Werbung

Nachricht vom 04.11.2010    

Wenn ein Fremder zur Gefahr wird

Nach dem großen Erfolg von „Frau Holle – Das Musical“ im vergangenen Jahr bringt das Akademie Theater Rheinland-Pfalz in diesem Jahr mit “Rotkäppchen” wieder ein musikalisches Märchen auf die Bühne. Das Thema „Geh nicht mit Fremden mit“ ist der Leitfaden der Bühnenfassung, immer wieder taucht dieses Thema auf, in Szenen und auch in Songs. Premiere ist am Samstag, 6. November, 15 Uhr, auf der Bühne des Akademie-Theaters in Montabaur (Hunsrückstraße 2).

Montabaur. Die Möglichkeit „Nein!“ zu sagen, vorsichtig zu sein und Gefahren zu erkennen, wird den Kindern im neuen Stück des Akademie-Theaters "Rotkäppchen - Das Musical" spielerisch und auch ganz direkt vermittelt. “Wir haben uns bemüht relativ dicht an dem ursprünglichen Märchenstoff zu bleiben und haben trotzdem behutsam ein paar Änderungen vorgenommen”, so E. Jessica Tiziani, deren Handschrift die Bühnenfassung trägt. “Der Wolf, der im Märchen eigentlich ziemlich qualvoll verendet, darf weiterleben – denn die Figur des Jägers transportiert den Gedanken, Wald und Tier zu achten. Wir haben dem Wolf, bei all seinen bösen Taten, auch nette und humorvolle Seiten angedacht, so dass unsere kleinen Gäste sich nicht zu fürchten brauchen.”

Das steht dem Leitthema „Geh nicht mit Fremden mit“ nicht im Wege – im Gegenteil: Ein Fremder kann sehr nett und lustig sein und gleichzeitig Gefahr bedeuten.



Der Eintritt kostet 7 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Reuffel in Montabaur (Bahnhofstraße 20), Telefon: 0 26 02 / 58 86. Eine Reservierung ist möglich unter www.akademie-theater.de bzw. kartenreservierung@akademie-theater.de.

Weitere Vorstellungen:

Sonntag, 7. November / Samstag, 13. November / Sonntag, 14. November / Sonntag, 21. November / Sonntag, 28. November / Samstag, 4. Dezember / Sonntag, 5. Dezember / Samstag, 11. Dezember / Sonntag, 12. Dezember / Samstag, 18. Dezember / Sonntag, 19. Dezember / Donnerstag, 23. Dezember / Sonntag, 26. Dezember.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wenn ein Fremder zur Gefahr wird

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Konzert an Orgel und Bratsche in Neunkirchen

Neunkirchen. Das Programm „Hoffnungsschimmer“ passe dem Namen nach gut in die Zeit der Corona-Pandemie, finden Rebekka Zachner ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Maria Vollmer – Tantra, Tupper & Tequila"

Höhr-Grenzhausen. Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann das Geschehen zu ...

Du lebst Höhr-Grenzhausen! - Die Show

Höhr-Grenzhausen. Am Sonntag, dem 14. November um 19 Uhr beginnt in der Zweiten Heimat "Du lebst Höhr-Grenzhausen! Zwischen ...

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Weitere Artikel


Auswanderung als Alternative

Weyerbusch/Hachenburg. Zum 6. Mal lädt die Westerwald Bank zu den „Weyerbuscher Gesprächen“ ein, und zwar für Mittwoch, den ...

BI und BUND kündigen Klage gegen Stadt Montabaur an

Montabaur. Bereits im Vorfeld der heutigen Sitzung des Stadtrates, bei dem auch über Änderungen des Bebauungsplanes “Kesselwiese” ...

Ambulante Hilfe für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

Wissen. In die neuen hellen und modern eingerichteten Räume ist die Psychiatrische Institutsambulanz (kurz PIA) am St.-Antonius-Krankenhaus ...

Interesse an Kindertagespflege?

Montabaur. Viele berufstätige Eltern suchen nach einer Lösung für die Betreuung ihrer Kinder. Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater ...

Immer mehr Kinder haben Entwicklungsdefizite

Region. Schon vor der Einschulung in die Grundschule müssen sich die zukünftigen ABC-Schützen einem Auswahlverfahren stellen: ...

Wer schändete Kapelle bei Salz? Belohnung ist ausgesetzt


Salz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat zur Ergreifung der Täter, die in der Nacht zum 1. November Nazi-Symbole an die ...

Werbung