Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Körperverletzung in Montabaur - Zeugen gesucht

Wer hat am Sonntag, 27. Juni eine Schlägerei auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur beobachtet? Das Opfer erlitt dabei Prellungen und eine Platzwunde im Gesicht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur richten.

Symbolfoto

Montabaur. Am vergangenen Sonntag, 27. Juni, zwischen 17 bis 18.30 Uhr soll es auf dem Konrad-Adenauer-Platz zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Ein 37-jähriger Mann aus der VG Montabaur, der auf einer Steinbank vor dem ehemaligen Einkaufshaus "Hisgen" saß, soll von einer oder mehreren Personen geschlagen worden sein. Der Geschädigte hat Prellungen und eine Platzwunde im Gesicht erlitten.

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht nun Zeugen von diesem Vorfall.
(PM Polizeiinspektion Montabaur)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Westerburg. "Hoffen können – auch in tiefster Nacht": Der Titel des Konzertes des Ensembles Beziehungsweise hatte in diesem ...

Straßensperrung zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 11. Dezember, ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert ...

Geklärte Verkehrsunfallflucht: Festnahme des per Haftbefehl gesuchten Verursachers

Eitelborn. Am Donnerstag, dem 2. Dezember, gegen 21.44 Uhr, ereignete sich im Heideweg in Eitelborn ein Verkehrsunfall, in ...

Vollsperrung der L 305 bei Selters nach Verkehrsunfall

Selters. Am Dienstag, 7. Dezember, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der L 305 bei Selters ein Verkehrsunfall, in dessen ...

Baum fällt in Freileitung: Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal

Unnau. Am Dienstag, dem 7. Dezember, kam es um 5.40 Uhr zu einem Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal. ...

Kolpingsfamilie ehrte langjährige Mitglieder

Hellenhahn-Schellenberg. In der Begrüßung ging Gemeindereferentin i.R. Eva-Maria Henn auf das Wirken von Adolf Kolping ein. ...

Weitere Artikel


Im Dialog mit der „LINKEN. Westerwald“: Materialknappheit im Westerwald

Montabaur. Um weiterhin wirtschaftlich arbeiten zu können, sind viele Betriebe heute gezwungen, die Verkaufspreise anzupassen. ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach vergab Bau-Aufträge

Ransbach-Baumbach. Als erstes (Tagesordnungspunkt – TOP 1) hat der Stadtrat über Auftragsvergaben im Zusammenhang mit der ...

Ausbau der K 163 Heilberscheid - Nentershausen ab Montag

Heilberscheid. Im Zuge der Baumaßnahme werden die Fahrbahn und Entwässerungseinrichtungen zwischen Heilberscheid, Nomborn ...

Arbeitslosenquote sinkt im Juni auf 3,2 Prozent

Montabaur. Die Arbeitslosenzahlen in der Region sinken weiter. Ende Juni sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur ...

Die Seilbahn Koblenz ist derzeit außer Betrieb

Koblenz. Die Betreiber Skyglide Event Deutschland werden Sie jedoch über die aktuelle Situation und den voraussichtlichen ...

Neu formiertes Zentrum für Orthopädie und Traumatologie am St. Vincenz

Limburg. ZOT, Zentrum für Orthopädie und Traumatologie, heißt der neue medizinische Schwerpunkt am Sankt Vincenz-Krankenhaus ...

Werbung