Werbung

Nachricht vom 14.03.2021    

Fußgänger bei Unfall tödlich verletzt

Am Sonntagabend kam es in Bad Marienberg, Langenbacher Straße, Höhe ARAL-Tankstelle zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW.

Fotos: Uwe Schumann

Bad Marienberg. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem PKW die Langenbacher Straße aus Richtung Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Ortsteil Langenbach. Im Bereich der dortigen ARAL-Tankstelle kollidierte der PKW mit einem die Fahrbahn querenden Fußgänger.

Der Fußgänger wurde durch den Zusammenstoß mit dem PKW schwerst verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er letztlich seinen Verletzungen erlag. Nach umfangreichen Maßnahmen vor Ort ist die Unfallstelle in der Zwischenzeit wieder passierbar und geräumt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Koblenz geführt.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Schwerer Unfall auf L 281 - Eine Tote und ein Schwerverletzter

VIDEO | Am Mittwoch, 12. Mai, gegen 6:20 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Hachenburg auf der Landstraße 281 ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Fahrerin tödlich verletzt, ein weiterer Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 12. Mai 6.992 (+32) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 459 aktiv Infizierte, davon 301 Mutationen.


Region, Artikel vom 12.05.2021

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

Die Polizei sucht Zeugen zu einem PKW-Aufbruch in Kombination mit gefährlichem Einbruch in den Straßenverkehr, weil nicht nur Sachen von und aus dem Auto entwendet, sondern auch die Bremsleitung durchtrennt und alle Radmuttern gelöst wurden.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.


Region, Artikel vom 12.05.2021

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Am Dienstag, dem 11. Mai 2021 wurde um 11 Uhr ein Fahrzeugtransporter eines osteuropäischen Unternehmens auf der A 3, Rastplatz Heiligenroth kontrolliert, weil das Fahrzeug den Schwerverkehrskontrolleuren der Verkehrsdirektion Koblenz bereits im Vorbeifahren wegen des augenscheinlich schlechten technischen Zustands ins Auge sprang.




Aktuelle Artikel aus der Region


Bendorf digitalisiert seine eiserne Geschichte

Bendorf. Dieses höchst unterschiedliche und facettenreiche kommunale Kulturerbe in Bendorf soll jedoch nicht nur für die ...

Kirchentag: Wäller Gemeinden feiern ökumenische Gottesdienste

Westerburg. Unter dem Motto „kommt und seht“ laden die Westerwälder Kirchengemeinden zu ökumenischen Gottesdiensten ein. ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI heute bei 107, Vortag 111,9, Vorgestern ...

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Heiligenroth. Bei der ersten Prüfung des Fahrzeugs waren die Kontrolleure zunächst verwundert, als man an dem Transporter ...

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

Nister. Am Montag, dem 10. Mai 2021, um 8:15 Uhr, wurde in Nister, Auenweg, ein PKW-Aufbruch gemeldet. An dem abgestellten ...

Westerwälder Rezepte: Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren

Region. Die Käse-Sahnetorte ist mit ihren zwei verschiedenen Böden etwas aufwändiger in der Herstellung, dafür schmeckt sie ...

Weitere Artikel


Wahlkrimi in VG Hachenburg: Gabriele Greis (SPD) wird Bürgermeisterin

VG Hachenburg. Am Ende gaben nur 195 Stimmen den Ausschlag. Gabriele Greis (SPD) konnte das Vertrauen von 6.235 Wählern (50,79 ...

Wahlkreis 5: Hendrik Hering (SPD) holt wieder das Direktmandat

Region. Auch bei dieser Wahl konnte sich Hendrik Hering (SPD) wieder im Rennen um das Direktmandat durchsetzen. Er gewann ...

Jenny Groß (CDU) setzt sich klar durch im Wahlkreis 6

Region. Gleich mehrere Ergebnisse ragen im Wahlkreis 6 heraus: Da wäre das deutliche Ergebnis für die CDU-Kandidatin Jenny ...

Ganz starker Auftritt: Rockets gewinnen in Erfurt

Diez-Limburg. Die EGDL bleibt in der Oberliga Nord damit weiter auf Kurs Pre-Playoffs.

Es war bezeichnend, es war wie ...

Michael Wäschenbach (CDU) triumphiert im Wahlkreis 1

Region. Der Kreisvorsitzende der CDU Michael Wäschenbach hat es wieder geschafft und das Direktmandat gewonnen. Für den 66-jährigen ...

SPD wird deutlicher Wahlsieger in Rheinland-Pfalz

Region. SPD und CDU hatten sich in den Umfragen zuletzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Unklar ist aber, wie sich der ...

Werbung