Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Region | Artikel vom 12.12.2018

Einbruch in zwei Spielhallen

Einbruch in zwei SpielhallenIn der Nacht zu Mittwoch schlugen Einbrecher in Hachenburg zu, die es auf den Ertrag von Spielhallen abgesehen hatten. Nachdem sie durch Aufhebeln der Eingangstür in eine Spielhalle gelangt waren, scheiterten sie beim zweiten Einbruch, vermutlich wurden sie durch die ausgelöste Alarmanlage vertrieben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.12.2018

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Januar 2019

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Januar 2019Neu ist im kommenden Jahr der „Open Friday“ für alle Jugendlichen ab 13 Jahren. Ab Januar 2019 (Freitag, 11. Januar ) ist das Jugendzentrum Hachenburg (offener Treff) jeden 2. Freitag im Monat von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es einen „WenDO“–Kurs für Mütter und Töchter, einen Kindertag, einen offenen Kochtreff, einen Jungstreff sowie Mädchentag und offene Klettertreffs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.12.2018

Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hachenburg beriet

Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hachenburg berietDie Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses berieten in der Sitzung vom 3. Dezember über den Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Jahr 2019. Die Erläuterung der wesentlichen Investitionen für das Jahr 2019 erfolgte durch Stadtbürgermeister Leukel. Nach erfolgter Beratung empfahl der Ausschuss dem Stadtrat einstimmig den Entwurf der Haushaltssatzung nebst Haushaltsplan für das Jahr 2019 zu beschließen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.12.2018

Hachenburger Geschichte verschenken

Hachenburger Geschichte verschenkenWie bereits 2017, so werden auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit bis zum 31. Dezember ausgewählte Schriften des Stadtarchivs Hachenburg zu vergünstigten Preisen angeboten. Beim Bezug des Gesamtpakets aller vier Hefte zum Vorzugspreis von 18 Euro sparen Sie 7,60 Euro. Vervollständigen Sie Ihre Sammlung von Schriften des Stadtarchivs Hachenburg durch den Erwerb des Mitte November vorgestellten neuen Heft 6: "Stadtplanung und Stadtentwicklung. Das Hachenburger Stadtbild im Wandel der Jahrhunderte", Hachenburg 2018 zum Preis von 6 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.12.2018

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt
2.500 Mittelständler kamen auf Einladung der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum größten Unternehmertreffen Deutschlands in der Frankfurter Jahrhunderthalle zusammen. Über 90 Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter der Westerwald Bank waren auch in diesem Jahr auf Einladung der heimischen Genossenschaftsbank mit in die Mainmetropole gefahren. Natürlich ging es dort um Brexit. Aber auch um viele andere Themen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.12.2018

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten JahrenIm Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird am 17. Dezember gezeigt: „Wir sind Champions“, Drama, Komödie aus 2018; 119 Minuten. Am 22. Dezember wird gezeigt: Charles Dickens: "Der Mann, der Weihnachten erfand", Biografie, Drama; CA 2017; 104 Minuten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.12.2018

Vierter Advent in der Katholischen Kirche in Hachenburg

Vierter Advent in der Katholischen Kirche in HachenburgFür viele Musikfreunde ist es eine lieb gewordene Tradition: Sich mit dem Adventskonzert des Kammerchores Marienstatt in der katholischen Pfarrkirche in Hachenburg auf Weihnachten einzustimmen. Denn der Kammerchor begeistert sein Publikum seit Jahren mit abwechslungsreichen Programmen auf höchstem Niveau. Und der ebenfalls von Veronika Zilles geleitete Jugendchor Giovani Cantori bringt zusätzlich jugendliche Frische.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.12.2018

Überdachung des Pistolenstandes ermöglicht

Überdachung des Pistolenstandes ermöglichtIngo Gross engagiert sich für seinen Heimatort und die Menschen dort; er setzt sich besonders für die sozialen Belange des Hachenburger Schützenvereins ein. Von seinem Arbeitgeber, der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (EVM-Gruppe), hat er im Rahmen der Aktion „evm mit Herz“ 1.000 Euro erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.12.2018

