Werbung

Nachricht vom 05.07.2021    

Michael von Kunhardt spricht über den "Restart - nicht nur im Fußball"

Auch die Redner-Community lebt endlich wieder auf und begegnet sich immer häufiger "offline". Mittendrin und aktiv dabei ist Michael von Kunhardt, Top Speaker aus Diez. Vor wenigen Tagen erst war der Profiredner und Mentalcoach Michael von Kunhardt Jurymitglied bei Speakers Excellence Deutschland Holding.

Sprecher Michael von Kunhardt. Foto: privat

Diez/Dehrn. Schon kurz danach geht es weiter mit einem Vortrag, den er selber für Speakers Excellence in Ludwigsburg halten wird. Der Mentalexperte für die Bereiche Sport und Business, der in Dehrn die von Kunhardt Akademie leitet, spricht bei der Messe „LOCATIONS!“ am Dienstag, 6. Juli im Themenbereich „Zukunft und Erfolg" als Experte für Mentale Stärke. Das Vortragsthema des ehemaligen Bundesliga-Hockeyspielers lautet „Mentalgiganten – was wahre Stärke wirklich ausmacht" und handelt von der „Best-Zeit im Restart". Michael von Kunhardt erklärt, was das Business vom Spitzensport lernen kann. (Wir berichteten.)

Er verrät dazu im Vorfeld: "Endlich geht es wieder richtig los: das Business, der Sport – das gemeinsame (Er)Leben. Wir alle sind während der Pandemie intensiv mit unserer eigenen mentalen Stärke oder Schwäche konfrontiert worden. Doch was sind die relevanten Kriterien, die eine Siegermentalität ausmachen? Was kann das Business und wir als Privatpersonen vom Spitzensport, von Mentalgiganten wie Muhammad Ali oder Michael Johnson lernen? Was kann jeder Einzelne für die mentale Gesundheit tun, damit der Restart auf allen Ebenen in „Best-Zeit" gelingt? Ich freue mich darauf, als Experte für Spitzenleistungen und mentale Stärke mit meinem prämierten Vortrag die Teilnehmer auf eine interessante und unterhaltsame mentale Reise durch die Welt des Spitzensports mit Analogien zu Business und Privatleben zu führen und dabei verblüffend plausible Antworten zu liefern."



Von Kunhardt hat auch während der Lockdowns durch die Pandemie durchgehend viele Aufträge für Vorträge erhalten und seine Akademie in Dehrn schnell durch Online- und hybride Formate an die Situation angepasst. Trotzdem freut er sich sehr, dass er nun immer häufiger wieder vor Ort und im persönlichen Kontakt mit dem Publikum über seine Kernthemen - mentale Stärke in Business und Sport - sprechen kann. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Wällermarkt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein

Nachdem die Anschubfinanzierung des digitalen Marktplatzes Wällermarkt für die nächsten Jahre gesichert werden konnte, startet die Wäller Markt eG eine Informationskampagne für den Einzelhandel und die regionalen Erzeuger in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Sonntagsmatineen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Die Bandbreite der Künstler reicht diesmal von moselfränkischer Mundart über Weitersburger Platt bis hin zu irischem ...

Westerwälder Literaturtage: Annegret Held am 28. August im Klosterdorf Marienthal

Marienthal. Annegret Held liest „Eine Räuberballade“
Termin: Samstag, 28. August, 11 Uhr
Ort: Marienthal, Waldhotel „Unser ...

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Wundertütenpoetin Tina Hüsch beim „Wäller Helfen“ Charity-Event

Enspel. Der Familientag bietet am Sonntag, 5. September, von 13 bis 21:30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Geo-Informationszentrum ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Westerwälder Kabarettnacht geht vom "Neandertal bis ins Digital"

Montabaur. Und das ist sicher: An beiden Abenden wird ein interessantes und hochklassiges Kabarettprogramm geboten. Am Freitag, ...

Weitere Artikel


Kartenvorverkauf für die Westerwälder Kabarettnacht beginnt am 12. Juli

Montabaur. Die traditionsreiche Veranstaltung, zu der sonst in die Stelzen-bachhalle nach Oberelbert eingeladen wird, soll ...

Heiliger Geist schenkt Kraft

Die „längste Firmvorbereitung aller Zeiten" haben insgesamt 59 Jugendliche der Pfarrei St. Peter seit September vergangenen ...

Baumaßnahme in der Gartenstraße in Unnau

Unnau. Die Verbandsgemeindeverwaltung -Verbandsgemeindewerke- richtet sich direkt an die Anwohner der Gartenstraße: „Liebe ...

Stefan Clasani steht gehörlosen Menschen zur Seite

Bad Ems/Hillscheid. „Es ist vielleicht ein bisschen eingerostet, aber auf jeden Fall im Blut drin“, sagt Stefan Clasani – ...

Impftermine für Kinder und Jugendliche - oft Fehlanzeige

Montabaur. Einige Eltern versuchen nun verzweifelt im Land Impftermine bei niedergelassenen Kinder- oder Hausärzten zu erhalten, ...

Von eventueller Technikaffinität zu zukunftsfähiger Begeisterung

Montabaur. Die Einschätzung wird von vielen Akteuren der Wirtschaft geteilt, was auch die Vielzahl an Angeboten in diesem ...

Werbung