Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Region | Artikel vom 16.07.2018

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Geführte Radtour durch den Hachenburger WesterwaldRadwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 29. Juli, um 13 Uhr startet die Tour „Zum Wildpark“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.07.2018

Schützenfest des Hachenburger Schützenvereins

Schützenfest des Hachenburger Schützenvereins Auch dieses Jahr hielt am Sonntag, den 8. Juli, der Hachenburger Schützenverein sein Schützenfest, bei bestem Sommerwetter, mit dem traditionellen Königsschießen ab. Gestärkt durch das Abschiedsfrühstück des noch amtierenden Schützenkönigs Lars Bühring fiel um kurz nach zehn der erste Schuss auf den liebevoll gestalteten hölzernen Vogel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2018

9. Trekker- und Schleppersegnung im Kloster Marienstatt

9. Trekker- und Schleppersegnung im Kloster MarienstattKnapp 50 Besitzer von Traktoren, Zugmaschinen und Schlepper folgten der Einladung zur Segnung ihrer Maschinen. In der herrlichen Atmosphäre des Innenhofs der Abtei Marienstatt versammelten sich viele Schaulustige, um den Einzug des Konvois zu bestaunen. Für viele Zuschauer ist das auch ein Stück Erinnerung an ihre Jugendzeit, da man früher in ländlichen Gegenden automatisch mit den Traktoren groß geworden ist. So wehte auch ein Hauch von Nostalgie über dem Innenhof der Abtei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2018

Dachstuhlbrand in Hachenburg

Dachstuhlbrand in HachenburgZum Glück wurde niemand verletzt, als am Sonntagnachmittag der Dachstuhl eines Hauses im Ziegelhütter Weg brannte, weil sich die Bewohner rechtzeitig in Sicherheit gebracht hatten. Der Sachschaden am Haus ist jedoch erheblich, weil die Feuerwehr das Dach öffnen musste.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 14.07.2018

Wir präsentieren GReeeN Grinch Hill

Wir präsentieren GReeeN Grinch Hill Newcomer-Sensation mit dem Besten aus Reggae, Rap und Pop. Die letzte Tour: ausverkauft. Seine Reggae-Cover diverser Deutsch-Rapper: millionenfach geklickt. Aber: Wieder nur ein Berliner Kiffer? Falsch!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.07.2018

Virtuose Teufelsgeiger auf dem Alten Markt in Hachenburg

Virtuose Teufelsgeiger auf dem Alten Markt in HachenburgBeim Treffpunkt Alter Markt präsentierten die Kuriere einen weiteren Superlativ: Gefühlvolle und rasante Gypsy-Musik live vom weltweit berühmtesten und erfolgreichsten russischen Roma-Ensemble „Loyko“. Das Trio aus Sankt Petersburg wirbelte auf zwei Violinen und einer Gitarre und versetzte das Publikum sowohl mit seiner variantenreichen Instrumentalmusik als auch mit Gesang in Verzückung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Randalierer in Hachenburg und Höhr-Grenzhausen unterwegs

Randalierer in Hachenburg und Höhr-Grenzhausen unterwegsZu Sachbeschädigungen kam es in Hachenburg, wo in der Fußgängerzone die Plane an einem Transporter aufgeschlitzt wurde und in Höhr-Grenzhausen durch Beschädigung einer Briefkastenstandsäule. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Zwei Unfallfluchten und eine Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein

Zwei Unfallfluchten und eine Trunkenheitsfahrt ohne FührerscheinZu zwei Unfällen bittet die Polizei um Zeugenaussagen: In Hachenburg ereignete sich auf der B 413/ Zufahrt Kleeberger Weg ein Verkehrsunfall, nach dem sich ein Beteiligter durch Flucht entzog. Bei Elbingen schnitt ein Fahrer die Kurve, verursachte dadurch einen Unfall und flüchtete. Zudem zog die Polizei Westerburg in Höhn einen PKW-Fahrer aus dem Verkehr, der alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2018

Vertragswechsel beim Erdgas? - Jetzt schon ans Heizen denken!

