Werbung

Gemeinden


Rennerod

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Rennerod
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56477
Artikel aus Rennerod

Region | Artikel vom 23.11.2017

Emmerichenhain: Straßenbauarbeiten gehen „nahtlos" weiter

Emmerichenhain: Straßenbauarbeiten gehen „nahtlos" weiterWie der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mitteilt, wird ab Samstag, dem 25. November die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 54 zwischen Emmerichenhain und Abzweigung B 54 / B 414 abgeschlossen sein. Die Bundesstraße wird im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben. Kleinere Restarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung in der nächsten Woche ausgeführt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2017

Schüler packen Weihnachtspäckchen für Osteuropa

Schüler packen Weihnachtspäckchen für OsteuropaAuf Initiative von Eva Bäumer- Bribech (Klassenlehrerin der 5.3) packten zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Realschule plus aus Rennerod kleine Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa. Die bundesweite Aktion „Kinder helfen Kindern!“ entstand aus der Idee heraus, Kindern in Ländern, in denen es nicht so gut geht, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2017

"Distanz und Nähe" – Kunstmarkt in Sims Werkstatt

"Distanz und Nähe" – Kunstmarkt in Sims WerkstattWeihnachten naht und der erste Kunstmarkt im Advent lädt am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Dezember von 12 bis 19 Uhr in Sims Werkstatt zu einem außergewöhnlichen Weihnachtsbazar ein. Unter dem Ausstellungstitel "Distanz und Nähe" präsentieren sich gleich 14 Künstler mit ihren Werken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2017

Bau einer Auffahrtsrampe bei Emmerichenhain

Bau einer Auffahrtsrampe bei EmmerichenhainBei Emmerichenhain stehen Bauarbeiten zwischen den Bundesstraßen 54 und 255 kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass voraussichtlich ab Mitte November mit Bauarbeiten für eine Auffahrtsrampe der B 54 zur B 255, Fahrtrichtung Koblenz, begonnen wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 05.11.2017

„Böhmische Leidenschaft“ am 18. November in Rennerod

„Böhmische Leidenschaft“ am 18. November in RennerodEin besonderes Schmankerl wartet auf die vielen Fans der Egerländer Blasmusik. Am Samstag, 18. November heißt es in der Westerwaldhalle in Rennerod willkommen zu „Böhmischer Leidenschaft“. Ab 20.30 Uhr steht mit „Die fidelen Münchhäuser“ eines der bekanntesten Egerländer Orchester aus Deutschland auf der Bühne.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.11.2017

Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Verkehrsunfall mit drei LeichtverletztenAus bisher ungeklärter Ursache kam es am 2. November im Begegnungsverkehr auf der B 255 bei Rennerod. Alle unfallbeteiligten Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.11.2017

Ein gelungener Festtag in Rennerod-Rehe

Ein gelungener Festtag in Rennerod-ReheAuf ein und denselben Tag fielen das 500-jährige Reformationsjubiläum und das 50-jährige Bestehen der Evangelischen Kita in Rehe. Eine wunderbare Möglichkeit die beiden Anlässe miteinander zu verbinden und gemeinsam zu feiern, befand die Kirchengemeinde Rennerod und organisierte einen Festtag für Groß und Klein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 31.10.2017

NABU-Rennerod unterstützt Insekten

NABU-Rennerod unterstützt InsektenSeit der letzten Studie haben die Insekten in unseren Breiten um 75 Prozent abgenommen. Die Tatsache ist nicht nur erkennbar an der ständig Insekten-freien Windschutzscheibe, sie wird vor allem deutlich durch die diesjährige magere Obsternte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2017

Vermisster Mann wurde rechtzeitig gefunden

Vermisster Mann wurde rechtzeitig gefundenDie aufwendige Suche nach einem vermissten 33-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg war erfolgreich. Mit allen zur Verfügung stehenden Kräften und Hilfsmitteln war nach dem Mann, der sich tatsächlich, wie befürchtet, in einer hilflosen Lage im Wald befand, gesucht worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.10.2017