Offenes Adventssingen in der Schlosskirche mit dem Schlosskirchenchor

Offenes Adventssingen in der Schlosskirche mit dem SchlosskirchenchorDer schon seit 1877 bestehende und seit 1996 von Veronika Zilles geleitete Schlosskirchenchor Hachenburg hält weiter Traditionen lebendig. Deshalb lädt er auch in diesem Jahr am dritten Adventssonntag zum Offenen Adventssingen in die Schlosskirche Hachenburg ein. Er bietet damit im bunten Treiben des Weihnachtsmarktes für eine knappe Stunde eine kleine Oase der Ruhe und Besinnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2018

Einsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten

Einsammlung von Sonderabfällen aus HaushaltenDie Einsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten findet in der Verbandsgemeinde Hachenburg am Mittwoch, den 12. Dezember in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr statt. Sonderabfälle können die Bürger der Verbandsgemeinde an diesem Tag an der dafür eingerichteten mobilen Sammelstelle abliefern, und zwar in Hachenburg, Kirmesplatz Altstadt Rheinstraße.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.12.2018

Fast 100 Teilnehmer beim ersten Hachenburger Glühweinlauf

Fast 100 Teilnehmer beim ersten Hachenburger Glühweinlauf 96 Läuferinnen und Läufer, darunter zehn Walker, gingen auf die zehn Kilometer lange Strecke des ersten Hachenburger Glühweinlaufs. Im Ziel wartete die Siegerehrung mit Medaillen und Urkunden. Schüler des Gymnasiums Marienstatt verkauften Waffeln zugunsten des Frauenhauses in Hachenburg. Gewinner bei den Herren war Christian Becker in einer Zeit von 39 Minuten und 12 Sekunden, bei den Damen siegte Anna Gottschalk in 51 Minuten und 39 Sekunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2018

Schützen Sie Ihre Wasserleitung vor Frost

Schützen Sie Ihre Wasserleitung vor FrostWasserleitungen und Wasserzähler müssen im Winter besonders geschützt werden! Viele Frostschäden können so vermieden wer-den. Alle Kosten, die durch Frostschäden an Wasserzählern und Wasserleitungen entstehen, müssen vom Anschlussnehmer getragen werden. Die Tipps der Verbandsgemeindewerke Hachenburg - Betriebszweig Wasserwerk – sind besonders zu beachten bei unfertigen Neubauten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.12.2018

Respekt und Wertschätzung

Respekt und WertschätzungRespekt und Wertschätzung - das waren zwei wichtige Bausteine beim Selbstbehauptungskurs des Jugendzentrums Hachenburg in Kooperation mit Reiner Kuhmann vom Diakonischen Werk Westerburg. In dem Aktiv-Workshop, der am Samstag, den 24. November stattgefunden hat, ging es um Mut und Selbstwertgefühl, aber auch um Achtung und Verantwortung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.12.2018

Weihnachtslesungen für Kinder im Vogtshof in Hachenburg

Weihnachtslesungen für Kinder im Vogtshof in HachenburgBesinnliche Adventslesungen für Kinder möchten die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Tanja Wolf und Ute Fährmann in der Stadtbücherei Hachenburg anbieten. In gemütlicher Runde werden an zwei Tagen weihnachtliche Geschichten vorgelesen: am Freitag, 14. Dezember und am Samstag, 15. Dezember.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.12.2018

Vereinsleben wird von der Stadt Hachenburg finanziell unterstützt

Vereinsleben wird von der Stadt Hachenburg finanziell unterstütztEs sind die ganz besonders angenehmen Schreiben, die Stadtbürgermeister Stefan Leukel zuletzt unterschrieben und auf den Weg gebracht hat. Wie in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr die ehrenamtliche Arbeit der vielen Hachenburger Vereine finanziell unterstützt. Der römische Philosoph und Staatsmann Cicero hat es einmal so formuliert: „Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.“ Mit dem finanziellen Zuschuss bedankt sich die Stadt Hachenburg herzlich bei den Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen für die geleistet Arbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2018

