Werbung

Nachricht vom 28.06.2021    

Zum 40. Mal: Golfen und Helfen – Gemeinsam gegen Krebs

Der Golf Club Westerwald e.V. lädt am 4. Juli 2021 zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe ein. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 130 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie.

Golf-Wettspiele 2021. Quelle: Deutsche Krebshilfe

Dreifelden. In diesem Jahr gehen erneut tausende Golfer und Golferinnen aus rund 130 Golfclubs bei den 40. bundesweiten Golf-Wettspielen an den Start, um sich für krebskranke Menschen einzusetzen und krebskranken Kindern Hoffnung zu schen-ken. Für die Teilnehmer des Turniers in Dreifelden gibt es zudem einen sportlichen Anreiz: Die Brutto- und Nettosieger haben die Chance, sich in einem Regionalfinale für das Bundesfinale am 25. September 2021 im Essener Golf-Club Haus Oefte e.V. zu qualifizieren. Interessierte Golfer können sich für das Turnier in Dreifelden direkt beim Golfclub anmelden. Alle Preise werden von dem langjährigen Generalsponsor DekaBank, dem Wertpapierhaus der Sparkassen, gestellt.

Hintergrund-Informationen: Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe
Die Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe – eine Tochterorganisation der Deutschen Krebshilfe – engagiert sich für die Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter. Zu den von ihr geförderten Projekten zählen unter anderem der Auf- und Ausbau von Kinderkrebszentren, die Entwicklung neuer Therapien sowie die Einrichtung von Elternhäusern und -wohnungen in Kliniknähe. Die Deutsche Krebshilfe und ihre Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe finanzieren ihre Aktivitäten ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen der Bevölkerung. Sie erhalten keine öffentlichen Mittel. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02 28/7 29 90-0 und unter www.krebshilfe.de. Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91, BIC: COKSDE 33XXX. (cg)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Große Freundschaftstour führte bis an den Atlantik

Montabaur. Die Etappenfahrt über 1.211 Kilometern auf acht Etappen wurde zu einem selten erlebten Zeugnis deutsch-französischer ...

Bundesliga-Luft in Westerburg: U17 des 1.FC Köln spielt gegen den SV Wehen Wiesbaden

Westerburg. Der Eintritt ist frei. Die beiden Mannschaften sind in der B-Junioren Bundesliga beheimatet und befinden sich ...

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. ...

Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

"Stöffel-Race 24H MTB Challenge" vom 2. bis 3. Juli 2022 im Stöffelpark in Enspel

Enspel. Das weit über die Grenzen des Westerwaldes bekannte und beliebte 24-Stunden-Mountainbikerennen hat es „dank“ Corona ...

JSG Siegtal/Heller: Klarer Sieg der B-Jugend führte zum Aufstieg

Kirchen. Beide Mannschaften ließen keinen Zweifel aufkommen, dass man die Partie gewinnen wollte. Vom Start weg baute das ...

Weitere Artikel


Mehrere Stromausfälle wegen Unwetter im Netzgebiet der EVM-Gruppe

Region. Die Energienetze Mittelrhein (ENM), die Netzgesellschaft in der EVM-Gruppe, konnte die meisten Orte bis 20.29 Uhr ...

Dreikirchen: Rollerfahrer entzieht sich der Kontrolle

Dreikirchen. Am Sonntag dem 13. Juni 2021, um 16:33 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Westerburg auf der L 317, ...

Reiner Meutsch anlässlich Preisverleihung im Deutschen Bundestag

Kroppach. Die Laudatio wurde von dem Präsidenten des Deutschen Bundestages, Dr. Wolfgang Schäuble, gehalten. Auch Landrat ...

Wenn Autofahren zur Nebensache wird

Westerburg. Grundsätzliche Informationen:
Aufgrund einer Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft ...

Abtei Marienstatt: Chor-Orgel und neue Konzerte

Marienstatt. Frater Gregor führte aus, warum er sich sehnlichst eine Chor-Orgel gewünscht hat: „Da in Marienstatt eine Orgelbühne ...

Unwetter zog über den Westerwaldkreis

Montabaur. Durch den Starkregen ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur auf den Autobahnen ...

Werbung