Vortrag Lebensraum Steinbruch

Vortrag Lebensraum SteinbruchDie NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung lädt alle Interessierten für Freitag, den 10. November, um 18:30 Uhr, herzlich zu einem Vortrag über den Lebensraum Steinbruch, in das Vereinsheim des Westerwaldvereins, Bahnhofstraße 61, 56477 Rennerod, ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.10.2017

Vollsperrung B54 zwischen Emmerichenhain und Abzweigung B54/B 414

Vollsperrung B54 zwischen Emmerichenhain und Abzweigung B54/B 414Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab Montag, den 23. Oktober die Bauarbeiten zum Ausbau der Bundesstraße 54 zwischen Emmerichenhain und Abzweigung B54 / B414 beginnen werden. Auf der Bundesstraße wird auf einer Länge von circa 2.500 Metern die Fahrbahndeckschicht neu aufgebaut. Auf einer Länge von circa 1.650 Metern wird zusätzlich auch die darunterliegende Asphaltbinderschicht erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 02.10.2017

Fröhlicher Jubiläums-Dekanatsfrauentag beendet eine Ära

Fröhlicher Jubiläums-Dekanatsfrauentag beendet eine Ära In Vielem ganz anders und dennoch sich selbst unverkennbar gleich, präsentierte sich der 40igste Dekanatsfrauentag in der Westerwaldhalle seinen zahlreichen Besucherinnen. Das langjährige Dekanatsfrauen-Team hatte zum Jubiläum einen Sektempfang und ein Pausenbuffet vorbereitet und auf den üblichen Eintrittsbetrag verzichtet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 01.10.2017

Vierbeinige Helfer gesucht

Vierbeinige Helfer gesuchtTiere können Herzen öffnen, Vertrauen schaffen oder einfach glücklich machen. Das erleben die ASB-Besuchshundeteams immer wieder. Vor allem Senioren, Patienten mit Demenzerkrankung, aber auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Menschen mit Behinderung profitieren vom Kontakt mit Tieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2017

Dringend: Aufruf zur Stammzellenspende

Dringend: Aufruf zur StammzellenspendeBärbel Müller (55) aus Rennerod ist an akuter Leukämie erkrankt. Ohne eine Stammzellentransplantation hat sie keine Chance. Alle Typisierungen der Familie, Geschwister und der Freunde blieben bislang erfolglos. Jetzt startete die öffentliche Bitte um Hilfe.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Vereine | Artikel vom 30.09.2017

Im Herbstwald mit dem NABU Rennerod

Im Herbstwald mit dem NABU Rennerod Die NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung lädt Wander- und Natur-freunde am Samstag den 14. Oktober ein in den benachbarten hessischen Westerwald. Gewandert wird von Reichenborn nach Barig-Selbenhausen mit Rast auf dem Waldfestplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.09.2017

Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletztIn Rennerod kam es am frühen Dienstagabend an einem Fußgängerüberweg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Wie es an dem ampelgeregelten Überweg zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Der junge Radfahrer erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.09.2017

„Boardels Haus“ wiederentdeckt und viel bewundert

„Boardels Haus“ wiederentdeckt und viel bewundertSo viel Zuspruch und Interesse hatte „Boardels Haus“ im Friedhofsweg in Rennerod am bundesweiten Tag des offenen Denkmals und beim Stadtrundgang des Sterntreffens des Westerwaldvereins nicht erwartet: Mehr als 150 Interessierte kamen und informierten sich über die Geschichte des Hauses, die aufwendige Freilegung des Eichenfachwerks und die jetzige Nutzung als Ferienhaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.09.2017

300 Wanderer erleben abwechslungsreiches Programm mit Manuel Andrack

300 Wanderer erleben abwechslungsreiches Programm mit Manuel AndrackWar es nun der Wanderbotschafter Manuel Andrack oder die offene Kulturlandschaft des Hohen Westerwaldes mit den typischen Windschutzhecken, eindrucksvollen Aussichtspunkten, interessanten Landschaftselementen, Naturdenkmalen, sehenswerten Ortschaften und Rennerod mit seiner 800-jährigen Geschichte, oder einfach alles zusammen? Auf jeden Fall kamen zum diesjährigen Sterntreffen des Westerwald-Vereins (WWV) beim Zweigverein Rennerod sehr viele Gäste in die Westerwaldhalle. Mehr als 300 werden es am Ende gewesen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.09.2017

