Werbung

Nachricht vom 29.06.2021    

Geänderte Adresse und Öffnungszeiten des DRK Testzentrums Bad Marienberg

Zum 1. Juli 2021 schießt das Corona-Testzentrum in der Stadthalle Bad Marienberg. Das neue Testzentrum wird die Unterkunft des DRK Ortsvereins Bad Marienberg in der Triftstraße 12 in Nisterau. Die Öffnungszeiten sind samstags von 13 Uhr bis 17 Uhr.

Symbolfoto

Bad Marienberg. Eine Terminreservierung ist weiterhin über über www.westerwaldkreis.de möglich.

Neue Öffnungszeiten DLRG Schnelltestzentrums Bismarckstraße 3
Ab dem 1. Juli 2021 gelten neue Vorgaben für das Programm „Testen für alle“. Hierdurch wird es erforderlich, die Öffnungszeiten anzupassen.

Ab dem 1. Juli 2021 gelten daher folgende neue Öffnungszeiten:
- Montag: geschlossen
- Dienstag: 14 Uhr bis 17 Uhr
- Mittwoch: geschlossen
- Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
- Freitag: 14 bis 20 Uhr
- Samstag: 9 Uhr bis 15 Uhr
- Sonntag: 10 Uhr bis 16 Uhr

Eine Terminreservierung ist nicht erforderlich. (PM)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Alkoholisiert und ohne Führerschein endete die Fahrt in Unnau-Korb

Unnau-Korb. Am Dienstag, dem 30.November, wurde um 11.30 Uhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ...

Westerwälder Rezepte - Vegetarisches Festtagsmenü

Region. Da zurzeit wieder Kontakte eingeschränkt werden müssen, wird auch Weihnachten wieder im kleinen Familienkreis gefeiert ...

Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Weitere Artikel


Bücher und Bohrmaschinen in der „Bibliothek der Dinge"

Montabaur. Aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen" ...

Lufthygiene in den Klassenräumen der VG Rennerod

Rennerod. Die SPD-Fraktion im VG-Rat der Verbandsgemeinde Rennerod stellt daher in der nächsten Sitzung am Donnerstag ...

Waldritter Sommerferien-Aktionen 2021: Silvanische Zauberschule

Rotenhain. Die Bildungsinhalte dieser Klassenstufen fließen dabei mit in die Spielsituationen, Rätsel und Aufgaben ein, die ...

Raubüberfall auf Tankstelle

Mündersbach. Am Dienstag, den 29. Juni 2021, gegen 14:40 Uhr kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle ...

Zehn Vereine für Freizeit, Sport und Kultur in Montabaur bekommen Finanzspritze

Montabaur. Der Stadtrat hatte einvernehmlich für das Sonderprogramm einen Topf von 500.000 Euro im Haushalt vorgesehen. Anträge ...

Zwei Sachbeschädigungen und ein PKW-Fahrer unter Drogen

Nister. PKW-Scheiben mit Basaltsteinen eingeschlagen
In dem Zeitraum von Sonntag, den 27. Juni 2021, 18 Uhr bis Montag, ...

Werbung