Werbung

Nachricht vom 16.03.2021    

Veräußerung ausgemusterter Feuerwehrfahrzeuge

Die Verbandsgemeinde Hachenburg veräußert zwei ausgemusterte Tragkraftspritzenfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr. Die Fahrzeuge werden gegen Gebot ohne Beladung und ohne Funk- und Sondersignalanlagen abgegeben.

Symbolfoto

Hachenburg. Die Veräußerung erfolgt gegen Höchstgebot bis zum 15. April 2021. Gebote können unter folgender E-Mail abgegeben werden: a.baumann@hachenburg-vg.de.

Das sind die Daten der Fahrzeuge:
Fahrzeug 1:
Volkswagen VW LT, 66 Kilowatt - Benzin, Baujahr: 1983
Zulässiges Gesamtgewicht 3.360 Kilogramm
Laufleistung: circa 17.550 Kilometer, Hauptuntersuchung: 12/21
(Schaden an der Kühlanlage)

Fahrzeug 2:
Ford Transit, 57 Kilowatt - Benzin, Baujahr: 1985
Zulässiges Gesamtgewicht 3.200 Kilogramm
Laufleistung: circa 10.400 Kilometer
Hauptuntersuchung: 06/21 (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Großes Interesse am 3. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. Nach vier Biermarathon-Veranstaltungen und zwei Glühweinläufen fand
der dritte Glühweinlauf zugunsten des Kinder- ...

Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Westerburg. Am 2.Advent, Sonntag, den 5. Dezember ist "Beziehungsweise", die Band des Evangelischen Dekanats Westerwald, ...

Weitere Artikel


Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Dennoch wurde keine Mühe gescheut, auch in diesem Jahr wieder eine aufregende, spannende und abwechslungsreiche ...

20 Jahre Arbeitskreis Integration und Asyl

Hachenburg. Für Bürgermeister Peter Klöckner war und ist die Integrationsarbeit schon immer ein ganz besonderes persönliches ...

Überfall auf Sparkassenkundin geklärt, Täter gefasst

Höhr-Grenzhausen. Am Sonntag, dem 7. März 2021 kam es gegen 10 Uhr zu einem Raub im Foyer der Sparkassenfiliale Höhr-Grenzhausen. ...

Juniorwahl 2021 an der IGS Selters

Selters. Insgesamt waren 13 Klassen beteiligt. Die Stufen 9 bis 13 hatten die Möglichkeit den Landtag simulativ zu wählen. ...

„Kraft der Stille“: Ausstellung der Meeresbilder endet

Limburg. „Auch wenn es auf Grund der Corona-Pandemie kaum Besucher gab, so hoffe ich doch, dass meine Bilder zumindest ein ...

Bürgermeisterwahl VG Wirges: Alexandra Marzi überwältigt von Ergebnis

VG Wirges. „Ich bin immer noch überwältigt von diesem Ergebnis, eurem Vertrauen, dem nicht enden wollenden Zuspruch - das ...

Werbung