Werbung

Nachricht vom 14.05.2021    

Digitale Familienbildung in online-Kursen

Die Familienbildungsstätten bieten eine ganze Reihe Fortbildungsseminare an, derzeit digital über Zoom. Das Angebot der Fortbildungsstätten Limburg und Westerwald/Rhein-Lahn umfasst die folgenden Themen.

Foto: Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn

Limburg. Familienbildungsstätte Limburg

Bewusst handeln, Schätze finden: Eveningtalk für Mamas und Papas

In der online Gruppe für Eltern von Kindern ab Geburt bis zum zweiten Lebensjahr geht es gemeinsam auf Schatzsuche. Referentin und Teilnehmer gehen auf aktuelle Bedürfnisse und persönliches Befinden ein und finden gemeinsam Ideen für Aktivitäten mit den Kindern. Ziel ist, gemeinsam die Entwicklung der Kinder bewusst begleiten und sich gegenseitig stärken.
Termin: 26. Mai 2021 bis 23. Juni 2021, 20 bis 21 Uhr (5 Termine)
Referent: Sabine Wolf
Veranstaltungsart: Zoom | Anmeldung hier

Babyshiatsu: "Glücksgriffe" für Babys Wohlbefinden

Gemeinsam erleben Sie die Wirkung verschiedener Eltern-Kind-Übungen und leicht erlernbare Shiatsu-Techniken. Auf diese angenehme und sanfte Behandlung sprechen gerade Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen besonders gut an. Liebevoll berühren und Geborgenheit geben, Vertrauen schaffen und die Verbindung zwischen Eltern und Kind festigen.
Termin: 17. Juni 2021 bis 8. Juli 2021, 9 bis 10 Uhr (4 Termine)
Referentin: Miriam Wiedmann
Veranstaltungsart: Zoom | Anmeldung hier

Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn

Alleinerziehend durch Krisensituationen; Wie wir bedürfnisorientiert begleiten

"Es braucht ein Dorf um Kinder großzuziehen", heißt ein landläufig verwendetes Sprichwort. Doch was können wir tun, wenn wir kein Dorf für unsere Kinder bereitstellen können? Wenn wir alleine für unsere Kinder verantwortlich sind? Wie können wir Ressourcen finden und auch nutzen? Wie können wir wertschätzend im Umgang mit den Kindern bleiben, liebevoll eigene Grenzen setzen und vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der Kinder im Blick behalten?
Termin: 28. Mai 2021, 20 bis 21:30 Uhr
Referentin: Simone Snead
Veranstaltungsart: Zoom | Anmeldung hier



Kinder besser verstehen: Gefühle hinter kindlichem Verhalten erkennen

Erziehung, wie sie einmal gesehen wurde, ist mittlerweile überholt. Stellen Eltern die wesentlichen Bindungs- und Beziehungsaspekte in den Mittelpunkt des Miteinanders, können sie das Verhalten von Kindern im Kontext von Emotionen und Grundbedürfnissen besser verstehen. So können Eltern neue konstruktive und kindgerechte Handlungsalternativen entwickeln. Welche Gefühle einem Verhalten zugrunde liegen (können), welche emotionalen Bedürfnisse der Kinder im Mangel liegen können, und wie Eltern angemessen reagieren können, besprechen diese gemeinsam mit der Referentin an diesem Abend.
Termin: 16. Juni 2021, 20 bis 21:30 Uhr
Referentin: Simone Snead
Veranstaltungsart: Zoom | Anmeldung hier

Spiel- und Bewegungsanregungen: Für März 2021 geborene Babys in Anlehnung an PEKiP und DELFI

Sind Sie gerade zu Hause mit Ihrem Baby? Haben Sie wenig soziale Kontakte und Austausch mit anderen Müttern? Hätten Sie gerne altersgemäße Spiel- und Bewegungsanregungen für ihr Kind und eine Möglichkeit für Gespräche? Die Teilnehmer treffen sich in einer festen Zoomgruppe mit maximal sieben Teilnehmerinnen und ihren Babys. Geleitet werden die Treffen von einer fachlich ausgebildeten PEKiP- beziehungsweise DELFI-Kursleiterin. Die Referentin begleitet Sie in Ihrer Mutter-Kind-Beziehung, gibt altersadäquate Bewegungs- und Spielanregungen und die Gelegenheit für Fragen und Gespräche.
Termine: 31. Mai 2021 (Infoabend), 7. Juni 2021 bis 12. Juli 2021 (6 Termine)
Referentin: Judith Hildesheim
Veranstaltungsart: Zoom | Anmeldung hier

Wenn Sie darüber hinaus am digitalen Gesamtangebot der Einrichtungen Interesse haben, finden Sie hier die Gesamtübersicht der Websites:

Familienbildungsstätte Frankfurt - www.fbs-frankfurt.de
Familienbildungsstätte Limburg - www.fbs-limburg.de
Familienbildungsstätte Taunus - www.fbs-taunus.de
Familienbildungsstätte Westerwald/Rhein-Lahn - www.fbs-westerwald.de
Familienbildungsstätte Wiesbaden - www.fbs-wiesbaden.de
Fachstelle Familienpastoral - www.familienpastoral.bistumlimburg.de (PM)




Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Großes Interesse am 3. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. Nach vier Biermarathon-Veranstaltungen und zwei Glühweinläufen fand
der dritte Glühweinlauf zugunsten des Kinder- ...

Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Westerburg. Am 2.Advent, Sonntag, den 5. Dezember ist "Beziehungsweise", die Band des Evangelischen Dekanats Westerwald, ...

Weitere Artikel


Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – und Schimmelschäden ...

Vincenz-Orthopädie im Aufbruch

Limburg. Drei Buchstaben stehen für eine Zeitenwende: ZOT, Zentrum für Orthopädie und Traumatologie, heißt der neue medizinische ...

Jäger bitten um Mithilfe aller Bürger beim Waldumbau

Bad Marienberg. Die Kreisgruppe Westerwald im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz erläutert den Stand des Waldumbaus: „Waldbesitzer ...

Maike Henning geht mit dem VC Neuwied in die 1. Bundesliga

Neuwied. Maike war es, die als Außenangreiferin Spiele entschied und dank ihrer Vielseitigkeit auch neue Aufgaben bewältigte, ...

26 Chöre – 29 Chorprojekte und tausende Stimmen

Region. Mit dem ‚Nikolaus-Drive-In‘ im Dezember 2020 erzielte CHORona Malberg eine überaus starke Medienpräsenz. Dies war ...

Jugendliche nach Corona zu den Vereinen zurückholen

Wirges. Schnell wurde klar, dass Befürchtungen bestehen, dass viele Jugendliche nach über einem Jahr Corona nicht wieder ...

Werbung