Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Digitale Messe: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Lebenslang lernen, Qualifikationen erwerben und immer wieder auffrischen: Das ist das Erfolgsrezept, um (wieder) am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen oder auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

Symbolfoto

Neuwied. Einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten und hilfreiche Tipps bietet die Digitale Weiterbildungsmesse Mittelrhein-Westerwald am Mittwoch, 14. Juli, von 10 bis 15 Uhr.

Dafür haben sich viele Akteure zusammengetan: die Agenturen für Arbeit Neuwied, Montabaur und Koblenz-Mayen und die Jobcenter dieser Region. Hinzu kommen mehr als 30 Bildungsträger mit einem großen Portfolio an Weiterbildungsangeboten aus allen Branchen und mit verschiedenen Lernformen (Präsenzunterricht, digitale Weiterbildungsangebote, berufsbegleitender Unterricht).

Dank dieses Spektrums erhalten Messebesucher alle Infos, die für siewichtig sind – von Fördermöglichkeiten bis hin zu konkreten Angeboten. Im virtuellen Raum können sie von Stand zu Stand gehen, im Video-Chat mit Experten sprechen und im Datenaustausch zum Beispiel Lebenslauf, Zeugnisse et cetera präsentieren.



Die Arbeitsagenturen und die Jobcenter haben gezielt Kunden zu dieser Börse eingeladen. Darüber hinaus steht sie allen offen, die sich für das Thema Weiterbildung interessieren und im Beruf weiterkommen wollen.

Wer teilnehmen möchte, wählt sich zur Messezeit einfach ein und trifft eine individuelle Auswahl: www.webmessen.de/weiterbildungsmesse_mr-ww.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Bad Marienberg: Bürgermeister Heidrich informiert sich aus erster Hand über Wällermarkt

Bad Marienberg. Andreas Giehl konnte vermelden, dass zwischenzeitlich die Lieferungen ausschließlich mit den eigenen Elektro-Fahrzeugen ...

Auf in die Verlängerung: Dural erhält erneut IHK-Auszeichnung

Ruppach-Goldhausen. Bereits im vergangenen Jahr wurde Dural als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Zu verdanken war dies auch ...

Ein neuer Showroom für Oldtimer-Fans in Waldbröl eröffnet

Waldbröl. „Der Standort ist ideal, das Außengelände können wir abschließen, um Sachschäden wie zuvor in der Talstraße 38 ...

Weitere Artikel


Corona im Westerwaldkreis: Ein weiterer Todesfall

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt aktuell bei 8,4. Aktuell erreichte das Gesundheitsamt die Information, ...

Raubüberfall auf Tankstelle in Herschbach

Herschbach. Der bislang unbekannte Täter betrat die Tankstelle, ließ sich durch die Kassiererin Bargeld aus der Kasse aushändigen ...

Das Kranichufer im Zoo Neuwied nimmt Gestalt an

Neuwied. Auf der Freifläche dazwischen stehen seit Anfang der Woche große runde Stahlgebilde mit vier Meter Durchmesser, ...

Römerwelt Rheinbrohl - ein Ausflugsziel für Groß und Klein

Rheinbrohl. Sandra Köster und Myriam Hatzmann, Büromanagerin der Geschäftsstelle in Dierdorf besuchten mit Landrat Achim ...

Kreismusikschule: Mitmach-Angebote für Kinder ab 4 Jahren

Montabaur. Am Samstag, den 10. Juli um 11 Uhr finden eine Mitmachstunde Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren ...

Zeugenaufruf zum Raubüberfall auf Tankstelle in Mündersbach

Mündersbach. Die Kassiererin blieb bei der Tat unverletzt. (Wir berichteten.)
Der Täter war mit einer Mütze und einer medizinischen ...

Werbung