Werbung

Nachricht vom 22.03.2021    

Verkehrsunfall mit Flucht in Ötzingen - Zeugen gesucht

Die Polizei fahndet nach einem Fahrzeug, das in Ötzingen in der Nacht vom 19. Auf den 20 März auf einem Privatgrundstück mit einem geparkten PKW kollidierte. Der Fahrer beging Unfallflucht. Zeugenaussagen werden erbeten.

Symbolfoto

Ötzingen. In der Nacht von Freitag, 19. März 2021, 19:30 Uhr auf Samstag, 20. März 2021, 8 Uhr kam es in der Straße "Im Merzenborn" in Ötzingen zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht.

Das Fahrzeug des Geschädigten (ein Seat Exeo) stand in dessen Einfahrt geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam nach rechts von der Straße ab und beschädigte das geparkte Fahrzeug. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der unfallverursachende Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile aufgefunden die dem Unfallverursacher zuzuordnen sind.

Gesucht wird ein PKW, der an der Front erheblich beschädigt sein dürfte. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich unter 02602 - 92260 zu melden.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Hachenburg: Parktickets einfach per App zahlen

Hachenburg. Mit der Einführung der EasyPark-App wird das Parken in Hachenburg einfacher, denn mit ihr kann die Parkzeit flexibel ...

Montabaur hat eine (Weihnachts-)Erleuchtung

Montabaur. In feierlicher Stimmung versammelten sich vor dem historischen Rathaus einige Schaulustige und natürlich Gabi ...

Zeugen gesucht: versuchter Aufbruch von Zigarettenautomat in Staudt

Staudt. In der Nacht von Freitag, dem 26. November, auf Samstag, dem 27. November, versuchten bislang unbekannte Täter einen ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

Weitere Artikel


13-Jährige verursachte Beinaheunfall, Vater ebenso ohne Führerschein

Helferskirchen. Am Samstag, den 20. März 2021 kam es im Bereich der Polizeiinspektion Montabaur zu einem kuriosen und gleichzeitig ...

Überzeugend an der Ostsee: Rockets gewinnen in Rostock

Diez-Limburg. Lange Auswärtsfahrt, hohe Erwartungen - so waren die Rockets beim letzten Mal nach Rostock gereist. Ergebnis: ...

Keine leeren Versprechungen mehr – Erster globaler Klimastreik 2021

Ransbach-Baumbach/Neuwied. Nach Mitteilung der Westerwälder Teilnehmer/innen haben ungefähr 30 Personen gebastelt, getüftelt ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert springt auf 105

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 105 (Landesdurchschnitt 77,7). Wie das Gesundheitsamt ...

Radeln und laufen für einen guten Zweck - KFK21

Region. Die Freude am Radsport mit der Hilfe für kranke Kinder zu verbinden - dies war Heins Antrieb, diese so erfolgreiche ...

Mit dem „Ausbildungsatlas“ Ausbildungsbetriebe vor der Haustür finden

Koblenz. Integriert ist zudem eine Suchmaschine, über die Nutzer auf die Unternehmenshomepage gelangen können. Und zu jedem ...

Werbung