Werbung

Nachricht vom 01.07.2021    

„Beatlab Festival“ geht am 3. Juli in die zweite Runde

Die Clubs und Diskotheken sind derzeit aufgrund der Pandemie geschlossen. Dies stellt nicht nur die Betreiber, sondern auch die Mitarbeitenden und DJs vor besondere Herausforderungen. Aber in der Zeit waren einige nicht untätig.

Foto: Tristan Klose

Montabaur. „Wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, was wir unseren Fans und Freunden anbieten können. So kamen wir auf die außergewöhnliche Idee, einen 24‐Stunden Live‐Stream zu organisieren“, erklärt Mitorganisator Dennis Brandt, der vielen regional als „DJ Bluehouse“ bekannt ist. „An außergewöhnlichen Orten bringen wir unsere Musik zu unseren Zuhörern.“

Mehrere DJs, darunter auch Top‐Acts und Unternehmen unterstützen dieses Projekt bereits. Bei der Auftaktveranstaltung am 25. Mai auf dem Fort Konstantin in Koblenz erreichte der Live‐Stream auf Twitch bereits eine vierstellige Anzahl an Zuschauen. „Unser Projekt ist nicht nur ein eine Musik‐ Veranstaltung, es ist mehr. Denn wir sammeln auch Spenden für den guten Zweck!“, führt Dennis Brandt weiter aus. Die Spenden kommen, wie bereits beim ersten Event dem Verein „Kleine Herzen Westerwald e.V.“ aus Höhn zu Gute.



Der Verein „Kleine Herzen Westerwald e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien zu unterstützen, bei denen Kinder an einem angeborenen Herzfehler leiden. Informationen zum Verein finden Sie unter https://kleine‐herzen‐westerwald.de/. Bisher konnten schon über 1.000 Euro gespendet werden. „Und jeder gespendete Cent kommt auch an!“, betont Brandt.

Am 3. Juli findet bereits das zweite Event der Reihe statt. Vor dem schönen Schloss Montabaur, dem Wahrzeichen der Stadt Montabaur, kommen wieder zahlreiche Top‐DJs zusammen, um gemeinsam für den guten Zweck zu performen. Markus Weigelt, Wild & Kins, Alex Breitling, Sebastian Groth sind nur ein paar der Künstler, die neben Top‐Act Niels van Gogh aus Augsburg ihr Können am Mischpult beweisen. Das vollständige Liveup wird in Kürze auf der Facebook‐Seite https://www.facebook.com/beatlabfestival/ bekannt gegeben.


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


Bendorf: Lieferwagen überschlägt sich auf B 42

Bendorf. Am 1. Juli gegen 16:10 Uhr befuhr ein 24-jähriger Transporter-Fahrer die linke Fahrspur der B 42 aus Richtung Bendorf ...

Ministerin Schmitt und ADAC danken den Straßenmeistereien

Kretzhaus. Die Straßenmeistereien schneiden Bäume und Sträucher am Straßenrand zurück, sammeln Müll ein, reinigen Schilder, ...

Premiere des Westerwälder Soundpainting Orchesters in Montabaur

Montabaur. Unter Soundpainting versteht man eine musikalische Gruppenimprovisation, die durch Handzeichen angeleitet wird. ...

Historische Bögen und Bogenschießen in Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Zusätzlich zum Museumsbesuch haben Gäste die Gelegenheit rekonstruierte Bögen wie zu Beispiel einen skytischen ...

Hausbesuchsdienst der KV RLP auch im südlichen Westerwaldkreis

Mainz/Region. Für die Patientinnen und Patienten in Koblenz, dem Landkreis Rhein-Lahn und dem südlichen Westerwaldkreis ändert ...

Gutscheine für den Wochenmarkt in Selters

Selters. Jeden Donnerstag stehen hier rund 20 Verkaufsstände am Marktplatz. „Der Gutschein kann ein sehr sinnvolles Geschenk ...

Werbung