Jubiläums-Dekanatsfrauentag in Rennerod

Jubiläums-Dekanatsfrauentag in Rennerod ) Rund 300 Frauen werden am Mittwoch, den 27. September um 14:30 Uhr zum größten Dekanatsfrauentag innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in der Westerwaldhalle in Rennerod erwartet. Der jährliche Frauentag findet zum 40igsten Mal statt. Gelegenheit, um auf die vergangenen Jahrzehnte zurück zu blicken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2017

Die größte Bettlerin des Jahrhunderts

Die größte Bettlerin des JahrhundertsGerhard Zimmermann, ehemaliger Dekan des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und langjähriger Pfarrer in Rennerod, stellt sein Buch: „Die größte Bettlerin des Jahrhunderts. Charlotte Petersen und ihr Kampf für die Überlebenden des KZ-Wapniarka“ vor. Die Lesung findet am Mittwoch, den 20. September um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Stann 13, in Rennerod statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2017

Feierliches Gelöbnis bei Sanitätsregiment in Rennerod

Feierliches Gelöbnis bei Sanitätsregiment in RennerodDie Grundausbildung für 155 Rekrutinnen und Rekruten beim Sanitätsregiment 2 in der Alsberg Kaserne in Rennerod ist vorüber und endete nun mit einem feierlichen Gelöbnis. Es war ein feierlicher Akt zu dem sich nicht nur zahlreiche Angehörige der jungen Soldatinnen und Soldaten in der Alsberg Kaserne einfanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.09.2017

Manuel Andrack wandert bei Sterntreffen mit

Manuel Andrack wandert bei Sterntreffen mit Das gab es beim Sterntreffen des Westerwald-Vereins (WWV) so noch nicht: Als Stargast wird in diesem Jahr Manuel Andrack mit von der Partie sein und eine der vier Touren rund um das 800 Jahre alte Rennerod begleiten. Der Wanderexperte und Buchautor verspricht: „Ich werde die Sechs-Kilometer-Strecke durch den Hohen Westerwald zu einer Genusstour machen, bei der ich gern mit möglichst vielen Mitwanderern ins Gespräch kommen will.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.09.2017

"Boardels Haus" - ältestes Gebäude der Stadt Rennerod

"Boardels Haus" - ältestes Gebäude der Stadt RennerodAm "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 10. September kann im Friedhofsweg 2 ein Kleinod der 800-jährigen Stadt Rennerod besichtigt werden: "Boardels Haus", nachweislich das älteste Gebäude der Stadt. Helmut R. Lang schildert Geschichte, Schicksal und Restaurierung des Westerwälder Fachwerkhauses aus dem Jahre 1707 / 1708.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.09.2017

Lauter, Luther!

Lauter, Luther!Kabarettnacht im 800. Geburtsjahr der Stadt Rennerod: Lauter, Luther ! Ein Anschlag zum 500sten; Martin Luther bestaunt, bespottet, besungen, umspielt in fremden Zungen von Arno Hermer. Zum Reformationsjubiläum präsentiert die Buchhandlung Lang in Kooperation mit der evangelischen Pfarrgemeinde am Samstag, 9. September einen Höhepunkt im Lutherjahr und zur 800-Jahrfeier der Stadt Rennerod.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.08.2017

Sterntreffen des Westerwald-Vereins am 17. September in Rennerod

Sterntreffen des Westerwald-Vereins am 17. September in RennerodDer Westerwald-Verein/Hauptverein und der Westerwaldverein Rennerod 1896 laden zum Sterntreffen am 17. September in den Hohen Westerwald nach Rennerod ein. Das Sterntreffen ist eine Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres ‚800 Jahre Rennerod‘. Veranstaltungsort (Nachmittagsprogramm und Ausgangspunkt für die Wanderungen) ist die Westerwaldhalle in Rennerod; ausreichend Parkmöglichkeiten sind bei der Halle vorhanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.08.2017

