Werbung

Nachricht vom 06.07.2021    

Kabarettist Jürgen Becker in Bad Marienberg: "Die Ursache liegt in der Zukunft"

Dank stabiler Coronazahlen kann auch das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg seine Arbeit im Bereich „Kultur“ wieder aufnehmen. Los geht es am 25. November um 20 Uhr mit dem Nachholtermin zu Jürgen Beckers Programm „Die Ursache liegt in der Zukunft“.

Jürgen Becker. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Bad Marienberg. Das Evangelische Gymnasium verstärkt damit seinen Fokus als „Schule aus der Region in der Region“ und spricht in Zusammenarbeit mit dem Förderverein, der als Veranstalter auftritt, durch kulturelle Abendveranstaltungen nun auch verstärkt die breite Öffentlichkeit an. Als ländliche Region ist es ein besonderes Anliegen, Kulturveranstaltung in der Region zu erschwinglichen Preisen zu realisieren. Für Kabarett, Lesungen und Musikveranstaltungen mit bundesweit bekannten Künstlern nicht immer in die Metropolen Frankfurt oder Köln fahren zu müssen, sondern dies vor Ort zu erleben ist dabei eine wichtige Zielsetzung. So kann den Schülerinnen und Schüler, aber auch den interessierten Erwachsenen ein attraktives Angebot gemacht werden, den eigenen Horizont zu erweitern.

Jürgen Becker ist seit rund 30 Jahren auf den Bühnen der Republik unterwegs und ist besonders durch seine Moderation der renommierten Sendung „Mitternachtsspitzen“, welche er von 1992 bis 2020 moderierte, bekannt.



Sein Programm analysiert pointiert den Zustand der Gesellschaft. Zwar legt Jürgen Becker den Finger in die Wunde, mehr Wert legt er aber darauf, mit Optimismus in die Zukunft zu schauen und gemeinsam mit dem Publikum einen schönen Abend zu haben.

Unter Einhaltung der Hygieneregeln, wie unter anderem einem Einbahnstraßensystem im Veranstaltungsraum, Maskenpflicht bis zum fest zugewiesenen Platz und einer reduzierten Kapazität kann die Veranstaltung realisiert werden. Karten können ausschließlich im Vorverkauf über die E-Mail-Adresse vvk@evgbm.net für 20 Euro ab sofort bestellt werden. Schülerinnen und Schüler zahlen ermäßigt nur 10 Euro. Bereits im letzten Jahr erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Wissen: In diesem Jahr dürfen sich die Besucher unter anderem auf folgende Attraktionen freuen, wie der Schützenverein informiert:

X-Force
„Das ...

Nana Ansari & Michael Baiculescu: Die georgische Tafel in Montabaur

Montabaur. Einige dieser Rezepte werden an diesem Abend im Café b-05 nachgekocht und vielleicht – vielleicht auch nicht gemäß ...

"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

Neitersen. „In Odessa kommen die Menschen zusammen. In Odessa werden sie lachen und singen", heißt es in einem alten Couplet ...

Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Altenkirchen. Mehr in sich vereinte Musikalität und Qualität geht praktisch nicht. Der Auftritt des HMK diente auch der Motivation ...

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Mudenbach. Nachdem der Freitagabend dem Feiern gewidmet war, begann der Samstag mit einem Festgottesdienst im Zelt. Es folgte ...

Großes Finale am Wiesensee mit den Wiesensee Musikanten

Stahlhofen. Eine Veranstaltung, die bereits im vergangenen Jahr erst verschoben und dann abgesagt werden musste, da das Wetter ...

Weitere Artikel


Neustart der „Natur- & Kultur-RadWanderungen“ in Limbach

Limbach. Zu Beginn fährt es sich zunächst einige Kilometer flach und stetig begleitet vom munteren Plätschern der Kleinen ...

Radfahrer bei Unfall verletzt und Kennzeichendiebstahl

Breitenau. Am Montag, dem 5. Juli 21, kam es um 17:30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Der ...

Neuigkeiten aus der Verbandsgemeinde Hachenburg

Hachenburg. Weitere Zuwendungen erhielt die Verbandsgemeinde Hachenburg vom Bund für Hygienestationen zur Bekämpfung der ...

Hotels und Gaststätten im Kreis verzeichnen dramatischen Personal-Schwund

Koblenz/Region. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Verweis auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur ...

Fahrerin durch Kollision mit LKW auf der Gegenfahrbahn schwer verletzt

Wirges. Am 5. Juli 2021 gegen 16:30 Uhr ereignete sich in Wirges in der Samoborstraße (L313) ein Verkehrsunfall. Eine PKW-Fahrerin ...

Baumaßnahme in der Gartenstraße in Unnau

Unnau. Die Verbandsgemeindeverwaltung -Verbandsgemeindewerke- richtet sich direkt an die Anwohner der Gartenstraße: „Liebe ...

Werbung