Lichter gegen Gewalt

Lichter gegen GewaltAm 20. November stellte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) die kriminalstatistische Auswertung zur Partnerschaftsgewalt 2017 vor. Demnach waren 113.965 Frauen von dieser betroffen. Insgesamt 147 Frauen wurden durch ihren (Ex-) Partner getötet. Viele Frauen haben jahrelange physische Gewalt erfahren, sowie psychische und seelische Demütigungen erlebt, ehe sie den Schritt aus der Gewaltbeziehung wagen. Im Frauenhaus werden sie unterstützt, das Erlebte zu verarbeiten und eine selbstbestimmte, gewaltfreie Lebensperspektive für sich und ihre Kinder zu entwickeln.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.12.2018

Ideen zur Weiterentwicklung der Stadt Hachenburg

Ideen zur Weiterentwicklung der Stadt Hachenburg In dem im Frühjahr 2018 stattgefundenen Barcamp wurden neue und zusätzliche Ideen zur Weiterentwicklung unserer Stadt Hachenburg erarbeitet. Die dort entstandenen Arbeitsgruppen (AG), haben in den letzten Monaten ihre Ideen und Projekte weiter diskutiert. Details können Sie auf der Internetseite www.barcamp-hachenburg.de mitverfolgen. In einem Treffen mit den Arbeitsgruppenleitungen wurden die Zwischenergebnisse ausgetauscht und auf Überschneidungen hin überprüft. Nachfolgend im kurzen Überblick der aktuelle Diskussionsstand der einzelnen Gruppen:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2018

Mit Strom mobil - Verbandsgemeinde Hachenburg hat neues E-Auto

Mit Strom mobil - Verbandsgemeinde Hachenburg hat neues E-AutoDie Verbandsgemeinde Hachenburg rüstet die E-Auto-Flotte auf, denn seit Mitte November fährt ein neues Elektrofahrzeug im Fuhrpark. Der neue VW E-UP ersetzt einen alten Opel Vivaro und ist ideal für die Anforderungen an den Dienstwagen. Denn die längsten Strecken, die das Fahrzeug zurücklegt, gehen bis nach Montabaur und zurück, so dass die Reichweiten des E-Autos mit circa 130 Kilometern ausreicht und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VG nun mit einem klimaschonenden Fahrzeug ihre Wege zurücklegen können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2018

Westerwald Bank übergibt sechs Kleinwagen im Wert von über 70.000 Euro

Westerwald Bank übergibt sechs Kleinwagen im Wert von über 70.000 Euro Sie gehen nach Betzdorf, Höhr-Grenzhausen, Wissen, Ransbach-Baumbach, Westerburg und Bad Marienberg: Wie schon im Jahr 2017 hat die Westerwald Bank im Zuge der Aktion „VRmobil“ auch in diesem Jahr sechs Kleinwagen an soziale und karitative Einrichtungen in ihrem Geschäftsgebiet übergeben. Zur Übergabe der kompakten Flitzer im Gesamtwert von über 70.000 Euro hatte die Genossenschaftsbank nach Hachenburg eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.12.2018

Einbruch in ein Autohaus und zwei mutwillig beschädigte Autos

Einbruch in ein Autohaus und zwei mutwillig beschädigte AutosSachbeschädigung an einem 3er BMW in Hachenburg entstand durch Hochbiegen der Scheibenwischer. In Bad Marienberg beobachtete der Autohalter wie ein Täter seinen Opel Insignia zerkratzte. In Westerburg brachen Unbekannte in ein Autohaus ein. Der Tresor hielt Stand, aber es entstand hoher Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 02.12.2018

Nikolausfeier des Kinderturnclubs in der Turnhalle Hachenburg

Nikolausfeier des Kinderturnclubs in der Turnhalle HachenburgIn der festlich geschmückten Turnhalle in Hachenburg ging es munter zu. Kinder und Eltern sangen Weihnachtslieder. Die Stimmung war erwartungsvoll. Bei Weihnachtsgebäck und Getränken warteten die Kinder mit ihren Eltern auf den Nikolaus. Dann war es soweit: Welch ein schöner Nikolaus betrat pünktlich die Turnhalle und kam mit einem großen Sack, gefüllt mit Geschenken, zu den Kindern und Eltern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 30.11.2018

