Werbung

Nachricht vom 25.06.2021    

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz jetzt bei 10,4

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 25. Juni 7.432 (+8) bestätigte Corona-Fälle für die letzten beiden Tage. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 32 aktiv Infizierte.

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Freitag, 25. Juni 10,4
Donnerstag, 24. Juni 8,4
Mittwoch, 23. Juni 6,9
Dienstag, 22. Juni 6,9
Montag, 21. Juni 5,9

Anzahl der Impfungen im Westerwaldkreis Stand 24. Juni
Erst-Impfungen: 53.486
Hausärzte 36.321 (Stand 23. Juni)*
Zweit-Impfungen: 34.077
Hausärzte 21.738
* Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 781/28/740
Hachenburg 675/9/665
Höhr-Grenzhausen 521/6/512
Montabaur 1.346/24/1.322
Ransbach-Baumbach 687/18/669
Rennerod 592/13/578
Selters 665/15/650
Wallmerod 446/13/433
Westerburg 875/17/845
Wirges 844/12/831

Grundschule Wolfsteinschule Bad Marienberg

Ein positiver Fall. Es befinden sich 16 Personen bis zum 5. Juli in Quarantäne. Die Testungen fanden/finden gestern und am 4. Julistatt.


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wallmerod

Verbandsgemeinde Wallmerod. Am Donnerstag, dem 21. Oktober, zog Sturmtief Ignatz auch durch die Verbandsgemeinde Wallmerod ...

Corona im Westerwaldkreis: 61 Neuinfektionen über das Wochenende

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet unverändert die Verbandsgemeinde Bad Marienberg mit 57 aktiven Fälle, gefolgt ...

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber e. V.

Westerwaldkreis. Seit inzwischen über 50 Jahren werden in Gemeinden und Städten des Landes Haus- und Straßensammlungen für ...

Steinebach an der Wied hat den digitalisiertesten Friseursalon des Westerwalds

Steinebach an der Wied. In einer Zeit, in der die Digitalisierung sich durch alle Lebensbereiche zieht, wächst die Bedeutung ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Weitere Artikel


Baden mit Hund: Wo kann der Vierbeiner im Westerwald ins kühle Nass?

Wissen. Mit dem Hund gemeinsam ins kühle Nass, Bällchen werfen und um die Wette schwimmen. Welche Hundebesitzer finden diese ...

235.000 Euro für THW Ortsverband Westerburg

Westerburg. Auch der THW-Ortsverband Westerburg hat jetzt ein neues Fahrzeug erhalten, melden der zuständige Hauptberichterstatter ...

Kristof Magnusson liest „Ein Mann der Kunst“

Wissen/Montabaur. Dabei haben beide Orte, Schloss Schönstein und das Kunst- und Kulturzentrum b-05 im Stadtwald Montabaur, ...

Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Quirnbach. „Unsere in Vergessenheit geratenen Buchenwälder repräsentieren nicht nur unser nationales Naturerbe, sondern ein ...

Fabulous Forty - ein Buch von und für wunderbare Frauen in den Vierzigern

Hachenburg. Vor vier Jahren – kurz vor ihrem eigenen 40. Geburtstag – entstand für die Fotografin Nadine Wisser die Idee ...

„MEDIAN“ launcht Wissens-Website zu Long Covid

Wied. Ob Kurzatmigkeit, chronische Müdigkeit, Gedächtnisstörungen, Depressionen, Ängste oder Schmerzen: Das Spektrum der ...

Werbung