Radmuttern gelöst und Reifen verloren - Zeugen gesucht

Radmuttern gelöst und Reifen verloren - Zeugen gesuchtAm Donnerstag, den 10. August, in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Rennerod, Westerwaldstraße ein auf dem Parkplatz der Westerwaldhalle abgestellter PKW angegangen. An dem abgestellten gelben PKW Seat Leon wurden von den unbekannten Tätern mehrere Radmuttern gelöst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.08.2017

Schnuppertag der ASB Rettungshundestaffel Westerwald

Schnuppertag der ASB Rettungshundestaffel WesterwaldSie suchen eine sinnvolle und interessante Beschäftigung für Mensch und Hund? Dann lädt Sie und Ihren Hund die Rettungshundestaffel ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) Kreisverband Westerwald herzlich zum Schnuppertag am Sonntag, den 20. August ab 14 Uhr am Waldhaus Rennerod (Grillhütte Steinsberg) ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.07.2017

Lions zu Gast beim Sanitätsregiment 2 „Westerwald“

Lions zu Gast beim Sanitätsregiment 2 „Westerwald“Am Montag, den 10. Juni besuchte der Lions Club Westerwald auf Einladung von Oberst Klaus Patt, derzeitiger Präsident des Lions Club Westerwald, das in Rennerod ansässige Sanitätsregiment 2 „Westerwald“. Hierbei konnten sich die „Löwen“ einen persönlichen Einblick in die Leitungsfähigkeit des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr am Beispiel des Renneroder Regimentes machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.07.2017

Einbruchdiebstahl in Vereinsheim und Kabelfund

Einbruchdiebstahl in Vereinsheim und KabelfundDie Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in das Vereinsheim des Tennisclubs Rennerod, bei dem ein Receiver gestohlen und erheblicher Sachschaden verübt wurden. In Hachenburg wurden auf einem verwilderten Grundstück Kabelrollen sowie Kabelreste gefunden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2017

Verkehrsunfallflucht und Kennzeichendiebstähle in Rennerod

Verkehrsunfallflucht und Kennzeichendiebstähle in RennerodIn Rennerod wurde in der Woche vom 19. bis 24. Juni der Metallzaun neben einem Supermarkt beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerkannt. In Rennerod wurden auch an mehreren Fahrzeugen Kennzeichen gestohlen. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Montabaur, Telefon: 02602-9226-0.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2017

Das ist der perfekte Tag – Schulabschluss 2017

Das ist der perfekte Tag – Schulabschluss 2017„Das Glück ist stets bei den Mutigen, die voran gehen!“ Mit diesem Zitat aus einer Folge des Kinderfilmes von Piggeldy und Frederick verabschiedeten sich am Ende einer würdevollen Abschlussfeier in der Aula der Realschule plus Hoher Westerwald endgültig die Klassenlehrerinnen und Lehrer der fünf Abschlussklassen von ihren insgesamt 128 Schülerinnen und Schülern, die nun in ihre berufliche oder schulische Zukunft entlassen wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

FSJ an der Realschule plus Hoher Westerwald Rennerod

FSJ an der Realschule plus Hoher Westerwald RennerodFür das kommende Schuljahr bietet die Realschule plus Hoher Westerwald in Rennerod noch die Möglichkeit an, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Rahmen der Ganztagsschule zu absolvieren. Hierzu werden junge und engagierte Menschen über 18 Jahre gesucht, die sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessieren. Das FSJ wird durch das Kulturbüro Rheinland- Pfalz betreut.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.06.2017

Realschule plus Hoher Westerwald feiert Rennerod

Realschule plus Hoher Westerwald feiert RennerodRennerod feiert seinen 800. Geburtstag und die Realschule plus Hoher Westerwald gratuliert herzlich. Aus diesem Anlass schenkt die Schulgemeinschaft den Schülerinnen und Schülern zwei erlebnisreiche Projekttage unter dem Motto „Raus aus der Schule – rein in die Stadt“, um sich mit Rennerod, den Sitten und Gebräuchen des Hohen Westerwaldes und anderen spannenden Dingen rund um die „Schulstadt Rennerod“ zu beschäftigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2017