Westerwälder Qualitätswäscherei „Delfin“: Erfolgsmodell für Inklusion

Westerwälder Qualitätswäscherei „Delfin“: Erfolgsmodell für InklusionDie rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte am Freitag, 30. November die Hachenburger Service gGmbH (kurz HSG) im Kleeberger Weg 33, 57627 Hachenburg, um Einblick in den Alltag eines erfolgreichen Inklusionsunternehmens zu nehmen und gleichzeitig zu erfahren, wo der Schuh drückt und das Ministerium Verbesserungen vornehmen kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.11.2018

Lesung von K.W. Breidenstein im Vogtshof in Hachenburg

Lesung von K.W. Breidenstein im Vogtshof in HachenburgAuch in diesem Jahr wird es wieder eine Lesung von K.W. Breidenstein im Löwensaal im Vogtshof in Hachenburg geben. Für Freitag, den 28. Dezember, 15 Uhr, lädt die ehrenamtliche Mitarbeiterin der „WeKISS/DER PARITÄTISCHE“, Monika Spingler bei Kaffee, Kuchen und kleinen Häppchen zu einem interessanten Vorlesenachmittag ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.11.2018

20 Jahre Jubiläum Christkindlmarkt in Altstadt

20 Jahre Jubiläum Christkindlmarkt in Altstadt Wenn es im Altstädter Weihnachtsdorf auf dem Festplatz pfeift, dampft und zischt, wissen große und vor allem kleine Fans: es ist wieder soweit - der Altstädter Christkindlmarkt hat seine Tore geöffnet. Pünktlich zum Adventsbeginn am 1. und 2.Dezember erwartet die Besucher in einem wunderschön gestalteten Weihnachtsdorf funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frischem Gebäck, Glühwein oder Feuerzangenbowle - alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.11.2018

Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit jetzt erhältlich

Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit jetzt erhältlichEine Tüte, hübsch verpackt - der Inhalt? Wird nicht verraten. Nur so viel: Es gibt viele kleine Freuden und eine kulturelle Überraschung! Die neue Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit garantiert Spannung und beste Unterhaltung, denn was die Besucher erwartet, erfahren sie erst auf der Veranstaltung am 15. Februar 2019 ab 20 Uhr in der Stadthalle Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2018

32 neue Feuerwehrleute verstärken Feuerwehren in der VG Hachenburg

32 neue Feuerwehrleute verstärken Feuerwehren in der VG HachenburgZahlreiche Gäste folgten der Einladung von Bürgermeister Peter Klöckner und Erster Beigeordneten Gabriele Greis und erschienen am 15. November zur Ehrungs- und Verpflichtungsfeier im Feuerwehr-Gemeindehaus in Astert. Neben 120 aktiven Feuerwehrleuten konnte Gabriele Greis den Kreisfeuerwehrinspekteur Axel Simonis und den 1. stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ralf Kespe begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.11.2018

Keine Arzneimittelrückstände im Hachenburger Wasser

Keine Arzneimittelrückstände im Hachenburger WasserDen im Laufe des Jahres aufkommenden Diskussionen um Arzneimittelrückstände im Grundwasser und in Gewässern haben sich die Verbandsgemeindewerke Hachenburg gestellt und potenzielle Quellen auf etwaige Arzneimittelrückstände untersuchen lassen – Ergebnis: negativ. Im Trinkwasserbereich waren die entsprechenden Parameter überhaupt nicht nachweisbar und am Ablauf einer der größten Kläranlagen bewegten sich die Messergebnisse weit unterhalb der Maximalkonzentrationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.11.2018

Verbandsgemeindewerke Hachenburg: Sanierung von Wasserhochbehältern

Verbandsgemeindewerke Hachenburg: Sanierung von Wasserhochbehältern Am 21. November trafen sich Bürgermeister Peter Klöckner und Erste Beigeordnete Gabriele Greis gemeinsam mit Ortsbürgermeister Karl-Heinz Kaiser, Vertretern der Verbandsgemeindewerke Hachenburg, der ausführenden Firma Robert Schmidt GmbH sowie der Ingenieurgesellschaft Hof mbH zum Spatenstich am Hochbehälter Luckenbach. Unmittelbar neben dem dortigen in die Jahre gekommenen Speicherbehälter entsteht in den nächsten Monaten ein modernes Bauwerk aus zwei Wasserkammer-Röhren mit einem Volumen von jeweils 125.000 Litern, die durch ein zweigeschossiges Technik- und Betriebsgebäude in Stahlbetonbauweise komplettiert werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2018