Vertragswechsel beim Erdgas? - Jetzt schon ans Heizen denken!Die Heizperiode ist noch lange hin. Aber man kann vorausplanen und sich zum Beispiel um günstige Erdgasverträge kümmern. Was man beachten sollte, darüber informiert die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Wer mit Erdgas seine Heizung betreibt, sollte unbedingt mit genügend Vorlauf über einen Wechsel zu Beginn der Heizperiode nachdenken. Gerade die Kündigungsfrist kann einen Strich durch die Rechnung machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.07.2018

Loyko kommt nach Hachenburg

Loyko kommt nach HachenburgGefühlvolle Gypsy-Musik vom weltweit berühmtesten und erfolgreichsten russischen Roma-Ensemble Drei „Teufelsgeiger“ verzaubern den Alten Markt in Hachenburg am kommenden Donnerstag, den 12. Juli um 19.15 Uhr mit folkloristischer Sentimentalität, atemberaubender Virtuosität und mitreißender Verve. Wir präsentieren Ihnen die Gruppe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.07.2018

Lesesommer: Rege Teilnahme in der Stadtbücherei Werner A. Güth

Lesesommer: Rege Teilnahme in der Stadtbücherei Werner A. GüthBisher haben sich schon über 250 Kinder und Jugendliche zum diesjährigen Lesesommer in der Hachenburger Stadtbücherei Werner A. Güth angemeldet. Der Beginn des Lesesommers, für den die Stadtbücherei jede Menge neues Lesefutter eingekauft hatte, wurde mit einer Piraten-Rallye gefeiert. Schon jetzt haben viele Kinder mehr als die für den Erhalt einer Urkunde geforderten drei Bücher gelesen und bewertet. Als Belohnung winkt allen erfolgreichen Teilnehmern zum Ende des Lesesommers ein von der Bücherei organisiertes Abschlussfest – exklusiv nur für Lesesommer-Clubmitglieder – mit Urkundenübergabe, Showeinlagen und vielen Preisen. Zusätzlich nehmen die Bewertungskarten der gelesenen Bücher an der landesweiten Verlosung teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.07.2018

Ausbildung abgeschlossen: Jetzt geht es weiter

Ausbildung abgeschlossen: Jetzt geht es weiterDie Ausbildung ist absolviert. Jetzt soll es weitergehen für fünf junge Bankkaufleute der Westerwald Bank. Während Lea Albus und Aaron Klein im Studium zum dualen Bachelor neue Ziele vor Augen haben, arbeiten sich David Meier, Jan-Philip Engel und Lina Gümpel in neue Aufgaben ein und planen ihre Weiterbildungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.07.2018

Hachenburger Verwaltungsnachwuchs legte Prüfungen ab

Hachenburger Verwaltungsnachwuchs legte Prüfungen ab Die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg gratuliert ihren Nachwuchskräften zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildungen. Besonders stolz ist man auf Jacqueline Velten“: Sie hat ihre zweijährige Ausbildung zur Verwaltungswirtin mit der Note 1,3 beendet und wurde als Prüfungsbeste der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz (ZVS) in Mayen ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 08.07.2018

Nachwuchskicker erhalten neue Team-Outfits

Nachwuchskicker erhalten neue Team-OutfitsBei der JSG Hachenburg/Müschenbach hat man bereits organisatorische Weichen für die neue Saison gestellt. F- und E-Jugend der JSG haben einen Satz neue Trainingsanzüge erhalten. Zudem startet die E-Jugend mit einem komplett neuen Trikotsatz. Der Dank der jungen Kicker dafür gilt der Firma Gebr. Kämpf GmbH aus Müschenbach und Pro Sport Schneider Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2018

Internationale Rassehunde-Schau im Hachenburger Burggarten

Internationale Rassehunde-Schau im Hachenburger Burggarten Am nächsten Sonntag, den 15. Juli, findet im Burggarten in Hachenburg eine internationale Rassehunde-Ausstellung unter der Leitung von Peter Weber und Joke Kwekkeboom von den Hundefreunden Leverkusen statt. An diesem Tag werden diverse Züchter verschiedener Hunderassen vor Ort sein, welche gerne bereit sind, Fragen zu beantworten und nähere Informationen zu ihrer Rasse zu geben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.07.2018