Engagierter Start der 800-Jahrfeier von Rennerod

Engagierter Start der 800-Jahrfeier von RennerodEin gelungener Start gelang den Organisatoren der 800-Jahrfeier von Rennerod. Nach einem Festgottesdienst wurden zum Start des Jubiläumsjahres am vergangenen Wochenende die vielen Gäste in die Westerwaldhalle eingeladen. Unter dem Motto „800 Jahre Rennerod – vom Straßendorf zur kleinen Stadt“ begrüßte Stadtbürgermeister Raimund Scharwat die Besucher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2017

Drittes Kreisfamilienfest „Wäller Spiele(n)“

Drittes Kreisfamilienfest „Wäller Spiele(n)“Am Sonntag, den 21. Mai, fand das dritte Kreisfamilienfest, ausgerichtet von den Jugendpflegen des Westerwaldkreises, in Rennerod statt. Das Gelände um die Westerwaldhalle bot hierfür den idealen Standort. Auf den geräumigen Parkflächen und der angrenzenden Wiese wurde ein wahres Paradies für Groß und Klein geschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.06.2017

Kommunionkinder spenden über 1.600 Euro

Kommunionkinder spenden über 1.600 EuroIn zwei Gottesdiensten in St. Petrus in Rennerod und St. Petrus in Ketten in Hellenhahn-Schellenberg empfingen insgesamt 39 Kinder das Sakrament der ersten Heiligen Kommunion. Aus dem Pfarrort Rennerod waren es 19 junge Christen, in den Pfarrorten Hellenhahn-Schellenberg und Neustadt fünf Mädchen und 15 Jungen. In der Dankandachten wird zu wohltätigen Zwecken gespendet. Das Ergebnis war sehr erfreulich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.05.2017

Freiheit braucht Sicherheit, Sicherheit schafft Freiheit

Freiheit braucht Sicherheit, Sicherheit schafft FreiheitAls prominenten Gastredner konnte CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB auf dem CDU-Kreisparteitag in Rennerod den innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer begrüßen. Der CDU-Kreisvorsitzende verwies darauf, dass Innen- und Sicherheitspolitik wichtige Themenfelder im anstehenden Bundestagswahlkampf sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.05.2017

SG Rennerod ist Kreismeister in Kreisliga B Saison 2016/17

SG Rennerod ist Kreismeister in Kreisliga B Saison 2016/17Knapper 1:0 Erfolg gegen die SG Steineroth/ Dauersberg/ Molzhain. Robin Zimmermann war, wenn man so will, der „Mann des Tages“. Seinen strammen Schuss aus rund 20 Metern konnte der aufmerksame Fabian Held im Kasten der SG Steineroth nicht parieren. Es stand nach 40 Spielminuten 1:0 für die SG Rennerod/ Irmtraut/ Seck, und das war dann auch schon das Endergebnis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Mehrere PKW Reifen manipuliert - Zeugen gesucht

Mehrere PKW Reifen manipuliert - Zeugen gesuchtAm 17. Mai, um 15 Uhr, wurde der Polizei Westerburg bekannt, dass an drei PKW, die auf dem Parkplatz der Firmen DM, Takko und Deichmann, in der Konnwiese in Rennerod, abgestellt waren, im jeweils rechten, hinteren Reifen die Luft fehlte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.05.2017

Buchgeschichtliche Zeitreise mit antiquarischen Kostbarkeiten

Buchgeschichtliche Zeitreise mit antiquarischen Kostbarkeiten In einer Zeitreise parallel zur Ersterwähnung von Rennerod vor 800 Jahren präsentierte der Frankfurter Bibliothekar Hans Eckert in "Sims Werkstatt" die Schriftkultur des frühen Mittelalters, die Erfindung des Buchdrucks seit Johannes Gutenberg und die daraus sich entwickelnde Vervielfältigung der Druckerzeugnisse und demonstrierte anschaulich welch enorme kulturelle Vielfalt im geschriebenen und gedruckten Wort liegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2017

