Werbung

Nachricht vom 04.05.2021    

Westerwälder Holztage digital 10. bis 11. September 2021

Die Westerwälder Holztage werden federführend von den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und dem Westerwaldkreis unter dem Dach der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ veranstaltet. Jetzt mitmachen und Aussteller werden.

Foto: Wir Westerwälder

Region Westerwald. In diesem Jahr wird die Veranstaltung Corona-bedingt zum ersten Mal als digitaler Event durchgeführt. Wie bereits bei den vergangenen beiden Live-Veranstaltungen steht auch dieses Jahr das Thema „Heimisches Holz“ im Vordergrund. „Mit diesem zeitgemäßen digitalen Angebot möchten wir allen heimischen Unternehmen eine Plattform zur Unternehmens-Präsentation und den Bürgerinnen und Bürgern eine Möglichkeit zum Informationsaustausch bieten“, so die drei Westerwälder Landräte Dr. Peter Enders (Kreis Altenkirchen), Achim Hallerbach (Kreis Neuwied) und Achim Schwickert (Westerwaldkreis).

„Zukunft. Holz" ist der Rahmen, unter dem regionale Unternehmen und Institutionen eine zukunftsgerichtete digitale Plattform finden, die viele Möglichkeiten zum Informationsaustausch und zur Netzwerkbildung bietet. Ein weiteres Schwerpunkthema wird der Fachkräftemangel / die Fachkräfteentwicklung und die Ausbildung in der Holzbranche sein, hier geht es zum Beispiel um ein Online-Ausbildungs- & Stellenportal sowie eine digitale Vernetzung von Schülern, Schulen, Unternehmen und Institutionen. Darüber hinaus finden Bürgerinnen und Bürger ein spannendes Angebot an digitalem Content wie das Gewinnspiel mit dem digitalen Erlebnis „Wald 360°“ und eine umfangreiche Mediathek.

Aussteller werden! Die Digitale Plattform der Westerwälder Holzbranche
„Nutzen Sie als Unternehmen Ihre Möglichkeiten sich umfangreich zu präsentieren und profitieren Sie von Kontakten zu anderen Unternehmen sowie Fachkräften und Schülern“, erklärt Sandra Köster, Vorständin der Initiative Wir Westerwälder.



Die Vorteile als Aussteller sind:
> Zukunftsgerichtete digitale Plattform zum Informationsaustausch
> Vernetzung der Top-Unternehmen aus der Holzbranche
> Auszubildende und Mitarbeiter gewinnen
> Hohe Aufmerksamkeit und Reichweite
> Mehr Kundenkontakte
> Gute Suchmaschinenplatzierung

Was darf’s sein – Basic, Plus oder Premium?
Drei verschiedene Ausstellerpakete stehen „Zukunft. Holz“-interessierten Unternehmen, Gewerbetreibenden und Dienstleistern zur Verfügung sich als Aussteller an den Holztagen und darüber hinaus zu präsentieren. Mehr Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden findet man auf der neuen Informationsplattform unter www.westerwald-holztage.de

Die Agentur HEAD. Marketing begleitet das Projekt „Westerwälder Holztage digital“ in organisatorischer Form und berät interessierte Unternehmen gerne über individuelle Möglichkeiten, die die zukunftsgerichtete digitale Plattform und das Event bieten.

Ihre Ansprechpartner in der Wir Westerwälder Geschäftsstelle:
Wir Westerwälder
Sandra Köster / Myriam Hatzmann
Königsberger Straße 40
56269 Dierdorf

Telefon: 02689 / 959 29 -40
Fax: 02689 / 959 29 -49
E-Mail: info@wir-westerwaelder.de


Mehr zum Thema:    Regionale Erzeuger   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Steinefrenz. In seinem Büro sitzt ein Mann von respekteinflößender Statur, der jedoch mit einer nicht gespielten, sondern ...

Unveränderter Bedarf im Bereich Digitalisierung - wfg passt Zuschussprogramm an

Westerwaldkreis. Dieses Förderprogramm der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis (wfg) wurde kontinuierlich weiterentwickelt ...

IHKs in Rheinland-Pfalz sehen zügige Regierungsbildung als positives Zeichen

Region. SPD, Grüne und FDP stellen in Berlin acht Wochen nach der Bundestagswahl einen Koalitionsvertrag vor. Aus Sicht der ...

HwK Koblenz: Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll würdigt Krisenmanagement

Koblenz/Region. In seiner Rede auf der jährlichen Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz bescheinigte Joachim Noll, ...

Westerwälder Unternehmen äußern Unmut über den Moloch der Bürokratie

Montabaur. Auf der letzten Herbstsitzung des Beirates der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur in der zu Ende gehenden Wahlperiode ...

Weitere Artikel


Nicht deklarierte Wirkstoffe: Warnung vor Potenz- und Schlankheitsmittel

Region. Im Schlankheitsmittel „Go Slim“ wiesen Fachleute des LUA Sibutramin nach. Der Wirkstoff kann schwerwiegende Nebenwirkungen ...

Pressefreiheit unter Druck? Online-Diskussion mit Experten

Wirges. Als Gastredner/innen eingeladen waren die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gabriela Heinrich, der Geschäftsführer ...

Corona im Westerwaldkreis: Höhepunkt der dritten Welle erreicht?

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 99-jährige Frau aus der VG Westerburg verstorben ist. ...

NI widerlegt Zweifel an Vogelgutachten für Rothenbachaue Hattert

Hattert. Die Naturschutzinitiative (NI) und eine neu gegründete Bürgerinitiative kämpfen um den Erhalt des Biotops. Wir berichteten.

Der ...

Bierretter-Brötchen - gemacht mit Bier statt Wasser

Hachenburg. Das Westerwälder Backhaus Hehl aus Müschenbach bei Hachenburg „rettet“ mit den „Bierretter-Brötchen“ Hachenburger ...

Change! Terra Incognita von Alice Stepanek und Steven Maslin

Molsberg. Eröffnung: Samstag/Sonntag, 8./9. Mai 2021 coronabedingt nur auf Terminabsprache unter change@walderdorff.net. ...

Werbung