Frischlinge kommen ins Kino

Frischlinge kommen ins KinoIm März dieses Jahres starteten sechs Westerwälder, die Hachenburger Frischlinge, die circa 8.000 Kilometer lange Rallye von Hachenburg bis zur gambischen Hauptstadt Banjul. Die Route führte über die Pyrenäen und das britische Gibraltar nach Marrokko. Nach der beeindruckenden Querung des circa 4.000 Meter hohen Atlas-Gebirges mit atemberaubendem Panorama und herausfordernden Straßenverhältnissen erreichte das Team mit seinen drei Fahrzeugen Hui, Wäller und Allemol die Perle des Südens: Marrakesch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.11.2018

Solaranlage auf dem Hochbehälter Hachenburg erzeugt Strom

Solaranlage auf dem Hochbehälter Hachenburg erzeugt StromJetzt fließt es richtig am Hochbehälter Hachenburg – und das schon seit dem 18. Oktober, denn dort wird nun neben der Trinkwasserbereitstellung auch Strom erzeugt. Dafür wurden auf den Dächern der beiden Gebäude Solaranlagen installiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.11.2018

Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg tagte

Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg tagteIm Rahmen der letzten Sitzung des Stadtkernsanierungsausschusses am 22. November gab Stadtbürgermeister Stefan Leukel einen Sachstandsbereich zum Sanierungsprogramm der Stadt Hachenburg „Stadtumbau Stadtkern II“. So teilte er mit, dass im Dezember dieses Jahres ein Termin bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Koblenz stattfindet, um das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept und die Kosten- und Finanzierungsübersicht mit einer Priorisierung der Einzelmaßnahmen vorzustellen und abzustimmen. Nach Bewilligung soll im Januar 2019 im Rahmen einer Sondersitzung des Stadtkernsanierungsausschusses und des Stadtrats das Sanierungsprogramm als Satzung beschlossen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.11.2018

Positiver Rechenschaftsbericht DRK Krankenhaus Hachenburg

Positiver Rechenschaftsbericht DRK Krankenhaus HachenburgPeter Klöckner, 1. stellvertretender Vorsitzender des Vereins, begrüßte die Mitglieder und informierte über einen Vorstandsbeschluss. Der bisherige Vorsitzende Reinhold Gorges hat sein Amt niedergelegt. Mithin wird Axel Käß künftig als Vorsitzender diese Funktion ausüben. Stephan Zorn hat das Amt des Kassierers übernommen. Klöckner würdigte die vorbildliche Arbeit von Gorges seit Gründungsbeginn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.11.2018

Ruandahilfe Hachenburg setzt sich erneut für bessere Schulbildung ein

Ruandahilfe Hachenburg setzt sich erneut für bessere Schulbildung einVon den 14 Klassenräumen der Ecole Primaire Karama waren nur noch acht Klassenräume in einem guten Zustand und gefahrlos nutzbar. Um diese Situation zu verbessern, hat die Ruandahilfe Hachenburg gemeinsam mit dem Ministerium des Innern und für Sport drei neue Klassenräume inklusive Ausstattung und einer Regenwasserzisterne errichten lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.11.2018

Beim Figurentheater-Festival nur noch Karten für Familien-Abschlussstück

Beim Figurentheater-Festival nur noch Karten für Familien-Abschlussstück 
Märchenhaft, mystisch, humorvoll – ab morgen steuert das 15. Figurentheater-Festival der Hachenburger Kulturzeit auf sein Finale am Wochenende zu. Das große Highlight für Erwachsene ist bereits ausverkauft. Virtuos gelingt es Marc Schnittger zwischenmenschliche Beziehungen zum Leben zu erwecken in dem Stück „Handlungen“, das in der Stadthalle am Samstag, den 24. November, begeistern wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.11.2018

