Werbung

Nachricht vom 09.07.2021    

FWG begrüßt MdL Lisa-Marie Jeckel (FREIE WÄHLER) in Hachenburg

Vorstand und Fraktion der Freien Wählergruppe (FWG) Hachenburg durften am vergangenen Donnerstag Lisa-Marie Jeckel, Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz, von der Partei „FREIE WÄHLER“ in der Löwenstadt begrüßen.

Freie Wählergruppe (FWG) Hachenburg und MdL Lisa-Marie Jeckel (FREIE WÄHLER) vor dem Rathaus der Stadt Hachenburg. Foto: privat

Hachenburg. Dieser Besuch, im Vorfeld von beiden Seiten lediglich als Vorstellungsrunde geplant, nahm einen äußerst positiven Verlauf und lässt für die Zukunft auf eine fruchtbare Zusammenarbeit schließen. Lisa-Marie Jeckel bedankte sich zuerst bei den Mitgliedern der Freie Wählergruppe für die tatkräftige Unterstützung im zurückliegenden Landtagswahlkampf. So konnten Anfang des Jahres im gesamten Gebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg Plakate gehangen und Bauzaunbanner gestellt werden.

Im Anschluss gab es einen ausführlichen Austausch über die tagtägliche Arbeit sowie die Abläufe im Mainzer Landtag. Die FWG-Fraktionsmitglieder im Verbandsgemeinderat Hachenburg, Volkmar Gäfgen und Wilfried Oettgen, gaben Einblicke in die Probleme auf kommunaler Ebene, gerade auch im Zusammenspiel mit der übergeordneten Landespolitik. Auch Themen wie der Krankenhausneubau in Müschenbach, leere Kassen in den Kommunen und der mangelnde Ausbau von Internet und Mobilfunknetz wurden angesprochen. Lisa-Marie Jeckel hat sich hier sofort als Ansprechpartnerin angeboten und Ihre volle Unterstützung zugesagt: „Auch deswegen ist es gut, dass wir uns heute zusammengesetzt haben. Ihr habt meine Kontaktdaten, meine Telefonnummer und meine Mail-Adresse. Wenn es Themen gibt, bei denen Ihr nicht weiterkommt oder Unterstützung benötigt, meldet euch bei mir“, so Jeckel.



Zum Abschluss der Runde gab es noch einen intensiven Austausch mit Armin Hillingshäuser, Bezirksvorsitzender Nord der „FREIE WÄHLER“, über die zukünftige Zusammenarbeit der Freie Wählergruppe und der Partei FREIE WÄHLER, von der sich beide Seiten wünschen, dass sie in Zukunft intensiviert wird. Ein erster Schritt hierzu ist getan: Sascha Kraft - Vorsitzender der „Freie Wählergruppe Hachenburg“ – tritt im September zur Bundestagswahl als Direktkandidat im Wahlkreis 204 Montabaur für die „FREIE WÄHLER“ an. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Ergebnisse der letzten Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr

Ransbach-Baumbach. Die letzte Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr fand im großen Saal der Stadthalle ...

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs ...

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere Quarantänezeiten

Mainz/Region. „Wir haben in Rheinland-Pfalz mit der 2Gplus-Regel frühzeitig strenge Maßnahmen ergriffen und kommen mit den ...

Weitere Artikel


Impulse digital: „Wie läuft der Neustart im Westerwälder Tourismus?“

Montabaur. Die Corona-Pandemie hat für Einheimische, Naherholungssuchende und Feriengäste nochmals deutlich gemacht: Der ...

Wildpark Bad Marienberg: Tiere, Abenteuerspielplatz und mehr für die ganze Familie

Bad Marienberg. Ein Wildpark, der viel mehr zu bieten hat, als nur Tiere. So könnte man den Wildpark in Bad Marienberg beschreiben. ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz nur noch bei 1,5

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt aktuell bei 1,5. Die Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Rennerod, ...

Motorradunfall mit leicht verletzter Fahrerin und Unfallflucht

Görgeshausen. Am Freitag den 9. Juli 2021 gegen 9:45 Uhr befuhr eine 17-Jährige aus der Verbandsgemeinde Wirges mit ihrem ...

Überladenen Pferdetransport mit Fahrer ohne Führerschein stillgelegt

Wittgert. Der Transport bestand aus einem 7,5-Tonner LKW mit Anhänger und war mit insgesamt 10 Pferden beladen.

Es wurde ...

Testzentrum hat während „Summer in the City“ länger auf

Bendorf. Aus diesem Grund hat das kommunale Schnelltestzentrum in der Bendorfer Stadthalle an den Veranstaltungstagen vom ...

Werbung