Einblicke in die englische Lebensweise bei Studienreise

Einblicke in die englische Lebensweise bei StudienreiseSchon seit vielen Jahren bietet die Realschule plus Hoher Westerwald aus Rennerod den Schülerinnen und Schülern der achten Klassen die Gelegenheit, im Rahmen einer sechstägigen Studienreise einen Einblick in die englische Lebensweise zu gewinnen sowie ihre Englischkenntnisse praktisch anzuwenden und zugleich die Atmosphäre der englischen Seebäder zu genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.05.2017

800 Jahre Buchkultur werden vorgestellt

800 Jahre Buchkultur werden vorgestelltDie "Magna Charta", ein handgeschriebenes verfassungsrechtliches Schriftstück aus dem Geburtsjahr von Rennerod ist vor Jahren für mehrere Millionen Euro in einem Auktionshaus versteigert worden. Nicht dieses, allerdings viele andere seltene und hochwertige Schriftstücke und Buchobjekte werden beim Vortrag des Frankfurter Bibliothekars Hans Eckert am Samstag 13. Mai um 19 Uhr in Sims Werkstatt, dem Kunstkabinett der Buchhandlung Lang, vorgestellt und in Konstellation zur Stadtgeschichte Rennerods gebracht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 02.05.2017

Gabi Weber trifft: Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels

Gabi Weber trifft: Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels„Die Welt ist aus den Fugen geraten.“ – so hat es Frank-Walter Steinmeier, damals noch in seiner Rolle als Bundesaußenminister, im Jahr 2015 festgestellt. Und in diesen unruhigen Zeiten soll auch Deutschland mehr Verantwortung in der Welt übernehmen. Wir tun dies bereits. Neben unserem Engagement im Bereich der Diplomatie, der Krisenvorbeugung und der Entwicklungszusammenarbeit ist auch die Bundeswehr Teil dieses Engagements, auf der Grundlage von UN-Mandaten und im Verbund mit unseren Partnern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.04.2017

Betrunken Straßenverkehr gefährdet

Betrunken Straßenverkehr gefährdetAufmerksamen Verkehrsteilnehmern fiel in Rennerod ein BMW-Fahrer auf, der zunächst mitten auf einer Einmündung ein Nickerchen hielt, anschließend gegen einen Baum fuhr und sich auf den Heimweg machte. Vor seiner Wohnung wurde der Mann von der Polizei im Fahrzeug sitzend und schlafend angetroffen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.04.2017

Kulturelles Pfingstwochenende zu 800 Jahre Rennerod

Kulturelles Pfingstwochenende zu 800 Jahre RennerodWegen des Jubiläums "800 Jahre Rennerod" bietet der Kulturkreis „Hoher Westerwald" an Pfingsten vier Tage lang Vorträge, Musik, Lesungen und eine Kunstausstellung bei freiem Eintritt. Anmeldungen zu den Abendveranstaltungen ab sofort bei der Tourist-Info Rennerod.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2017

Unfälle und Trunkenheitsfahrten an den Ostertagen

Unfälle und Trunkenheitsfahrten an den OstertagenIn Rennerod entfernte sich ein Fußgänger, der beim Zurücksetzen angefahren worden war, von der Unfallstelle. In Irmtraut überschlug sich ein PKW an einem Fahrbahnteiler. In Kölbingen entfernte sich ein Unfallfahrer zu Fuß. In Ailertchen überschlug sich eine Autofahrerin aufgrund von Schneefall. Zu einigen Vorfällen werden Zeugen gesucht. Zudem stellten Polizeibeamte drei Fahrer unter Alkohol oder Drogen fest.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.04.2017

Mit Auto überschlagen, zwei Verletzte

Mit Auto überschlagen, zwei VerletzteEin Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person ereignete sich am Montag, 10. April auf der K 80 kurz hinter der Landesgrenze bei Breitscheid, Gemarkung Rabenscheid. Dabei erlitten die Fahrerin und ihr einjähriges Kind Verletzungen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 03.04.2017

