Werbung

Nachricht vom 28.06.2021    

Westerburg: Trunkenheit im Straßenverkehr

Dank eines aufmerksamen Verkehrsteilnehmers konnte am Sonntagabend eine alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen werden. Die Frau wird nun einige Zeit zu Fuß unterwegs sein müssen.

Symbolfoto

Westerburg. Am 27. Juni 2021, gegen 21:55 Uhr, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer eine Fahrzeugführerin gemeldet, die vermutlich betrunken sei. Der entsprechende PKW Hyundai konnte auf der L 288 zwischen Westerburg und Gemünden, im Bereich des Schafbach angetroffen werden. Am Steuer befand sich die 51-jährige Fahrerin und zugleich Halterin des PKW. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest verlief deutlich positiv.

Die Fahrerin wurde zur Dienststelle gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der PKW wurde ordnungsgemäß abgestellt. Entsprechende Strafanzeige wurde gefertigt.
(PM Polizeiinspektion Westerburg)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

Region. Ein bisher unbekannter männlicher Täter betrat am 31. Dezember die Postfiliale, bedrohte den alleine anwesenden Mitarbeiter ...

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Region. Allein die Stichworte geben eine Vorahnung von dem Ausmaß der Ermittlungen: „Deutsch-niederländische Ermittler erneut ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e. V.: Wanderung zu den Watzenhahner Riesen

Bad Marienberg. Von der Ortsmitte aus ging es ortsauswärts stetig bergan, gut dass Bänke an der Steigung zum Verschnaufen ...

Erziehungsberater: Kinder sind gestresster als früher

Westerburg. Es kümmert sich um Kinder und Jugendliche, wenn sie unter der Trennung der Eltern leiden, ihnen die Schule zu ...

Weitere Artikel


Crowdfunding verhilft SG Atzelgift/Nister zu Spielerkabinen

Nister. Insgesamt sollten 2.500 Euro gesammelt werden. Das Projekt fand sehr schnell bei zahlreichen Unterstützern Anklang. ...

IHK: Geprüfter Betriebswirt nach neuer Verordnung

Koblenz. Seit 2020 gibt es für die IHK-Prüfung zum/zur Geprüften Betriebswirt oder Betriebswirtin eine neue Verordnung, die ...

Verkehrsunfallflucht auf Maxi-Autohof - Zeugenaufruf

Mogendorf. Am Samstag, den 12. Juni 2021 gegen 17:15 Uhr, kam es auf dem Mitfahrerparkplatz am Maxi-Autohof zu einer Verkehrsunfallflucht. ...

Vernissage im Stöffel-Park mit Aquarellen von Sabine Dörner

Enspel. Die Vernissage fand im und am „Café Kohleschuppen“ im Stöffel-Park statt, wobei die eigentliche Ausstellung sich ...

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Motorrad und PKW mit zwei Verletzten

Winnen. Am 26. Juni 21, um 15:45 Uhr, kam es in der Ortslage Winnen in Fahrtrichtung Westerburg zu einem schweren Verkehrsunfall ...

Alleinunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Elsoff. Am 26. Juni 2021, gegen 17:20 Uhr, kam es zu einem Alleinunfall auf der L 298 zwischen Elsoff und Mengerskirchen. ...

Werbung