Werbung

Nachricht vom 02.06.2021    

Westerwälder Rezepte: Spargelcremesuppe

Von Helmi Tischler-Venter

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zur Spargelzeit eine Spargelcremesuppe. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Foto: Wolfgang Tischler

Region. Cremig und mit vollem Spargel-Aroma ist diese Suppe ein echter Genuss. Durch reichlich Spargeleinlagen ist sie nicht nur als Vorspeise, sondern auch als Hauptgang geeignet.
Traditionell wird aus dem Sud, der beim Spargelkochen entsteht, eine Spargelsuppe gekocht. Damit das Kochwasser auch den vollen Geschmack des Spargels annimmt, wird die Schale einfach mitgekocht. In unserer Variante gibt man ganze Spargelstücke hinzu. Dadurch wird die Spargelcremesuppe köstlich und gehaltvoll. Unregelmäßig gewachsenen Suppenspargel gibt es schon für wenig Geld zu kaufen, das kann man ausnutzen.

Zutaten für vier Personen:
500 Gramm weißer Spargel
Salz
Zucker
60 Gramm Butter
60 Gramm Mehl
400 Milliliter Milch
200 Gramm Schlagsahne
1 Ei
weißer Pfeffer
2 Esslöffel Zitronensaft
Muskatnuss
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
Spargel gründlich waschen. Anschließend vom Kopf abwärts schälen und holzige Enden abschneiden. 1,25 Liter Wasser mit Salz und einer Prise Zucker aufkochen. Spargelschalen und -enden zugeben und zugedeckt circa 20 Minuten köcheln.



Inzwischen Spargel in Stücke schneiden (ein bis zwei Zentimeter lang, dicke Stangen einmal längs durchschneiden).

Spargelschalen abgießen, gut abtropfen lassen und Spargelwasser dabei auffangen.

Butter in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter ständigem Rühren nach und nach mit Spargelwasser und Milch ablöschen. Die Spargelstücke zufügen. Circa zehn Minuten garen.

Ei mit Sahne oder Schmand verquirlen, mit einem Schneebesen in die Flüssigkeit rühren. Aufkochen, fünf Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.
(htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@ww-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Viertes Poetry Slam-Festival in Selters begeisterte auf hohem Niveau

Selters. Die schöne deutsche Sprache, die von den meisten geliebt wird, von einigen Wenigen verändert werden soll, bietet ...

Evangelische Kirche: Neues Gesetz soll vor Gewalt schützen

Westerwaldkreis. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wendet sich gegen jede Form von physischer, psychischer ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Mellow – Blow your mind – Magie & Illusionen live!

Höhr-Grenzhausen. Wenn man sich die Augen reibt und die Gehirnzellen mal ordentlich durchgepustet werden: Dann ist man in ...

Photovoltaikanlage in Rennerod gestohlen: Zeugen gesucht

Bretthausen. Im Zeitraum vom 21. Oktober, 15 Uhr, bis 23. Oktober, 11 Uhr, verschafften sich mehrere unbekannte Täter Zugang ...

Experte bestätigt: Wäller Hilfe kommt in Lesbos an

Selters. 1430 Euro, viele Hygienepakete und warme Kleidung – das ist die schöne Bilanz der Aktion „Stricken für Lesbos“, ...

Wohnungseinbrüche in Selters und Wirges: Zeugen gesucht

Selters / Wirges. Bereits am 22. Oktober kam es zwischen 18 Uhr und 22 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Selters ...

Weitere Artikel


An Fronleichnam kann es heftige Gewitter geben

Region. Der meteorologische Sommer, der am 1. Juni startete, kam mit Hoch Waltraud nach dem kalten Mai standesgemäß daher. ...

Westerwälder Motorradfahrer tödlich verunglückt

Kruft. Im Kurvenbereich, in Höhe der Abfahrt Kruft / Alliger Weg, wollte der Motorradfahrer einen vor ihm fahrenden PKW überholen. ...

Montabaur unterstützt den Einzelhandel mit Gutschein-Aktion

Montabaur. Es gibt praktisch nichts, was man nicht mit dem neuen Montabaur-Gutschein erwerben und bezahlen kann: Besuche ...

Nachhaltigkeit und Mode-Design müssen kein Gegensatz sein

Montabaur. Was könnte schonender für die Umwelt sein, als Mode, die aus alten Kleidungsstücken genäht wird? Wer jetzt befürchtet, ...

Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Brüssel/Westerburg. Ralf Seekatz, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament: "Als EVP-Fraktion ...

SPD setzt weiter auf breite Beteiligung bei medizinischer Versorgung

Montabaur. So kommentiert die gesundheitspolitische Sprecherin der Kreistagsfraktion und Bundestagskandidatin Dr. Tanja Machalet ...

Werbung