Ärzte- und Apothekertag: Frühe Rheuma-Diagnose verhilft zu Lebensqualität

Ärzte- und Apothekertag: Frühe Rheuma-Diagnose verhilft zu LebensqualitätZum vierten Mal hatte die Westerwald Bank in Kooperation mit der Landesärztekammer zum Ärzte- und Apotherkertag eingeladen. Erstmals fand die Veranstaltung in den Räumen des Hachenburger Kinos Cinexx statt. Diesmal ging es um die Früherkennung von rheumatischen Krankheiten in der „rheumatologischen Diaspora“ Westerwald und um staatliche Förderungen bei Gründung und Übernahme von Praxen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.07.2018

Die Kuriere präsentierten Mark Foggo in Hachenburg

Die Kuriere präsentierten Mark Foggo in HachenburgGleich beim ersten Konzert der Reihe „Treffpunkt Alter Markt“ präsentierten die Kuriere ein akustisch-energetisches Highlight: Mark Foggo’s Skasters rockten den Alten Markt am Donnerstag, 5. Juli und brachten die Fans schneller Ska- Tanzmusik in Stimmung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 04.07.2018

Altstädter Musiker-Nachwuchs begeisterte bei Konzert-Premiere

Altstädter Musiker-Nachwuchs begeisterte bei Konzert-Premiere Bläserkids und Minibläserkids der Altstädter Dorfmusikanten hatten zu ihrem ersten Konzert in den Pfarrsaal in Marienstatt eingeladen. Unter der Leitung von Lisa Simon wussten die 23 Bläserkids – begleitet von Jugendreferentin Lena Altgeld, Selina Jasek und den Dirigenten der Altstädter Dorfmusikanten Torsten Eickhoff – zu überzeugen. Ebenso großartig traten die sieben Minibläserkids, die aus vier Blockflötenkindern und zwei Schlagzeugern bestehen, mit ihrer Dirigentin Lena Altgeld auf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.07.2018

Westerwälder haben großes Interesse an E-Mobilität

Westerwälder haben großes Interesse an E-MobilitätDie meisten Hürden, die es bisher in Sachen Elektromobilität gab, sind inzwischen genommen. Das machte eine Veranstaltung in der Westerwald-Brauerei in Hachenburg deutlich, zu der die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis eingeladen hatte.Die Fahrzeuge haben mittlerweile eine vernünftige Reichweite, die Ladeinfrastruktur lässt sich auf dem Betriebsgelände sehr gut realisieren, und auch die Kostenseite stellt sich heute ganz anders dar als noch vor zwei, drei Jahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.07.2018

Hachenburger Brauerei zieht Halbjahresbilanz

Hachenburger Brauerei zieht HalbjahresbilanzDie Westerwald-Brauerei zeigt sich mit der Auswertung der Absatszahlen der ersten sechs Monate sehr zufrieden. Das teilte das Unternehmen per Pressemitteilung mit und sagt "Danke" an die Mitarbeiter. Sie haben laut Brauerei-Chef Jens Geimer einen besonderen Anteil am Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Spendenübergabe an Gesellschaft für Behindertenarbeit

Spendenübergabe an Gesellschaft für BehindertenarbeitDie Erlöse des Dorfcafés Luckenbach fließen mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit (GFB) einem guten Zweck zu: Eine Abordnung des Gymnastikvereins Luckenbach, Annerose Kind, Brigitte Leyendecker und Christa Schäfer, übergab die Spende kürzlich in den Räumen der GFB-Geschäftsstelle an die Geschäftsführerin Helena Schuck, die die Zuwendung hocherfreut und herzlich dankend entgegennahm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.06.2018

Aus hartem Holz: 34 neue Forstwirte am Bildungszentrum Hachenburg

Aus hartem Holz: 34 neue Forstwirte am Bildungszentrum Hachenburg Drei Jahre haben die neuen Forstwirte gelernt, was sie beim Umgang mit Forstmaschinen, Motorsägen und vielen anderen Werkzeugen beachten müssen, damit weder ihnen etwas passiert noch der Wald Schaden nimmt. In der Prüfung bekamen die Absolventinnen und Absolventen mehrere berufstypische Aufgaben, die sich am späteren Berufsleben eines Forstwirtes orientierten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.06.2018

