Werbung

Nachricht vom 20.06.2021    

Buchtipp: Rheinsteig von Wiesbaden nach Bonn von Jonas Bublak

Von Helmi Tischler-Venter

Das Outdoor Handbuch im Taschenformat, Band 220, enthält zu jeder Etappe detaillierte Informationen zur Anreise mit Bahn, Bus, Flugzeug, PKW, Schiff und Fahrrad, Tipps zur Ausrüstung, zum Einkaufen, Essen und Trinken, zur Gastronomie am Weg und zu Unterkünften, außerdem Orientierungshilfen und GPS-Tracks zum Download.

Buchtitel. Gestaltung: Conrad Stein Verlag

Dierdorf/Welver. Wandern in der Heimat ist in und der Rheinsteig bietet eine Menge Herausforderungen und Sehenswertes. Außer der Besichtigung von Burgen und Klöstern gibt es diverse Veranstaltungen sowie die Möglichkeit, mit Kindern und Hund unterwegs zu sein. "Der Weg ist das Ziel".

Der Autor gliedert den Rheinsteig in vier Regionen: Im Rheingau scheint am meisten die Sonne auf die zahlreichen Weinreben. Das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist anspruchsvoll, spektakulär und am beliebtesten. Das Untere Mittelrheintal bietet Wald und Weinberge. Das Siebengebirge ist konditionell anspruchsvoll und wild.

Zu jeder einzelnen Etappe sind außer den üblichen Angaben - Gesamtlänge, Zeit und Höhenmeter - Entfernungen der Zwischenstationen - Sehenswürdigkeiten, Rastplätze, Gastronomie, Abzweige und Besonderheiten wie Thermen - verzeichnet und beschrieben. Schlösser und Burgen werden abgebildet und beschrieben, einschließlich historischem Hintergrund. Kartenausschnitte und Landschaftsquerschnitte werden von persönlichen Tipps ergänzt, zum Beispiel: „Genießen Sie, bevor Sie zum Schiersteiner Hafen abbiegen, noch einen Moment direkt am Rhein, den Sie auf den nächsten 70 Kilometern nur gelegentlich aus der Ferne betrachten können.“ Oder: „Vergessen Sie nicht, am Brunnen oberhalb der Aesculap-Therme ihre Trinkflasche aufzufüllen.“



Hinweise, an welchen Stellen man besonders gut auf den Wegeverlauf achten muss, sind wertvoll, weil sie die Wanderer vor zeit- und kräftezehrendem Verlaufen bewahren.

Die Beschreibungen der 18 Etappen des 312 Kilometer langen Rheinsteigs von Wiesbaden nach Bonn (oder umgekehrt) und integrierten Fotografien machen Lust aufs Schuhe schnüren und Loswandern. Mit dem Büchlein in der Tasche, dessen ausführlicher Index, die praktischen Griffmarken, einprägsamen Symbole und haltbare PUR-Klebebindung unterwegs die Handhabung erleichtern.

2021 wurde die zweite überarbeitete Auflage gedruckt von „OutdoorHandbuch“ Band 220 im Conrad Stein Verlag, ISBN 978-3-86686-697-3. (htv)


Mehr zum Thema:    Buchtipps   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Eine ganz besondere Aktion haben sich die “Nistertaler Skifahrer“ überlegt. Für die durch Corona ausgefallenen Skireisen wollen die sieben Westerwälder nun zu Fuß von Garmisch nach Meran. Kombiniert wird das Ganze durch eine Spendenaktion pro Kilometer für die Flutopfer an der Ahr.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Sonntagsmatineen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Die Bandbreite der Künstler reicht diesmal von moselfränkischer Mundart über Weitersburger Platt bis hin zu irischem ...

Westerwälder Literaturtage: Annegret Held am 28. August im Klosterdorf Marienthal

Marienthal. Annegret Held liest „Eine Räuberballade“
Termin: Samstag, 28. August, 11 Uhr
Ort: Marienthal, Waldhotel „Unser ...

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Wundertütenpoetin Tina Hüsch beim „Wäller Helfen“ Charity-Event

Enspel. Der Familientag bietet am Sonntag, 5. September, von 13 bis 21:30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Geo-Informationszentrum ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Westerwälder Kabarettnacht geht vom "Neandertal bis ins Digital"

Montabaur. Und das ist sicher: An beiden Abenden wird ein interessantes und hochklassiges Kabarettprogramm geboten. Am Freitag, ...

Weitere Artikel


Unwetter - nicht ganz folgenlos...

Hachenburg. Auf einem Privatgelände zwischen Hachenburg und Alpenrod fiel ein Baum auf ein in der Nähe des Anwesens geparktes ...

Kräuterwind macht den Westerwald noch schöner

Westerburg. Angebote in der Region stellt das neue Magazin Kräuterwind-Erlebnisjahr 2021/22 vor. Das Magazin gibt es nun ...

Nicole nörgelt – über ansteckendes Fußballfieber

Oder mit was haben Sie sich so die Corona-Flaute versüßt? Gehören Sie zu denen, die sich in die Natur geflüchtet und gleich ...

Es geht los: Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Berührende Tragikomödie um einen hochprozentigen Selbstversuch, verdient prämiert mit dem OSCAR als bester Internationaler ...

Geführte Wanderung auf den Spuren der Römer in Hillscheid

Hillscheid. Manfred Knobloch arbeitet seit vielen Jahren „in Diensten der Römer“ am Limesturm 1/68, der 1994 nach der neuesten ...

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Mike Reinhardt & Uli Krämer

Höhr-Grenzhausen. Lulo Reinhardt ist ein charismatischer Jazz-Gitarrist mit einem großen Namen auf internationalen Bühnen ...

Werbung