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 13. bis 16. Dezember

Weihnachtsmarkt in Hachenburg vom 13. bis 16. Dezember Die Aussteller setzen sich zusammen aus Anbietern hochwertiger Weihnachtsartikel wie zum Beispiel den Handwerkern von der Thüringer Zunftstraße, mit Korbflechter, Troddel Datschen, Glasbläser und Holzschnitzer sowie vielen weiteren lokalen und reisenden Standbeschickern. Viele caritative Vereine wie zum Beispiel der Ruandaverein bieten Selbstgebackenes oder Selbstgestricktes für den guten Zweck an. Der Hachenburger Fachhandel hält ebenfalls sein hochwertiges Sortiment – zum Weihnachtsmarkt mit extra–langen Öffnungszeiten – bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.11.2018

Automarder im Westerwald unterwegs

Automarder im Westerwald unterwegsVon Sachbeschädigung bis zum kompletten Diebstahl eines hochwertigen Autos reichten die Aktivitäten von verbrecherischen Mitmenschen: In Bad Marienberg wurde eine Handtasche aus einem PKW entwendet, in Rennerod wurde ein Mercedes zerkratzt und in Hachenburg wurde ein BMW X5 gestohlen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.11.2018

Stadt Hachenburg legt Haushaltssatzung für das Jahr 2019 offen

Stadt Hachenburg legt Haushaltssatzung für das Jahr 2019 offenEinsichtnahme in den Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2019 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen ist in der Verbandsgemeindeverwaltung und im Internet möglich. Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Hachenburg haben die Möglichkeit zur schriftlichen Einreichung von Vorschlägen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 21.11.2018

Christkindlmarkt Altstadt am ersten Adventswochenende

Christkindlmarkt Altstadt am ersten AdventswochenendeAm Wochenende des 1. Advent, den 1. und 2. Dezember öffnet in Altstadt der Christkindlmarkt seine Pforten. 20 Jahre besteht nun schon der Christkindlmarkt Altstadt. Geboren wurde er im Jahre 1998 als Idee der damaligen „Tanzgruppe der Kirmesgesellschaft 1900 Altstadt“. Selbstgebastelte Adventskränze und Gestecke, selbstgebackene Plätzchen und Kuchen und ein Einkocher mit Glühwein. Unterstützt durch die musikalischen Darbietungen ortsansässiger Vereine fand der kleine Markt großen Zuspruch. Den Erlös wollte man sich aber nicht einstecken, sondern für gute Zwecke spenden. Dies fanden die Gäste toll und zeigten sich großzügig, so dass ein schönes Sümmchen zusammen kam, mit dem man viel Gutes tun konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.11.2018

Belegschaft der Hachenburger Brauerei machte Studienreise nach Tschechien

Belegschaft der Hachenburger Brauerei machte Studienreise nach TschechienTschechien lässt Brauerherzen höher schlagen. Nur die Tschechen trinken mehr Bier als die Deutschen. Tschechien ist ein „Muss“, wenn man als Bierliebhaber die Welt der Biere studieren möchte. Kein Wunder also, dass die Hachenburger Brauer dieses Land gewählt haben, um sich weiterzubilden in Sachen Bierkultur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 20.11.2018

Stadtbürgermeister Stefan Leukel im Kinderhaus zum Vorlesen

Stadtbürgermeister Stefan Leukel im Kinderhaus zum VorlesenSchon am Morgen des bundesweiten Vorlesetags (16. November) zeichnete sich die Vorfreude und Spannung in den Gesichtern der Vorschulkinder des Kinderhauses ab. „Herr Leukel, der Bürgermeister, kommt heute zu uns und liest ein spannendes Buch!“, erzählten sie sich aufgeregt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2018

Tourist-Information Hachenburger Westerwald mit neuer Leiterin

Tourist-Information Hachenburger Westerwald  mit neuer Leiterin Die Leiterin der Tourist-Information Hachenburg, Bärbel Abresch, wird nach mehr als 13 erfolgreichen Jahren als Leiterin der Tourist-Info in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Der Abschied fällt der leidenschaftlichen Touristikerin zwar schwer, wird aber dadurch etwas leichter, weil sie die Verantwortung für die Tourist-Information in guten Händen weiß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.11.2018

