Werbung

Nachricht vom 29.06.2021    

Waldritter Sommerferien-Aktionen 2021: Silvanische Zauberschule

In diesem Sommer startet die "Silvanische Zauberschule" als Pilotprojekt für Freizeitmaßnahmen mit Bildungsschwerpunkten. So stehen neben den klassischen Themen der Waldritter: Soziale Kompetenz stärken, die heimische Natur erkunden, gemeinsame Abenteuer erleben, insbesondere der Aspekt der Aufarbeitung von Lerndefiziten der Klassenstufen 2 und 3 im Fokus.

Waldritterspiele. Fotos: Veranstalter

Rotenhain. Die Bildungsinhalte dieser Klassenstufen fließen dabei mit in die Spielsituationen, Rätsel und Aufgaben ein, die die Kids gemeinsam meistern. So wird eine Lernsituation spielerisch und ganzheitlich erfahrbar. Die Lerninhalte werden durch die Verknüpfung von Emotionen, wie Spaß oder Spannung im Rollenspiel, gehirngerecht verarbeitet und gespeichert. Dadurch ist ein nachhaltiger Lernerfolg möglich.

Die von den Waldrittern hierfür verwendete Methode heißt Bildungs-Liverollenspiel (im Englischen Edu-LARP für Educational Live-Action-Role-Play) und stammt aus Skandinavien. Seit über zehn Jahren entwickeln die Waldritter diese Methode in Kooperation mit unter anderen der Goethe-Uni-Frankfurt, Uni Gießen und Fachschulen für Soziale Arbeit in Frankfurt und Köln, weiter.

Die "Silvanische Zauberschule" wird in Anlehnung an "Hogwarts", der bekannten Zauberschule aus der Harry-Potter-Welt in folgenden Ferienwochen für Kids im Alter von 7-10 Jahren jeweils montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr an der Alten Burg, Rotenhain, durchgeführt:
> 1. Ferienwoche (19.-23. Juli 2021) "Das Geheimnis des Westwalds"
> 2. Ferienwoche (26.-30. Juli 2021) "Die verschwundene Schriftrolle"
> 6. Ferienwoche (23.-27. August 2021) "Der verzauberte Kristall"



Die Inhalte der Wochen sind inhaltlich sehr ähnlich, damit möglichst viele Kids in den Genuss kommen können. Eine Mehrfachteilnahme ist daher nur nach vorheriger Absprache möglich.

In der 5. Ferienwoche (16.-20. August 2021) ist eine Wolfs- und Löwenritter Ferienfreizeit für Zehn- bis 15-Jährige geplant. Diese findet unter der Überschrift "Im Schatten des Nebelgebirges" ebenfalls an der Alten Burg, Rotenhain, statt. Hierbei müssen die jungen Helden im Fantasieland Silvanien wieder etliche Herausforderungen gemeinsam meistern, um Silvanien zu retten. Die Freizeit ist auch für Neueinsteiger geeignet.

Für alle Ferienmaßnahmen sind nur begrenzte Plätze vorhanden. Alle Infos, Kosten, Anmeldung und auch die Hygieneregeln der Waldritter sind auf der Homepage zu finden (waldritter-westerwald.de).

Alle Informationen auf "waldritter-westerwald.de" oder bei Jörg Podlinski: 01577 3808483 oder per Email mail@waldritter-westerwald.de. (PM)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Berufswahl: Mit Klick zum Glück

Montabaur. Wer in einer solchen Zwickmühle steckt, sollte die digitale Infoveranstaltung
Mit Klick zum Glück am Mittwoch, ...

"Zukunftsstartern" gelingt der Berufsabschluss im zweiten Anlauf

Montabaur. Junge Erwachsene haben die Chance, im zweiten Anlauf einen Berufsabschluss zu erwerben. Unternehmen eröffnet sich ...

Kreismusikschule bietet Möglichkeit der kostenfreien Probestunden

Westerwaldkreis. Die Schule hilft laut Kreishaus den Westerwälderinnen und Westerwäldern dabei, (versteckte) Talente zu entdecken, ...

Psychische Gesundheit in Familien stärken – Vortrag im Westerburger Ratsaal

Westerburg. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ bietet das Diakonische Werk in Westerburg am Freitag, dem 15. Juli von 15.30 ...

Dachfest im Kirchgarten: Emmerichenhain feiert Abschluss der Kirchensanierung

Emmerichenhain/Rennerod. Doch so richtig los ging es mit der Renovierung dann erst im August 2021. Zunächst hatte es wegen ...

Emotionale Abschlussfeier der Fachoberschule "Hachenburger Löwe" in Hachenburg

Hachenburg. Freude auf der einen Seite, dass man einen wichtigen Lebensabschnitt hinter sich gelassen hat, um sich der Zukunft ...

Weitere Artikel


Dem Förster über die Schulter geschaut

Höhr-Grenzhausen. So ging es ohne Masken aber mit Abstand um 16 Uhr vom Treffpunkt Flürchen aus in Richtung Köppel. Zwei ...

Verkehrsunfälle auf der A 3 infolge Starkregens

Montabaur. In fast allen Fällen war nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn die Unfallursache, wodurch ...

Kunststofflaufbahn im Burbach-Stadion Hachenburg saniert

Hachenburg. Dass diese Nutzungen Spuren hinterlassen, ist ein unabwendbarer Bestandteil des Trainings- und Wettkampfbetriebes. ...

Lufthygiene in den Klassenräumen der VG Rennerod

Rennerod. Die SPD-Fraktion im VG-Rat der Verbandsgemeinde Rennerod stellt daher in der nächsten Sitzung am Donnerstag ...

Bücher und Bohrmaschinen in der „Bibliothek der Dinge"

Montabaur. Aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen" ...

Geänderte Adresse und Öffnungszeiten des DRK Testzentrums Bad Marienberg

Bad Marienberg. Eine Terminreservierung ist weiterhin über über www.westerwaldkreis.de möglich.

Neue Öffnungszeiten DLRG ...

Werbung