Werbung

Nachricht vom 29.06.2021    

Dreikirchen: Rollerfahrer entzieht sich der Kontrolle

Auf der Flucht vor der Polizeikontrolle flüchtete ein Motorrollerfahrer absolut verkehrswidrig von Steinefrenz in Richtung Dreikirchen. Per Videokamera wurden die Verstöße dokumentiert. Darüber hinaus werden Zeugen gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Montabaur in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto

Dreikirchen. Am Sonntag dem 13. Juni 2021, um 16:33 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Westerburg auf der L 317, kurz vor Am Bahnhof in Steinefrenz, auf eine Gruppe Kleinkrafträder aufmerksam. An einem der Zweiräder befand sich kein gültiges amtliches Kennzeichen. Der Führer des Motorrollers flüchtetet sofort vor der Streife unter Außerachtlassung jeglicher Verkehrsvorschriften in Richtung Dreikirchen. Es kam zu mehrmaligen verkehrsgefährdenden Situationen mit dem Streifenwagen. Kurz vor Dreikirchen bog der Rollerfahrer verbotswidrig auf einem Radweg in Richtung Weroth. Nur aufgrund der Tatsache, dass der Radweg zu dieser Zeit nicht frequentiert wurde, kam es hier nicht zu weiteren Straßenverkehrsgefährdungen. Allerdings stieß der Roller beim Verlassen des Radweges vor Weroth, beim Kreuzen der K 158, beinahe mit einem schwarzen PKW zusammen.



Sämtliche Verkehrsverstöße, -gefährdungen und die Person des Rollerfahrers wurden von der Videokamera des Streifenwagens dokumentiert und ausgewertet. Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Montabaur, unter der Rufnummer 02602 9226-0 in Verbindung zu setzen.
(PM Polizeiinspektion Montabaur)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

Region. Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am 31. Dezember die Postfiliale, bedrohte den alleine anwesenden Mitarbeiter ...

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Weitere Artikel


Reiner Meutsch anlässlich Preisverleihung im Deutschen Bundestag

Kroppach. Die Laudatio wurde von dem Präsidenten des Deutschen Bundestages, Dr. Wolfgang Schäuble, gehalten. Auch Landrat ...

Sommerfest der „Stöffel-Crawler und Scaler“ in Enspel

Enspel. Da nach der neuesten Entwicklung der Fallzahlen eine Veranstaltung unter freiem Himmel mit Abstand möglich war, waren ...

Corona: Weitere Lockerungen ab 2. Juli beschlossen

Mainz. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist von Freitag an mit 25 Personen aus verschiedenen Hausständen gestattet. Es ...

Mehrere Stromausfälle wegen Unwetter im Netzgebiet der EVM-Gruppe

Region. Die Energienetze Mittelrhein (ENM), die Netzgesellschaft in der EVM-Gruppe, konnte die meisten Orte bis 20.29 Uhr ...

Zum 40. Mal: Golfen und Helfen – Gemeinsam gegen Krebs

Dreifelden. In diesem Jahr gehen erneut tausende Golfer und Golferinnen aus rund 130 Golfclubs bei den 40. bundesweiten Golf-Wettspielen ...

Wenn Autofahren zur Nebensache wird

Westerburg. Grundsätzliche Informationen:
Aufgrund einer Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft ...

Werbung