Werbung

Nachricht vom 23.06.2021    

Westerwälder Rezepte: Bunte Beerentorte

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zum Sommer eine bunte Beerentorte. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Fotos: Wolfgang Tischler

Region. Eine sommerliche Obsttorte lässt sich mit einem Rührteigboden schnell fertigen.

Zutaten:
75 Gramm Butter oder Margarine
75 Gramm Zucker
75 Gramm gemahlene Haselnüsse
2 Eier
150 Gramm Dinkelmehl oder Vollkornmehl
1 Teelöffel Backpulver

150 Gramm Schmand
50 Gramm Frischkäse
320 Gramm Erdbeeren
80 Gramm Himbeeren
200 Gramm Heidelbeeren

1 Päckchen rote Obstkuchenglasur
1 Esslöffel Zucker
¼ Liter Wasser

Zubereitung:
Das Fett und die Eier frühzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Raumtemperatur annehmen. Die Butter oder Margarine mit den Eiern schaumig rühren, den Zucker hinzugeben und gut mit dem Fett-Ei-Gemisch verrühren, bis eine weißliche Schaummasse entstanden ist. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen unterrühren.

Eine Obstkuchenform oder eine Springform mit Margarine ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Kuchenform füllen und glattstreichen.



Den Backofen auf 200 Grad/Heißluft 180 Grad vorheizen und den Kuchen 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen bis er hellbraun ist.

Den fertiggebackenen Kuchen etwa zehn Minuten in der Form und anschließend auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Schmand und Frischkäse verrühren und auf den Kuchenboden streichen.

Das Obst waschen, vom Grün befreien. In die Mitte des Bodens eine große Erdbeere setzen, rundherum einen Ring Heidelbeeren und um diesen einen Ring Himbeeren. Den Rand des Kuchens mit Erdbeeren besetzen und den Zwischenraum zwischen diesen und den Himbeeren mit Heidelbeeren auffüllen.

Kuchenglasur nach Packungsanweisung mit Wasser und Zucker zum Kochen bringen, die heiße, flüssige Glasur direkt über die Früchte gießen. Darauf achten, dass alle Früchte bedeckt sind, besonders wichtig ist der luftdichte Abschluss bei den Himbeeren, die schnell schimmeln.
(htv)

Guten Appetit


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brennende Mülltonne im Stadtgebiet Hachenburg: Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Am 22. Oktober wurde gegen 15 Uhr ein brennendes Abfallbehältnis im Stadtgebiet Hachenburg, vor der Westerwaldbank, ...

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Ehrenstein. Eine Burg gleich neben einem Kloster, nicht oft findet man diese Gebäude so eng nebeneinander. In der Gemeinde ...

Viel los im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein: Querbeet wieder live

Selters. Gänsehautstimmung im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Selters: Josh Hallfeld präsentiert ...

Schulklasse aus Bad Marienberg im Finale der Aktion Leselust

Bad Marienberg / Mainz. Am Freitag, dem 29. Oktober, werden fünf Klassen der 7. bis 10. Jahrgansstufe beim großen Lesequiz-Finale ...

Corona im Westerwaldkreis: Gesundheitsamt meldet zwei Todesopfer

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 76-jährige Frau aus der VG Wirges und eine 92-jährige ...

Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Region. Von der frühen Donnerstagnacht bis zum Nachmittag hielt uns ein Sturmtief über dem Westerwald in Atem. Verwirrung ...

Weitere Artikel


Goldene Ehrennadel des FV Rheinland an Karl-Heinz Klöckner verliehen

Molzhain. Sagenhafte 47 Jahre, von 1972 bis 2019 stand Heino als Vorsitzender an der Spitze des SV Molzhain. Ein Vorbild ...

Gesucht? Gefunden! TOP-Jobs vor der Haustür

Montabaur. Genau vor diesem Hintergrund hat der Arbeitskreis „Zukunft der Region“, das Portal www.fachkräfte-regional.de ...

Eisbären testen fleißig für neue Saison

Nentershausen. Sie trainieren fleißig, um fit zu werden für die Saison 2021/2022 in der zweigeteilten fünften Liga. Insgesamt ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz verharrt bei 6,9

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Mittwoch, 23. Juni 6,9
Dienstag, 22. Juni 6,9
Montag, ...

Ortsgemeinde Nauort: Keine Kirmes, aber Pflanzaktion in 2021

Nauort. Außerdem sollen die Gabionenwände an den Ortseingängen voraussichtlich im September 2021 errichtet werden.

Auf ...

Gemeinderat Hundsdorf erschließt Neubaugebiet

Hundsdorf. Hierbei könnten bei einer Grundstücksfläche von 6.000 Quadratmetern acht bis zehn Grundstücke erschlossen werden. ...

Werbung