Werbung

Nachricht vom 06.07.2021    

Baumaßnahme in der Gartenstraße in Unnau

Ab dem 5. Juli 2021 bis voraussichtlich 31. Oktober 2021 werden die Verbandsgemeindewerke Bad Marienberg die Ver- und Entsorgungsanlagen in der Gartenstraße erneuern. Eine Sperrung der Gartenstraße ist hierbei unumgänglich.

Symbolfoto

Unnau. Die Verbandsgemeindeverwaltung -Verbandsgemeindewerke- richtet sich direkt an die Anwohner der Gartenstraße: „Liebe Anwohnerinnen und Anwohner, während der Bauzeit werden sich Verkehrsbeeinträchtigungen leider nicht vermeiden lassen. Gemeinsam mit der ausführenden Firma sind wir jedoch bemüht, Behinderungen so gering wie möglich zu halten. Wir danken für Ihr Verständnis.“ (PM)


Mehr zum Thema:    Auto & Verkehr   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Johannes Jung ist Bürgermeisterkandidat der Freien Wählergruppe in Rennerod

Rennerod. Die Mitgliederversammlung hat Herrn Johannes Jung aus Seck am 15. Januar zum Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters ...

Die Linken rufen zur Mahnwache auf

Montabaur. Mehr als 500 Coronatote täglich in Deutschland, mehr als 30.000 Todesfälle seit Ausbruch der Pandemie. 195 Todesfälle ...

Mittwoch Digital: Hendrik Hering und Ahr-Koordinator Günter Kern zur Flutkatastrophe

Region. Sechs Monate sind seit der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen. Der Untersuchungsausschuss und eine ...

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Weitere Artikel


Fahrerin durch Kollision mit LKW auf der Gegenfahrbahn schwer verletzt

Wirges. Am 5. Juli 2021 gegen 16:30 Uhr ereignete sich in Wirges in der Samoborstraße (L313) ein Verkehrsunfall. Eine PKW-Fahrerin ...

Hotels und Gaststätten im Kreis verzeichnen dramatischen Personal-Schwund

Koblenz/Region. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Verweis auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur ...

Kabarettist Jürgen Becker in Bad Marienberg: "Die Ursache liegt in der Zukunft"

Bad Marienberg. Das Evangelische Gymnasium verstärkt damit seinen Fokus als „Schule aus der Region in der Region“ und spricht ...

Heiliger Geist schenkt Kraft

Die „längste Firmvorbereitung aller Zeiten" haben insgesamt 59 Jugendliche der Pfarrei St. Peter seit September vergangenen ...

Kartenvorverkauf für die Westerwälder Kabarettnacht beginnt am 12. Juli

Montabaur. Die traditionsreiche Veranstaltung, zu der sonst in die Stelzen-bachhalle nach Oberelbert eingeladen wird, soll ...

Michael von Kunhardt spricht über den "Restart - nicht nur im Fußball"

Diez/Dehrn. Schon kurz danach geht es weiter mit einem Vortrag, den er selber für Speakers Excellence in Ludwigsburg halten ...

Werbung