Werbung

Nachricht vom 10.05.2021    

Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

„Wer Bachelor werden möchte, muss an einer Hochschule studieren“, so lautete bisher das Kredo. Jedoch ändert sich dies nun. Wer fortan die Fortbildungsprüfung bei der Industrie- und Handelskammer zur Geprüften Bilanzbuchhalterin besteht, darf sich auch Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung nennen.

Logo

Koblenz. Ermöglicht wurde dies durch die Novellierung des Berufsbildungsgesetz. Die IHK-Akademie Koblenz hat ihre Lehrgänge entsprechend angepasst. „Nun wird auf den ersten Blick deutlich, welches hohes Bildungslevel die Absolventen erreicht haben“, hebt Thorsten Korn, Bereichsleiter der IHK-Akademie Koblenz hervor. Dies gilt natürlich insbesondere für die aktuellen und zukünftigen Prüflinge, „aber auch für alle, die diese anspruchsvolle Prüfung in den vergangenen Jahren abgelegt haben, ist dies eine Bestätigung ihrer Leistungen.“

Am 18. Juni startet in Koblenz bei der IHK-Akademie der nächste Prüfungsvorbereitungslehrgang „Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung“. Anmeldungen sind noch möglich. Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie unter:
https://ihk-akademie-koblenz.de/kurs/561BIBU
Ansprechpartnerin: Vicky Hammes, 0261 30471-15, hammes@ihk-akademie-koblenz.de. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Kostenfreies Seminar für gewerbliche Gründer in Montabaur

Montabaur. Das kostenfreie Seminar findet am 13. August von 10 bis 15 Uhr in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur, statt. ...

Westerwald Bank spendet 10.000 Euro an "neue arbeit e. V." in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit nunmehr 35 Jahren engagiert sich neue Arbeit an den Standorten Altenkirchen und Wissen für sozial benachteiligte ...

Stadtbibliothek Montabaur ermöglicht Online-Zahlungen

Montabaur. Es ist nun möglich, die Jahresgebühr von zwölf Euro (ohne Ermäßigung) online zu bezahlen, ohne dass ein Besuch ...

"Treffpunkt Wissen" regiert schnell auf KeepLocal-Insolvenz

Wissen/Betzdorf/Region. Kürzlich berichteten "Die Kuriere" zum Insolvenzantrag des Gutscheinabieters KeepLocal GmbH hier. ...

Hausverkauf ohne Makler - na klar!

Altenkirchen. So begab sich Otto Meier in das Abenteuer Hausverkauf und fertigte einen Verkaufstext für das Objekt. Für die ...

Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

Weitere Artikel


Kulturfördergesetz wieder nicht im Koalitionsvertrag

Montabaur. „Mit Eintreffen des Entwurfs war der Unmut von Seiten der Laien- und Amateurmusiker lautstark zu hören. Nicht ...

Die Waldstraße in Heilberscheid im SWR Fernsehen

Heilberscheid. Die kleine Gemeinde Heilberscheid hat rund 650 Einwohner/innen, sie liegt acht Kilometer südöstlich der Westerwälder ...

Digitale Beiträge zur Themenwoche Pflegeausbildung

Siegen/Region. Am Montag, dem 10. Mai startet die Themenwoche mit einem Statement der Bundesfamilienministerin Franziska ...

„Actionbound“ in Hachenburg – Die Idee für das lange Wochenende

Hachenburg. Angeleitet von Annika Gramoll vom „Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV)“ und Michaela Weiß von „Medien ...

JuZe-Teamer bieten kreative Einzel-Aktionen an

Hachenburg. Das Angebot wurde fleißig in Anspruch genommen. Es wurde ausgiebig gespielt, gequatscht oder aber fleißig gewerkelt ...

Drei weitere Wärmebildkameras für die Feuerwehren

Hachenburg. Nachdem bereits im Sommer 2020 sechs Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Hachenburg jeweils eine Wärmebildkamera ...

Werbung