesondere der des Mädchens, Angaben zu den ungebetenen Gästen machen können, sich bei der Polizei Hachenburg (02662/95580 oder pihachenburg.wache@polizei.rlp.de) zu melden.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Leserbrief zur Insolvenz der DRK Krankenhäuser: "Wo sind die Lösungsansätze zur Akutversorgung?"

LESERBRIEF. "Die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Raum Hachenburg und Altenkirchen wird noch ausgedünnter als im ...

Mehr als 120 Kurse für pädagogische Fachkräfte: Neues Kita-Fortbildungsprogramm erschienen

Region. Dadurch finden sich mittlerweile mehr als 120 Kurse im Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung. ...

Erlebnis Stöffel-Park 2024 startet: Viele Events warten auf die Besucher in Enspel

Enspel. Der beliebte Wäller Autor Micha Krämer stellt am Samstag, 2. März, seinen neuesten Ostfriesenkrimi vor. Und die Hachenburger ...

Infoabend für werdende Eltern: Experten informieren über Schwangerschaft und Geburt

Limburg. Auftakt der monatlich stattfinden Veranstaltungsreihe ist Donnerstag, der 29. Februar, um 18 Uhr im St. Vincenz-Krankenhaus ...

17-jähriger Enrico Förderer aus Leuterod glänzt bei GT4 Winter Series in Valencia

Leuterod. Im eigentlichen Rennen legte er eine spektakuläre Aufholjagd hin. Bereits nach dem Start konnte er sich auf den ...

Die Luft im Land wird besser: Schadstoffkonzentrationen auf niedrigem Stand

Mainz. Nie wurden in Rheinland-Pfalz niedrigere Luftschadstoffwerte gemessen als im vergangen Jahr. Das zeigt die aktuelle ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Meudt. Am Freitag, den 9. Juli 2021, gegen 23.20 Uhr befuhr eine 32-jährige Frau aus der VG Westerburg mit ihrem PKW die ...

Der Stiftsweg zeigt sich im neuen Kleide

Westerburg. Daher startete die Tourist-Info WällerLand am Wiesensee (TiWi) einen Aufruf – und hatten einen erstaunlichen ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. „Kings of Hollywood“ ist eine rabenschwarze Komödie, die die Filmindustrie und die Oberflächlichkeit Hollywoods ...

Westerwaldwetter: Immer wieder Regen am Wochenende

Region. Unseren Eindruck bestätigt der Deutsche Wetterdienst, dass es in den vergangenen Wochen unter Tiefdruckeinfluss häufig ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz nur noch bei 1,5

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt aktuell bei 1,5. Die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Rennerod, ...

Wildpark Bad Marienberg: Tiere, Abenteuerspielplatz und mehr für die ganze Familie

Bad Marienberg. Ein Wildpark, der viel mehr zu bieten hat, als nur Tiere. So könnte man den Wildpark in Bad Marienberg beschreiben. ...

Werbung