Werbung

Nachricht vom 23.04.2021    

Spiel VCO Dresden gegen Neuwied abgesagt

Von Wolfgang Tischler

Während der regelmäßigen Testungen im Nachgang des letzten Spielwochenendes wurden mehrere Teammitglieder von Vereinen der 2. Bundesliga Süd Frauen positiv auf den SARS-CoV-2-Erreger getestet.

Werden die beiden abgesagten Spiele nachgeholt oder wie erfolgt eine Wertung? Foto: Eckhard Schwabe

Neuwied. Um weitere, bisher nicht nachweislich infizierte, Teammitglieder der direkt an diesen Spielen beteiligten Teams zu schützen, hat die Spielleitung entschieden, direkt beteiligte Teams und deren künftige Gegner am kommenden Wochenende vor, nicht gänzlich auszuschließenden, gesundheitlichen Gefahren zu schützen. „Daher wird das Spiel VCO Dresden gegen Neuwied vorsorglich verschoben. Über die Neuansetzung wird zur gegebenen Zeit informiert“, heißt es von Seiten der Spielleitung.

Inwieweit eine Verschiebung überhaupt stattfinden kann ist fraglich. Der letzte Spieltag der Liga war für den 1. Mai datiert. Für die Neuwieder hätte die Saison am kommenden Wochenende mit den beiden abgesagten Spielen in Grimma und Dresden geendet. Die Aufenthaltsgenehmigung der vier amerikanischen Spielerinnen bei VC Neuwied läuft Ende April aus. Ohne diese Spielerinnen können die Deichstadtvolleys keine Mannschaft mehr stellen. Wie die Verantwortlichen der Liga das Problem lösen ist derzeit offen.
woti


Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

Mörsbach. Der "Mörsbachman" zog wieder viele Sportler an. Viele kamen aus der Region, aber auch aus den benachbarten Bundesländern ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Region. Die Landesregierung hat die rheinland-pfälzischen Sportvereine als wichtige Partner auf dem Weg zur Klimaneutralität ...

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Hellenhahn-Schellenberg. 25 Augenpaare der 8- bis 12-Jährigen richteten sich auf Julian, der spielerisch Fertigkeiten demonstrierte. ...

Weitere Artikel


Eilantrag gegen Ausgangsbeschränkungen bleibt ohne Erfolg

Neuwied/Koblenz. Wie bereits in vorangegangenen Eilverfahren, die andere Landkreise betrafen, stellten die Koblenzer Verwaltungsrichter ...

Einbrüche in Schulen im Schulzentrum Montabaur

Montabaur. In der Nacht zu Freitag, 23. April 2021, wurde von bislang unbekannten Personen in die Schulen Landesmusikgymnasium, ...

Sonniges Wochenende steht bevor - Supermond kommt am Dienstag

Region. Nach einem sonnigen Freitag mit bis zu 15 Grad kühlt es in der Nacht zum Samstag (24. April) wieder stark ab. In ...

Caan: Unser Dorf hat Zukunft

Caan. Seit dieser Zeit wurden viele Dinge im administrativen Bereich geregelt beziehungsweise vorbereitet.

Die Förderbestimmungen ...

„Wäller Gewächse": Thomas Enders, langjähriger Leiter von Airbus/EADS

Region/Obermörsbach. In Neuschlade wurde Thomas Enders als Sohn eines Schäfers und erstes von vier Kindern geboren. Schon ...

„Zweite Heimat“: Neues für die Ludothek - Hätten Sie´s gewusst?

Höhr-Grenzhausen. Hätten Sie gewusst, dass es ein „Erlebnisspiel Westerwald“ gibt? Nein? Das Team des Jugend- und Kulturzentrums ...

Werbung