Die Erinnerung an die Leiden der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt wachhalten

Die Erinnerung an die Leiden der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt wachhaltenBei einer Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Hachenburger Friedhof hat Stadtbürgermeister Stefan Leukel dazu aufgerufen, den Volkstrauertag zum Anlass zu nehmen, sich grenzüberschreitend für Frieden, für Menschenrechte und für Demokratie einzusetzen und sich wieder vom Gedanken der europäischen Verständigung und einer friedlichen Konfliktlösung leiten zu lassen. Eröffnet wurde die Feierstunde durch einen Liedvortrag des MGV Altstadt, der mit der gesanglichen Umrahmung unter anderem mit dem Lied „Herr deine Güte“ die Gedenkfeier bereicherte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Filmvorführung zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Filmvorführung zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Anlässlich des Internationen Tages gegen Gewalt an Frauen zeigen der Verein Frauen gegen Gewalt e.V. Westerburg mit seinen verschiedenen Fachberatungsstellen und der Verein Frauen für Frauen e.V. Hachenburg mit seiner Fachberatungsstelle gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen und das Frauenhaus Westerwald in Kooperation mit dem Cinexx Hachenburg am Montag, 26. November den Film „Alles ist gut“. Eintritt ist ab 17:30 Uhr und der Film kostet ermäßigt 4 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.11.2018

Joachim Deichert: „Die beste Hühnersuppe der Welt“

Joachim Deichert: „Die beste Hühnersuppe der Welt“Sie haben Husten, Schnupfen und der Kopf brummt - da naht vermutlich eine Erkältung. Eines der wohl besten und schmackhaftesten Heilmittel bei Erkältung ist die Hühnersuppe. Joachim Deichert verrät jetzt sein Rezept der besten Hühnersuppe der Welt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.11.2018

Neue Experten für den Wald

Neue Experten für den Wald Wie man eine Spechthöhle oder Biotope im Wald erkennt, was in einem Wasserschutzgebiet gilt oder ob man in einem Waldgebiet besser den Harvester oder die Motorsäge einsetzt – 20 Forstwirte aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland haben am 14. und 15. November bewiesen, dass sie darauf und auf viele weitere Fragen eine kompetente Antwort haben. Sie haben an einer berufsbegleitenden Fortbildung zum Forstwirtschaftsmeister am Forstamt Hachenburg - Forstlichen Bildungszentrum - teilgenommen und die Prüfungen erfolgreich bestanden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.11.2018

Abwechslungsreiches Oktoberprogramm des Jugendzentrums erreichte viele Teilnehmer

Abwechslungsreiches Oktoberprogramm des Jugendzentrums erreichte viele TeilnehmerInsgesamt acht Veranstaltungen bot das Team des Jugendzentrums Hachenburg seinen verschiedenen Zielgruppen im Oktober. Los ging es in den Herbstferien mit einem Filmprojekt. Der Kindertag im Oktober trug den Titel „Findet Agent X“. Die Kids wurden selbst zu Agenten und spielten das spannende Spiel „Scotland Yard“ real in der Hachenburger Innenstadt. Weiter ging es mit dem offenen Kochtreff ab 11 Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 16.11.2018

Figurentheater-Festival begeistert wieder Groß und Klein in Hachenburg

Figurentheater-Festival begeistert wieder Groß und Klein in HachenburgAlle zwei Jahre heißt es „Vorhang auf!" für das Figurentheaterfestival in Hachenburg. In diesem Jahr gibt es vom 16. bis 25. November neun herausragende Stücke der besten Puppenspieler Deutschlands zu sehen. Für Groß und Klein ist alles dabei: mystisches, märchenhaftes und humorvolles Figurentheater.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.11.2018