Handwerkerparty: Hachenburger Brauerei bedankt sich nach Umbau

Handwerkerparty: Hachenburger Brauerei bedankt sich nach UmbauNach umfangreichen Investitionen und Umbauarbeiten in der Produktion hat sich die Hachenburger Brauerei bei den beteiligten Handwerkern mit einer Party bedankt. Neue Spezialmaschinen wie die 60 Tonnen schwere Flaschenreinigungsanlage, die Großkälteanlage und der Dampfkessel wurden von großen Unternehmen aus der Bundesrepublik angeliefert. Für die Installations-Arbeiten vor Ort kamen die Unternehmen aus der heimischen Region zum Einsatz, ebenso für Arbeiten im Hochbau und Tiefbau, der Elektronik sowie für Maler-, Estrich- oder Fliesenarbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.06.2018

Lions-Club Montabaur-Hachenburg unterstützt Ruandahilfe

Lions-Club Montabaur-Hachenburg unterstützt Ruandahilfe Gerne war Thilo Leonhardt der Einladung der amtierenden Lions-Club-Präsidentin Astrid Schellenberger gefolgt und hat in einem informativen Vortrag über das rheinland-pfälzische Partnerland sowie die vielfältigen Hilfsprojekte der Ruandahilfe Hachenburg berichtet. Sichtlich beeindruckt entschlossen sich die Lions, den Menschen in Ruanda neue Perspektiven für eine bessere Zukunft zu schenken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.06.2018

Hachenburger Stadtrat mit dem Rad unterwegs in der Stadt

Hachenburger Stadtrat mit dem Rad unterwegs in der StadtDas hat es wohl so noch nicht gegeben: Hachenburgs Stadtrat tourte per Fahrrad durch die Löwenstadt, um sich vor Ort ein Bild über demnächst zu entscheidende Sachfragen zu machen. Einen Zwischenstopp legten die Ratsmitglieder mit Stadtbürgermeister Stefan Leukel beim Schulfest an der Grundschule in Hachenburg-Altstadt ein. Die erfrischende Rundtour durch die Stadt wurde mit einer Diskussionsrunde im städtischen Vogtshof abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2018

Geocaching: Es sind noch Plätze frei

Geocaching: Es sind noch Plätze frei
Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr lange. Wer etwas Spannendes erleben möchte, sollte Geocaching einmal ausprobieren. Die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet die moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten am 18. bis zum 20. Juli jeweils von 10 bis 16 Uhr an. Treffpunkt ist das Jugendzentrum in Hachenburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.06.2018

„Treffpunkt Alter Markt“: Die Open-Air-Saison in Hachenburg startet

„Treffpunkt Alter Markt“: Die Open-Air-Saison in Hachenburg startetAnfang Juli geht es wieder los: Einmal wöchentlich verwandelt sich der Alte Markt in Hachenburg in eine Open-Air-Arena. Auftakt zu der Konzertreihe ist am 5. Juli mit Mark Foggo's Skasters. Eine Woche später, am 12. Juli, gastiert Loyko in der Löwenstadt, das weltweit berühmteste und erfolgreichste russischen Roma-Ensemble. Auch Hanne Kah, „GReeeN“, Adama Dicko und Mama Afrika zählen zu den Gästen des Sommers 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.06.2018

Hachenburg lädt ein: Sommerfest und Hachenbörger-Festival am 1. Juli

Hachenburg lädt ein: Sommerfest und Hachenbörger-Festival am 1. JuliAm 1. Juli ist es wieder soweit: In Hachenburg steigt das Sommerfest mit Modenschau, verkaufsoffenem Sonntag und Hachenbörger-Festival in der sommerlich dekorierten Innenstadt. Zudem gibt es Zumba-Vorführungen, eine Cocktail-Bar und Angebote für die Jüngsten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2018

Laufend probieren: Biermarathon startet erstmals in Hachenburg

Laufend probieren: Biermarathon startet erstmals in HachenburgPremiere in Hachenburg: Erstmals gibt es dort einen Biermarathon. Oder konkreter: einen Halbmarathon mit Bierverkostung. Die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer sind die Initiatoren. Die Idee haben sie aus Belgien mitgebracht. Der Hachenburger Biermarathon startet am 4. August und führt über 21,1 Kilometer durch das Nistertal, rund um die Abtei Marienstatt. An fünf Stationen auf der Strecke bestehen acht Möglichkeiten, verschiedene Hachenburger Biere zu verkosten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.06.2018

