Werbung

Nachricht vom 08.05.2021    

Baumpflanzaktion in Caaner Gemarkung

Am 7.Mai 2021 trafen sich fast 40 Gemeindemitglieder, um neue Bäume im Wald der Caaner Gemarkung „In der Pfaffenbachswiese“ zu setzen. Unter fachkundiger Anleitung durch Förster Eckhard Niebisch wurden 1500 Buchen und Eichen gesetzt.

Um Caan herum wird aufgeforstet. Fotos: privat

Caan. „Ich habe mich besonders über die Teilnahme unserer Jugendlichen aus der Kirmesjugend und unserer Kinder gefreut, die sich mit ihren Eltern an dieser Zukunftsmaßnahme beteiligten., teilte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz mit. Aber auch „nachbarschaftliche Verbindungen“ aus unterschiedlichen Dorfstraßen waren dabei.

Lorenz freute sich auch, das Mitglied des Verbandsgemeinderates Jan Seliger bei dieser Aktion begrüßen zu dürfen. Des Bürgermeisters Dank gilt allen Beteiligten.

Nach rund zwei Stunden waren die Setzlinge alle in der Erde. Bei allen Beteiligten machten sich Zufriedenheit und die Erkenntnis breit, etwas auf die Zukunft Ausgerichtetes getan zu haben. (PM)


Mehr zum Thema:    Naturschutz   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kolpingsfamilie ehrte langjährige Mitglieder

Hellenhahn-Schellenberg. In der Begrüßung ging Gemeindereferentin i.R. Eva-Maria Henn auf das Wirken von Adolf Kolping ein. ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Gemeinderat verteilt Christstollen in Caan

Caan. Auch in diesem Jahr fällt der sonst so beliebte Seniorennachmittag in Caan der Corona-Pandemie zu Opfer. Der Gemeinderat ...

Freiwillige helfen bei der Wiederaufforstung im Forstamt Neuhäusel

Neuhäusel. Für diese dritte Einsatzwoche waren 17 Freiwillige im Alter von Anfang 20 bis 65 Jahren aus ganz Deutschland zusammengekommen. ...

Hachenburg: Yannik Steffens wurde feierlich in den Pfarrdienst berufen

Hachenburg. Einen besonderen Festtag erlebte die Evangelische Kirchengemeinde Hachenburg am 2. Advent. Der neue Pfarrer der ...

Lkw-Fahrer mit 1,99 Promille auf Autobahnraststätte Heiligenroth

Heiligenroth. Auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der A3 führte die Polizeiautobahnstation Montabaur am Sonntag, ...

Weitere Artikel


CDU Rheinland-Pfalz hat Liste für Bundestagswahl aufgestellt

Region. Bevor es zu Wahl kam, wünschte der CDU-Bundesvorsitzende und Kanzlerkandidat Armin Laschet den Rheinland-Pfälzer ...

Mainzer Koalitionsvertrag: Licht und Schatten beim Umweltschutz

Mainz/Region. Von 2030 an soll es in Rheinland-Pfalz nur noch grünen Strom geben. Damit sieht Ministerpräsidentin Malu Dreyer ...

VCN Kapitänin bleibt an Bord: Sarah Kamarah steuert Bundesliga an

Neuwied. Das Bundesligateam der Deichstadtvolleys gewinnt allmählich Konturen, zumindest was die Weiterverpflichtungen angeht: ...

Psychische Gesundheit in der Arbeit mit erwerbslosen Menschen

Mainz. Wie sehr, das zeigte die große Zahl von Fachkräften aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die am 20. und 21. April ...

Wallmeroder Pfarrerin Felizitas Muntanjohl geht in den Ruhestand

Wallmerod. Da ahnt sie noch nicht, dass die Corona-Pandemie wenig später alles auf den Kopf stellt. „Mein Plan war, mich ...

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Montabaur. Wenn der Jahresverbrauch dann aber wider Erwarten nicht gefallen, sondern angestiegen ist, muss man sich auf die ...

Werbung