Werbung

Nachricht vom 07.04.2021    

44 Auszubildende in Pflegeberufen starten im April

Zum 1.April haben insgesamt 44 Auszubildende der DRK-Kinderklinik Siegen, des Kreisklinikums Siegen und der Marien Gesellschaft Siegen im gemeinsamen Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe (BiGS) auf dem Wellersberg ihre Ausbildung in den Pflegeberufen begonnen.

Kursleiterin Sylke Schallock-Pritsch (vorne rechts) begrüßt die Azubis zur Pflegefachfrau mit Vertiefung Pädiatrie des Kurses 2021-2024 im BiGS. Foto: privat

Siegen. Das 2019 in Betrieb genommene Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Südwestfalen (BiGS), dass die DRK-Kinderklinik Siegen, das Kreisklinikum Siegen und die Marien Gesellschaft Siegen als regional ansässige Gesundheitsunternehmen und entsprechende Träger betreiben, hat sich in kurzer Zeit als ausgesprochenes Erfolgsmodell erwiesen. Stellt es doch den neuen, generalistischen Ausbildungen in den unterschiedlichen Pflegebereichen eine optimale Basis zur theoretischen Ausbildung zur Verfügung.

Zum 1. April konnten nun Uwe Mayenschein (Institutsleiter BiGS), Carsten Jochum (Geschäftsführer DRK-Kinderklinik), Ingo Fölsing (Geschäftsführer Kreisklinikum) und Hubert Berschauer (Geschäftsführer BiGS und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung der Marien Gesellschaft) 44 junge, motivierte Auszubildende im BiGS in der Saarbrücker Straße auf dem Siegener Wellersberg begrüßen. Mit den zwei Kursen 2021-2024 werden diese zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann mit den unterschiedlichen Vertiefungsmöglichkeiten ausgebildet.

Die drei Siegener Kliniken haben sich gemeinsam mit dem BiGS bereits kurz nach dessen Eröffnung dazu entschlossen, pro Jahr sowohl im April als auch im Oktober jeweils neue Kurse zu starten, um so zukünftig zweimal pro Jahr neue Fachkräfte für die vielen unterschiedlichen Einrichtungen der Träger zu haben. So rechnet man für 2021 beispielsweise mit über 80 gut ausgebildeten Pflegekräften, die sicherlich eine Anstellung finden werden. Neben Teilnehmern aus den Kliniken sind in den April- und Oktoberkursen auch wieder Auszubildende des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein und der DRK-Stiftung Freier Grund mit am Start.



Eine gewisse Berühmtheit hat das BiGS mit dem Portrait des jungen Azubis „Felix“ in den letzten Monaten erfahren, der vom Bundesministerium für Familie, Soziales und Jugend im Rahmen der Serie „Frühspätnachtdienst mit Felix“ filmisch portraitiert wurde. Das entsprechende Youtube-Video wurde rund 200.000-mal aufgerufen und zeigt in 2:30 Minuten exemplarisch, wie sich die theoretische Ausbildung im BiGS gestaltet.

Bewerbungen für die zukünftigen Ausbildungskurse nehmen die Trägerkliniken des BiGS gerne entgegen. (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Neben einem sehr hohen Verkehrsaufkommen und zahlreichen Gefahrenstellen verzeichnete die Polizeiautobahnstation Montabaur zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend auf der BAB 3 insgesamt elf Verkehrsunfälle.


Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

GLOSSE | Hallo liebe Leser*innen, ich hoffe, Sie hatten eine schöne Woche mit ihren Lieblingsmenschen (m/w/d), mit netten Kollegen und Kolleginnen, ohne Krach mit den nebenan Wohnenden. Und wenn Sie nun beim Lesen dieser Zeilen wenigstens einmal kurz gezuckt haben, dann wissen Sie schon, worüber die Nörgeltante (ohne Onkel) heute schwadronieren will.


60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Die Verbraucherzentrale Koblenz wird 60 Jahre alt. Seit sechs Jahrzehnten stehen die Berater an der Seite der Verbraucher – vor allem auch in Krisenzeiten. In einer digitalen Veranstaltung feiert die Verbraucherzentrale das Jubiläum gemeinsam mit Gästen und Weggefährten.


Offene Türen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Das (einzige) Musikgymnasium des Landes Rheinland-Pfalz informiert interessierte Eltern und Kinder dieses Jahr gleich dreimal über die gymnasiale und musikalische Ausbildung an dieser besonderen Schule.


Sport, Artikel vom 17.10.2021

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

"Wenn du Zuhause nur ein Gegentor kassierst, dann musst du das Spiel gewinnen." Rockets-Trainer Jeffrey van Iersel brachte das große Manko seines Teams in einem Satz auf den Punkt und analysierte damit zugleich die Heimniederlage seiner Mannschaft gegen die Black Dragons aus Erfurt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

Ja, wir sind schon längst mittendrin im „Krieg der Stern*innen“, wie eine große Tageszeitung neulich wetterte. Und ich bin ...

Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Montabaur. Bei zwei Unfällen kamen Personen zu Schaden. Es handelte sich glücklicherweise jedoch nur um leichte Verletzungen. ...

Offene Türen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Montabaur. Am 3. November lädt sie Grundschulkinder in die Schule ein, die Musikinstrumente und die Musik damit kennenlernen ...

60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Koblenz. Auf 60 Jahre engagierter und erfolgreicher Arbeit in Koblenz kann die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in diesem ...

Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Region. Es wird immer unübersichtlicher im Dschungel der Corona-Maßnahmen. War bis vor Kurzem noch 3G mit „Geimpfte, Genesene ...

Westerwaldwetter am Wochenende: Sonnige Tage - Kalte Nächte

Region. Im Laufe des Freitagnachmittags lockert die Bewölkung immer weiter auf. In der Nacht zum Samstag (16. Oktober) wird ...

Weitere Artikel


Das Saisonaus der Rockets in der Chronologie

Limburg. Corona hat die Rockets ausgebremst. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres fällt die Krönung einer erfolgreichen ...

Made in Südwest: Die Rückkehr des Wind-Königs

Waigandshain. Die Insolvenz seines Unternehmens stürzte den Windradbauer Joachim Fuhrländer vor knapp zehn Jahren in eine ...

Anschluss für Kinder der Goethe-Schule

Höhr-Grenzhausen. Aus dem gemeinsamen Spendentopf wurden Tablet-Computer bezahlt, und Sponsor Telefonica packte sowohl einen ...

Jugendzentrum Hachenburg engagiert sich für Biodiversität

Hachenburg. Dass durch den akkurat gemähten Rasen wertvoller Lebensraum für Bienen und andere Insekten zerstört und somit ...

Neue Mensa an der Heinrich-Roth-Realschule plus eröffnet

Montabaur. Modernes Design und hohe Funktionalität zeichnen das durchdachte Konzept aus. Gut 1,95 Millionen Euro hat die ...

Eier in Senf-Sauce mit Kresse und Salzkartoffeln

Region. Falls Sie noch gekochte Ostereier übrighaben, können Sie die in einer herzhaften Senf-Sauce zu einem schmackhaften ...

Werbung