Werbung

Nachricht vom 15.03.2021    

Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Koblenz informiert auf Online-Messe

Am Mittwoch, 17. März 2021 startet die erste Online-Messe für die Region Mittelrhein. Bis Samstag, den 20. März 2021 können Interessierte in Halle 5 den Stand der Zentralen Prävention des Polizeipräsidium Koblenz finden.

Virtueller Stand der Zentralen Prävention des Polizeipräsidium Koblenz. Foto: Polizei

Koblenz. Die Messe können Sie von 10 Uhr bis 17 Uhr unter dem Link https://messe-online-mittelrhein.de besuchen.

Der Online-Stand des Polizeipräsidiums Koblenz bietet dem/der Bürger/in unzählige Möglichkeiten sich über aktuelle Themen der Prävention zu informieren. (Keine Annahme von Strafanzeigen, et cetera)

Schwerpunktthemen der Prävention sind in diesem Jahr:
Sexueller Missbrauch von Kindern
Cybercrime
Seniorensicherheit (Falscher Polizeibeamter/ Enkeltrick, Senioren im
Verkehr)
Zweiradprävention (Motorrad, Fahrrad, E-Bike (Pedelec), E-Scooter)

Aber auch zu anderen Themen, wie zum Beispiel zum Einbruchschutz, können Sie sich hier informieren. Auf der Videowand finden Sie zu vielen Themen neben Videos auch Kurzinformationen. Auf den Broschüren-Ständern finden Sie Infomaterial der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) zu verschiedenen Präventionsthemen.



Wollen Sie mehr über die Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Koblenz erfahren, klicken Sie auf "Vorstellung des Sachbereiches 15". Sie interessieren sich für ein Studium bei der Polizei? Dann einfach auf die Buttons im Pult klicken.
Sie wollen das Polizeipräsidium Koblenz kennen lernen? Der Button auf dem Bild des Präsidiums führt Sie zur Internetseite des Hauses.

Über den Briefumschlag können Sie den schriftlichen Kontakt mit dem Polizeipräsidium herstellen. Schreiben Sie, zu welchem Präventionsthema sie beraten werden wollen oder welche Fragen Sie haben und die Beamten werden sich bei Ihnen melden. Sie können sich auch telefonisch direkt an diese wenden. Das Geschäftszimmer ist während der Öffnungszeiten der Messe unter der 0261-103-2865 zu erreichen.

Wollen Sie direkt mit jemandem "sprechen", nutzen Sie die Chatfunktion auf dem Stand. Polizei-Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Präventionsteam der Polizei Koblenz freut sich auf Ihren Besuch. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf: Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Großholbach

Großholbach. Am Sonntag, dem 5. Dezember, gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der L318, Gemarkung Großholbach, ein schwerer ...

30.000 Euro zu Nikolaus ins Ahrtal gebracht

Region. “Wir unterstützen keine Einzelpersonen, da es nicht immer eindeutig ist, ob wirklich eine Bedürftigkeit da ist“, ...

Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. Zum Einkaufen von Geschenken kann die Zeit vor Heiligabend aber dennoch genutzt werden! Gewürzsalze, ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Krümmel. Nach dem Erwerb einer ehemals gewerblich genutzten Halle in Krümmel – durch die Verbandsgemeinde Selters unter Beteiligung ...

Gerichts-Entscheidung des Monats: Streitiges Erbe

Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien sind Geschwister. Ihre Eltern errichteten im Jahre 1969 ein Testament, in dem sich die ...

Weitere Artikel


Handelsexperte Hölper zum Wäller Markt - Teil vier

Region. Heute kommt der vierte und letzte Teil unseres großen Interviews mit Jens Hölper.

Die zurzeit boomenden Lieferdienste ...

Corona: Westerwaldkreis nimmt Lockerungen teils zurück

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 78,3 (Landesdurchschnitt 61,2).

Allgemeinverfügung ...

Gabriele Greis wird neue Bürgermeisterin

Hachenburg. Ihr Vorsprung betrug nur 195 Stimmen (6049 Stimmen). Bis zur Bekanntgabe des offiziellen Endergebnisses blieb ...

Westerwaldwetter: Der kriegerische März

Region. Der März hat seinen Namen vom Gott des Krieges und des Wetters: Mars. Die alten Römer versammelten sich zu Beginn ...

IHKs fordern: Probleme erkennen, anpacken und lösen

Koblenz. „Das Impfen ist der zentrale Baustein für eine Rückkehr zum normalen Wirtschaften. Je schneller die Menschen geimpft ...

Krankenhaus dankt großzügigen Spendern für Unterstützung der Corona-Einsatzkräfte

Limburg. Zahlreiche Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen haben seit Ausbruch der Pandemie über 30.000 Euro an die ...

Werbung