Werbung

Nachricht vom 14.03.2021    

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert klettert auf 65,4

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 14. März insgesamt 4.758 (+50) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 237 aktiv Infizierte, davon 114 Mutationen.

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 65,4 (Landesdurchschnitt 52,1).

Anzahl der Impfungen im Westerwaldkreis Stand 13. März
Erst-Impfungen: 11.333
Zweit-Impfungen: 3.100

Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 523/25/471
Hachenburg 411/7/369
Höhr-Grenzhausen 333/5/324
Montabaur 987/21/927
Ransbach-Baumbach 414/18/381
Rennerod 349/6/330
Selters 432/9/407
Wallmerod 307/7/285
Westerburg 413/12/366
Wirges 58910/541

Gesundheitsamt bietet Schnelltest auf Termin an
Um den Aufbau weiterer Kapazitäten im gesamten Westerwaldkreis zu unterstützen, hat das Gesundheitsamt im Rahmen seiner Kapazitäten kurzfristig Schnelltestungen in Montabaur ermöglicht. Dies wird nach vorheriger Online-Terminvereinbarung über die Internetseite des Kreises täglich, montags bis freitags, zwei Stunden möglich sein. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, registrieren Sie sich bitte hier: Online-Terminvereinbarung Schnelltest. Weitere Teststellen im Westerwaldkreis finden Sie in der Übersicht des Landes: Teststellen in Rheinland-Pfalz.




Anzeige

Landesimpfzentrum Westerwaldkreis in Hachenburg
Impftermine können unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 5758100 (Montags bis freitags von 7 bis 23 Uhr, am Wochenende von 8 bis 18 Uhr) oder online über die Internetseite www.impftermin.rlp.de vereinbart werden.

Siebzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (17. CoBeLVO) vom 5. März 2021
(PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Engagement wird belohnt: Vier Westerwälder im Beisein von Landrat geehrt

Montabaur. Wie einer Presseinfo des Westerwaldkreises zu entnehmen ist, freute sich Landrat Achim Schwickert besonders, dass ...

AKTUALISIERT: Vermisste Person aus Mörsbach konnte lebend aufgefunden werden

Steinebach/Mörsbach. Die Feuerwehr Steinebach gehörte zu den Feuerwehren in den beiden Kreisen Altenkirchen und Westerwald, ...

Schüsse in Breitscheid: Verletzte Frauen kannten den Schützen - Zusammenhang mit Tat in Dormagen wahrscheinlich

Breitscheid (Kreis Neuwied). Die Kuriere hatten über die Schüsse bereits hier und hier berichtet. Bei den beiden in Breitscheid ...

Für den Ernstfall mit der Drehleiter geprobt: Feuerwehr-Maschinisten aus vier Verbandsgemeinden trafen sich

Selters. Die eingeladene Wehr Bad Marienberg musste den Termin leider absagen. Die Drehleitern der fünf Wehren wurden alle ...

Limbacher Kultur- und Verkehrsverein: Abschlussradtour führt zum "Schmanddippe"

Limbach. Der Weg dorthin führt vom Wanderdorf Limbach zunächst über die Nistermühle und Hattert nach Wied. Durch das langsam ...

Verkehrskontrolle in Höhr-Grenzhausen: 24-Jähriger unter Drogeneinfluss

Höhr-Grenzhausen. Ein freiwilliger Drogenschnelltest verlief entsprechend positiv, im Rahmen der Durchsuchung konnte eine ...

Weitere Artikel


Orgelschüler an der Königin der Instrumente

Bad Marienberg/Hof. Spontan fragte er nach einem Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Hof, ob er mal ein paar Töne ...

Musikalische Andachten in der Karwoche mit Cappella Taboris

Neunkirchen/Ransbach-Baumbach. Musikalische Andachten finden statt am Dienstag, dem 30. März 2021 um 20 Uhr in der Evangelischen ...

Auslaufende Betriebsstoffe aus verunfalltem PKW – Feuerwehr errichtet Ölsperre

Westerburg. Ein PKW war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und landete danach in einem ...

Marius Riedel: „Haben mega engagiert gespielt"

Diez-Limburg. Dass die Punkte bei der 3:6 (0:2, 2:2, 1:2)-Niederlage am Ende nicht bei der EG Diez-Limburg blieben, war vor ...

Buchtipp: „112 in der Küche“ - Rezepte von Kindergruppen in den Feuerwehren

Dierdorf/Puderbach. Kindergruppen in der Feuerwehr beschäftigen sich natürlich mit dem Themabrandschutz, aber sie haben auch ...

Was bleibt so alles im Hotel liegen?

Region. Doch welche Dinge bleiben da eigentlich liegen und gibt es eine Art Ranking? Aus der Umfrage des Freizeit-Verlags ...

Werbung