Werbung

Nachricht vom 26.06.2021    

Vermisste Person aufgefunden

Der Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mit Hubschrauber und Rettungssuchhunden hat sich gelohnt: Der als vermisst gemeldete Mann wurde in der Feldgemarkung zwischen Hof und Stein-Neukirch aufgefunden.

Symbolfoto

Hof. Am 26. Juni 2021 wurde ein 25-jähriger Mann bei der Polizeiinspektion Hachenburg als vermisst gemeldet. Es musste von einem medizinischen Notfall ausgegangen werden. Die eingeleiteten Suchmaßnahmen durch die Polizei, die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Marienberg und dem Rettungsdienst waren erfolgreich. Der Vermisste konnte in der Feldgemarkung zwischen Hof und Stein-Neukirch aufgefunden werden. Eingesetzt waren unter anderem ein Hubschrauber der Polizei und Rettungssuchhunde.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


PKW nimmt Motorrädern die Vorfahrt - Unfall mit Verletzten

Unna. Ein PKW-Fahrer befuhr die Landstraße 293 aus Unnau kommend und fuhr auf die Bundesstraße 414. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ...

Unterstützung für Arbeit der Kinderinsel der DRK-Kinderklinik Siegen

Siegen. Zusammen mit der Familie Becker aus Dietzhölztal, die die Hälfte der Spende aufgebracht hat, überreichten Vertreter ...

Musik für die Seele auf der Bauwagenwiese Westerburg

Westerburg. Bereits 1987 begann die bis heute andauernde Zusammenarbeit von Illenberger und Siebert - ein gemeinsamer kreativer ...

Anstieg von Alkoholerkrankungen in Folge von Covid-19 erwartet

Wied. Der Piccolo am Morgen, der Schuss Cognac in den Kaffee zur Videokonferenz und das Feierabendbier bereits um 15 Uhr: ...

Impulse digital: „Sicher Schwimmen – Wunsch und Realität im Widerspruch“

Montabaur. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel macht die Problematik deutlich: „Seit mehr als einem Jahr lernen ...

Hiobsbotschaft für Eisbären: Stammkeeper Niklas Kremer verletzt

Nentershausen. Wie Eisbachtals hörbar betroffener Trainer Marco Reifenscheidt am Wochenende erzählte, hat sich Niklas Kremer ...

Werbung