Besuch bei den Halsbandsittichen im Schlosspark Biebrich

Besuch bei den Halsbandsittichen im Schlosspark BiebrichAm 2. April startete die NABU-Ortsgruppe Rennerod zu einer Exkursion nach Wiesbaden in den Schlosspark Biebrich. Ziel war es, die dort seit einigen Jahrzehnten lebenden Exoten, die Halsbandsittiche, zu besuchen. Die aus fremden Regionen stammenden Vögel (Asien, Australien) haben sich seit den 60er Jahren am Rhein entlang ausgebreitet und zu Beginn der 70er Jahre auch die Regionen um Wiesbaden erreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.03.2017

Viel besuchte Lesung: "Schokolade für das Afrika-Corps"

Viel besuchte Lesung: "Schokolade für das Afrika-Corps"Solch ein enormes Interesse an der ersten Veranstaltung im neuen Jahr 2017, in dem Rennerod den 800. Jahrestag seiner Ersterwähnung feiert, hätte niemand vermutet: Bis auf den letzten Platz war Sims Werkstatt, das Kunstkabinett der Buchhandlung Lang, gefüllt mit interessierten Literaturbegeisterten aus der Region. Der Werkstatt reichte bei weitem nicht aus, um die Zuhörer der Lesung von Nadine Dobler zu fassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.03.2017

Verkehrslage am Wochenende

Verkehrslage am WochenendeIn dem Zeitraum 17. März, 6 Uhr bis 19. März, 10 Uhr, ereigneten sich im Bereich der Polizei-Inspektion Westerburg vier Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall wurde eine Person schwer verletzt. Bei einem anderen Unfall kam es zu einer Verkehrsunfallflucht. Zudem wurde ein Fahrer wegen Drogeneinwirkung am Steuer aus dem Verkehr gezogen.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Dieseldiebstahl aus Baumaschine
Rennerod. In der Nacht vom Montag, 6. auf Dienstag, 7. November wurde aus einem abgestellten Bagger in der Straße Westend ...

Tag des offenen Unterrichts am 4. November
Rennerod. Am Samstag, 4. November öffnen wir die Klassentüren für alle Grundschüler der Klassenstufe 4 und deren Sorgeberechtigte. ...

Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss
Rennerod. Am Samstag, den 21. Oktober, gegen 19 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Westerburg einen 21-jähriger ...

Sachbeschädigung mit Flucht
Rennerod. Am Samstag, den 7. Oktober, gegen 2.10 Uhr, haben Unbekannte in der Hauptstraße einen Bauzaun umgeworfen, sodass ...

Trunkenheitsfahrt
Rennerod. Ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus dem Lahn-Dill-Kreis wurde am Samstag, den 7. Oktober, um 1.22 Uhr, in der Hauptstraße ...

Der ASB Kreisverband Westerwald stellt seinen Wünschewagen vor
Rennerod. Anlässlich des Westerwälder Feuerwehrtag am 27. August ab 11 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, den ASB Wünschewagen ...

Rollerfahrer unter Drogeneinwirkung
Rennerod. Am Mittwoch, 12. Juli um 0 Uhr wurde durch einen Funkstreifenwagen der Polizei in Westerburg in Rennerod ein 23-jähriger ...

Weber-Grill geklaut
Rennerod. In der Nacht von Mittwoch, 28. Juni, auf Donnerstag, 29. Juni, wurde in Rennerod in der Hubertusstraße ein Grill ...

Schaufensterscheibe wurde beschädigt
Rennerod. Am Sonntag, 14. Mai, gegen 7.30 Uhr, wurde die Polizei Westerburg darüber informiert, dass in der Hauptstraße in ...

Biohofbesichtigung für Groß und Klein
Rennerod. Für das Jahr 2017 hat der BUND Westerwald wieder interessante Veranstaltungen im Programm. Eine besonders informative ...



Unternehmen



Vereine

Werbung