Werbung

Nachricht vom 14.03.2021    

Musikalische Andachten in der Karwoche mit Cappella Taboris

Die Cappella Taboris lädt als das besondere Vokal- und Instrumentalensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller zu einer musikalischen Andacht zur Karwoche ein.

Cappella Taboris mit Jens Schawaller, DK (links). Foto: privat

Neunkirchen/Ransbach-Baumbach. Musikalische Andachten finden statt am Dienstag, dem 30. März 2021 um 20 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche, Kirchgasse 11 in 56479 Neunkirchen (Anmeldung unter Telefon: 06436 / 4073 oder Kirchengemeinde.Neunkirchen@ekhn.de) mit Pfarrerin Anja Jacobi und am Karfreitag, dem 2. April 2021 um 15 Uhr in der Evangelischen Kirche, Kirchstraße 14 in 56235 Ransbach-Baumbach (Anmeldung bis Montag, 29. März 2021 unter Telefon: 02624 / 7627 oder Kirchengemeinde.Ransbach-Baumbach-Hilgert@ekhn) als eine musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu mit Pfarrer Wolfgang Weik.

Es erklingen geistliche Musik von Heinrich Schütz, Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach sowie Lesungen zur Passion und zu Karfreitag.



Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich, es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen der jeweiligen Evangelischen Kirchengemeinden. Der Eintritt ist frei, die Musiker/innen bitten herzlich um eine Spende am Ausgang. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Kabarett im Bürgerhaus Wirges: "BlöZinger" aus Österreich zu Gast

Wirges. Am Samstag, dem 29. Januar, kommen hochkarätige Kabarettisten aus Österreich auf die Bühne im Bürgerhaus Wirges. ...

H.G. Butzko las der Politik die Leviten - Hachenburg staunte

Hachenburg. Der Mix aus Ironie, Zynismus und Satire ist im Endeffekt nicht jedermanns Sache, doch Kabarett steht nicht dafür, ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Einladung zum Jazzbrunch im Stöffel-Park

Enspel. Der Jazzbrunch ist etwas für Liebhaber unterhaltsamer Jazzmusik, guten Essens und außergewöhnlicher Locations. Und ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Weitere Artikel


Auslaufende Betriebsstoffe aus verunfalltem PKW – Feuerwehr errichtet Ölsperre

Westerburg. Ein PKW war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und landete danach in einem ...

SPD wird deutlicher Wahlsieger in Rheinland-Pfalz

Region. SPD und CDU hatten sich in den Umfragen zuletzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Unklar ist aber, wie sich der ...

Michael Wäschenbach (CDU) triumphiert im Wahlkreis 1

Region. Der Kreisvorsitzende der CDU Michael Wäschenbach hat es wieder geschafft und das Direktmandat gewonnen. Für den 66-jährigen ...

Orgelschüler an der Königin der Instrumente

Bad Marienberg/Hof. Spontan fragte er nach einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Hof, ob er mal ein paar Töne ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert klettert auf 65,4

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 65,4 (Landesdurchschnitt 52,1).

Anzahl der ...

Marius Riedel: „Haben mega engagiert gespielt"

Diez-Limburg. Dass die Punkte bei der 3:6 (0:2, 2:2, 1:2)-Niederlage am Ende nicht bei der EG Diez-Limburg blieben, war vor ...

Werbung