Werbung

Nachricht vom 29.06.2021    

Björn Flick für ehrenamtliches Engagement geehrt

Für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit erhielt Björn Flick heute (29. Juni) aus den Händen von Landrat Achim Schwickert in Stellvertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

Björn Flick mit Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Foto: privat

Oberroßbach. Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich der 1. Vorsitzende von „Wäller Helfen“ ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Gremien.

Über zehn Jahre war Flick Vorsitzender eines Sportvereins. Seit 20 Jahren ist er Schriftführer des DRK-Ortsvereins Westerburg. Acht Jahre war Björn Flick Internet- und Integrationsbeauftragter des Fußballkreises Westerwald-Sieg.

Björn Flick war der jüngste DOSB Vereinsmanager von Rheinland Pfalz und hat Vereinsführung von der Pike auf gelernt. Mehr als 500 Stunden Ausbildung in Vereinsführung, Vorstandsarbeit, Marketing und Management führten abschließend auch zur Vereinsmanager A Lizenz des Deutschen Sportbundes.

Mit Wäller Helfen hat der gebürtige Westerwälder zusammen mit seinem langjährigen Freund Christian Doering nun wieder eine Erfolgsgeschichte geschrieben.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

„Aus der Region für die Region“ ist die Vision von Björn Flick. „Wir lassen unsere Heimat, unsere Region, und unsere Mitmenschen nicht im Stich.“

„Ich bin stolz auf das was wir ehrenamtlich auf die Beine gestellt haben“, sagte Flick, „auch wenn der Start und die ein oder andere Meinungsverschiedenheit mit Kommunen und Gemeinden uns manchmal an unsere Grenzen brachten.“

Aufgrund der aktuellen Pandemiebedingungen, konnte die Übergabe der Ehrennadel nicht in einer Feierstunde stattfinden. (PM)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


"Wohnraum gehört zur Grundversorgung": erstes Treffen der Misos

Hachenburg. Im Gasthaus zum Stern in Hachenburg traf sich die kleine Gruppe am 13. Mai in Anwesenheit von Bürgermeisterin ...

CDU: Feuerwehr im Westerwaldkreis für Katastrophenfall gut aufgestellt

Region. Der Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Westerwaldkreises und Wehrleiter der Verbandsgemeinde Selters, Tobias ...

"Gemeinsam Zukunft gestalten" - Caan steigt in die Dorferneuerung ein

Caan. Der Ortsgemeinderat hatte die im Dorf lebenden Menschen im Rahmen der Dorfmoderation und der Dorfentwicklung zum Einstieg ...

Wahlen und Mitglieder: FDP Westerwald mehr als zufrieden mit eigener Bilanz

Region. Diese Bilanz suche seinesgleichen. Mehr als zufrieden blickt der FDP-Kreisverband in einer Pressemitteilung auf seinen ...

Frische Ideen zu neuem Aufbruch bei Westerwälder Christdemokraten

Hachenburg. Die CDU-Kreisvorsitzende Jenny Groß MdL machte in ihren Begrüßungsworten deutlich, dass der Erneuerungs- und ...

Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehungen der B8 bald mit Ortsgruppe Helmenzen

Region. Ein sogenanntes Raumordnungsverfahren für die Ortsumgehungen der B8 hat begonnen und die ersten Schritte wurden eingeleitet. ...

Weitere Artikel


Zwei Sachbeschädigungen und ein PKW-Fahrer unter Drogen

Nister. PKW-Scheiben mit Basaltsteinen eingeschlagen
In dem Zeitraum von Sonntag, den 27. Juni 2021, 18 Uhr bis Montag, ...

Zehn Vereine für Freizeit, Sport und Kultur in Montabaur bekommen Finanzspritze

Montabaur. Der Stadtrat hatte einvernehmlich für das Sonderprogramm einen Topf von 500.000 Euro im Haushalt vorgesehen. Anträge ...

Raubüberfall auf Tankstelle

Mündersbach. Am Dienstag, den 29. Juni 2021, gegen 14:40 Uhr kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle ...

Wäller Tour Bärenkopp: Traumtour auf naturnahen Wegen bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Nicht ohne Grund belegte die Waller Tour Bärenkopp bei Waldbreitbach im Jahr 2019 einen Platz in den Top 10 ...

Corona: Weitere Lockerungen ab 2. Juli beschlossen

Mainz. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist von Freitag an mit 25 Personen aus verschiedenen Hausständen gestattet. Es ...

Sommerfest der „Stöffel-Crawler und Scaler“ in Enspel

Enspel. Da nach der neuesten Entwicklung der Fallzahlen eine Veranstaltung unter freiem Himmel mit Abstand möglich war, waren ...

Werbung