Gratulationen und Abschiede bei der Westerwald Bank

Gratulationen und Abschiede bei der Westerwald BankDie Westerwald Bank hat langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezeichnet. „Spitzenreiter“ einer Feierstunde in Hachenburg war dabei Thomas Weidenfeller, der bereits seit 40 Jahren für die Westerwald Bank beziehungsweise ihre Vorgängerinstitute arbeitet. Auf jeweils 30 Jahre kommen Manuela Plaug – sie ist Kundenbetreuerin in Ransbach-Baumbach – und Angelika Dierig, Service-Mitarbeiterin in Höhr-Grenzhausen. Neben den Gratulationen für die Jubilare gab es auch Abschiede: Sechs langjährige Kolleginnen und Kollegen sind nun im Ruhestand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.11.2018

Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag des Judenpogroms in Hachenburg

Gedenkveranstaltung zum 80. Jahrestag des Judenpogroms in HachenburgAuch zum 80. Jahrestag des Judenpogroms in Hachenburg veranstaltete die Stadt Hachenburg wiederum eine würdige Gedenkveranstaltung in Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse im November 1938. Stadtbürgermeister Stefan Leukel und Johannes Kempf, Mitautor des Buches „Zachor“ über die Juden in Hachenburg, halten es für wichtig, dass die damaligen Gräueltaten nicht verdrängt und vergessen werden. Nur durch die Erinnerung an die Leiden der Opfer von Terror und Gewalt sei es möglich, dass sich die gewaltsamsten und dunkelsten Momente der deutschen Geschichte nicht wiederholen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2018

Sozialer Tag unterstützt Schülerinnen und Schüler in Ruanda

Sozialer Tag unterstützt Schülerinnen und Schüler in RuandaVor einigen Jahren gründeten die Fachoberschule und Realschule Plus Hachenburg eine Partnerschaft mit der Ecole Secondaire de Save in Ruanda. Seitdem setzen sich die Hachenburger Schulen für bessere Bedingungen an ihrer Partnerschule ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Termine Barcamp-Arbeitsgruppen
Hachenburg. Die nächsten Termine für die aus dem Barcamp entstandenen Arbeitsgruppen stehen an: Dienstag, 18. Dezember, 19:30 ...

Das Ordnungsamt Hachenburg informiert über Steinebacher Straße
Hachenburg. Auf Wunsch der Stadt Hachenburg werden vermehrt Kontrollen zur Überwachung des ruhenden Verkehrs durch das Ordnungsamt ...

Annahmezeiten bei der Zulassungsstelle Hachenburg am 27. Dezember
Hachenburg. Am Donnerstag, 27. Dezember gelten folgende Annahmezeiten für die Zulassungsstelle Hachenburg: 8 bis 14.30 Uhr ...

Einbruch in Wohnhaus
Hachenburg. Unbekannte nutzten am Samstag Nachmittag, 8. Dezember, zwischen 17.30 und 21 Uhr, die Abwesenheit der Hausbewohner ...

Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald wählte neuen Vorstand
Hachenburg. Am Samstag, dem 8. Dezember, hielt die Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald ihren jährlichen Regionalkongress ...

Verbraucherzentrale in Hachenburg am 20. und 27. Dezember geschlossen
Hachenburg. Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Hachenburg ist am 20. und 27. Dezember geschlossen. Ab dem 3. ...

Mitgliederoffene Fraktionssitzung der Hachenburger Christdemokraten
Hachenburg. CDU-Ortsvorsitzende Pia Hüsch-Schäfer und CDU-Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Boll laden für Montag, 10. Dezember, ...

Bündnistreffen Ferienbetreuung Hachenburg 2019
Hachenburg. Das Jugendzentrum Hachenburg lädt zu einem Treffen mit Anbietern für Ferienbetreuungsaktionen im Jahr 2019 ein. ...

Unfallflucht im Parkhaus
Hachenburg. Die Geschädigte hatte ihren blauen Mercedes Benz C-Klasse im Parkhaus am Bachweg in Hachenburg geparkt. Im Zeitraum ...

Sprechstunde Gabi Weber im SPD-Bürgerbüro Hachenburg
Hachenburg. Am Freitag, den 7. Dezember findet im Hachenburger Wahlkreis- und Bürgerbüro der heimischen Bundestagsabgeordneten ...



Unternehmen

Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 
Gasthaus Zum Weissen Ross Hachenburg Gasthaus Zum Weissen Ross
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung