Werbung

Nachricht vom 12.03.2021    

Drive-in für Corona-Schnelltests eröffnet auf der Eichwiese

Am Montag, dem 22. März 2021, geht das neue Zentrum für Corona-Schnelltests in der Verbandsgemeinde Montabaur an den Start. Auf der Eichwiese wird ein Drive-in eingerichtet, wo sich jeder Bürger einmal pro Woche kostenlos testen lassen kann, einfach so ohne Symptome oder konkreten Anlass.

Schnelltestzentrum_Montabaur. Foto: VG Montabaur

Montabaur. Die Einrichtung erfolgt im Rahmen des rheinland-pfälzisches Landesprogramms „Testen für alle“, das ein flächendeckendes Netz mit Teststationen für Corona-Schnelltest zum Ziel hat. In der Verbandsgemeinde Montabaur werden neben dem zentralen Drive-in in Montabaur in weiteren Orten Testmöglichkeiten geschaffen, jeweils in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern vor Ort.

Einzelheiten zum Drive-in wie Öffnungszeiten, Anmeldung, Ablauf der Tests und Kapazitäten sind im Detail noch in der Abstimmung und werden im Laufe der kommenden Woche bekannt gegeben. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Bürgermeisterwahlen in VG Selters: Das sind die Ergebnisse

Region. Für den Chefsessel in der Verbandsgemeinde Selters hatten sich eine Kandidatin und drei Kandidaten beworben. Es waren ...

Gymnasium Altenkirchen: Bei Abgeordneten-Besuch auch Defizite angesprochen

Altenkirchen. Nach dem Gespräch mit der Schulleitung und dem Schulleiter Heiko Schnare nimmt sich der 27-jährige Abgeordnete ...

Hallenbad Altenkirchen: Neubau wird teurer und teurer und teurer

Altenkirchen. Es wäre zu schön gewesen, um wahr zu sein: Eine Stagnation der Baukosten für das neue Altenkirchener Hallenbad ...

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bietet Telefonsprechstunden an

Region. “Der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist für meine politische Arbeit auf Landes- und kommunaler ...

Ehrenamtler tragen buntes und vielfältiges Sportangebot im Westerwald

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion hatte zu der Gesprächsrunde bewusst einige Sportvereine eingeladen, die normalerweise ...

SWR-Regionalfernsehen drehte in Ebernhahn bei SIN (Solidarität in der Not)

Region. Anscheinend hat sich das Engagement von SIN herumgesprochen. Nun war ein Kamerateam des SWR-Politmagazins „Zur Sache ...

Weitere Artikel


Karnevalsbudget der Sparkasse fließt in Tafelarbeit


Bad Marienberg. In diesem Jahr musste der jährliche Schwerdonnerstag auch bei der Sparkasse Westerwald-Sieg aufgrund der ...

Einzigartiger Naturraum Westerwälder Seenplatte

Koblenz/Hachenburg. Dieser liegt in der jahrhundertealten Teichlandschaft mehrerer miteinander verbundener Weiher begründet. ...

Interview mit Handelsexperte Hölper dritter Teil zum Wäller Markt

Region. Heute kommt der dritte Teil unseres großen Interviews mit Jens Hölper.

Einige Einzelhändler in der Region betreiben ...

Westerwaldwetter: Sturmtief Luis kommt am Wochenende

Region. Ein Sturmtief über der Norwegischen See lenkt am heutigen Freitag (12. März) mit einer lebhaften Westströmung Meeresluft ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bei 55,5

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 55,5 (Landesdurchschnitt 53,8). Mutationsfälle ...

Großartiges Engagement und beispielhaftes Zusammenstehen

Limburg. „Die tatkräftige Mithilfe, dieses unkomplizierte und fachübergreifende Teamwork und auch der professionelle Einsatz ...

Werbung