Kirchenchor Altstadt wanderte auf dem Missionsweg Nord-Nassau

Kirchenchor Altstadt wanderte auf dem Missionsweg Nord-NassauAuf den Spuren der Westerwälder Missionare wanderten die Mitglieder des Evangelischen Kirchenchors Altstadt bei ihrem jährlichen Chorausflug. Der Missionsweg Nord-Nassau, der von Liebenscheid nach Haiger führt, erinnert an Frauen und Männer aus dem Westerwald, die zwischen 1844 und 1938 als Mitarbeiter der damaligen Rheinischen Missionsgesellschaft in Afrika und Asien gearbeitet haben. Diese Menschen sind heute in der Region fast ganz vergessen. In den Ländern, in denen sie gearbeitet haben, denkt man noch heute an sie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Einladendes Radwegenetz im Westerwaldkreis

Einladendes Radwegenetz im WesterwaldkreisMit einer rund 40 Kilometer langen Rundfahrt eröffnete Landrat Achim Schwickert vor wenigen Tagen gemeinsam mit den Mitgliedern des Westerwälder Kreistages und Westerwälder Bürgermeistern die neu gestaltete Radschleife WW1. Westerwaldkreis und Westerwald-Touristik arbeiten beständig an weiteren Ergänzungen und Verbesserungen des heimischen Radwegenetzes. Christoph Hoopmann und Maja Büttner von der Westerwald-Touristik stellten die Strecke und ihre Beschilderung vor. Auf Initiative der CDU-Kreistagsfraktion hatte der Kreistag die Reaktivierung dieses Radweges beschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2018

Claudia Elsenbast als Pfarrerin von Altstadt eingeführt

Claudia Elsenbast als Pfarrerin von Altstadt eingeführtJetzt ist es offiziell: In einem festlichen Gottesdienst in der Bartholomäuskirche in Hachenburg ist Claudia Elsenbast als neue Seelsorgerin der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt eingeführt worden. In ihrer Predigt wünschte sie sich, dass das Evangelium die Menschen so mitreißt, dass die Menschen nicht anders können, als darüber zu sprechen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 04.06.2018

Maximilian Rohde beim Tauris-Man auf Platz 10

Maximilian Rohde beim Tauris-Man auf Platz 10Beim Tauris-Man in Mülheim-Kärlich erreichte Maximilian Rohde vom Triathlon-Team von „Die MANNschaft e.V. Verein zur Förderung des Ausdauersports“ in der Gesamtwertung den 10. Platz. Mit einer Endzeit von insgesamt 58:50 Minuten erreichte er sein persönliches Ziel, den Wettkampf unterhalb einer Stunde zu beenden. Von 2016 bis 2018 konnte er sich bei diesem Wettbewerb um sieben Minuten verbessern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.06.2018

KPV-Kreisvorstand: Grundsteuer muss nicht kompliziert sein

KPV-Kreisvorstand: Grundsteuer muss nicht kompliziert seinDer Kreisvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU/CSU im Westerwaldkreis erörterte Lösungsmodelle für die Neuordnung der Holzvermarktung und die vom Bundesverfassungsgericht für notwendig erachtete Grundsteuerreform. Hier gelte es sowohl den kommunalen Sachverstand als auch die Interessenlage der Kommunen nach praktikablen Lösungen einzubringen. Darüber informiert die KPV per Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.06.2018

Über Schönheitsideale und Körperwahrnehmung diskutiert

Über Schönheitsideale und Körperwahrnehmung diskutiertWas ist schön? Und wer bestimmt das eigentlich? Die Frauen-Union (FU) aus den Kreisen Altenkirchen und Westerwald ging den Fragen auf den Grund und lud ein zur weltweit erfolgreichen Dokumentation „Embrace – Du bist schön" ins Hachenburger Kino Cinexx. Im Anschluss diskutierte Fotografin und Curvy-Model Silvana Denker mit den Gästen. Sie ist unter anderem Begründerin der „BodyLove"-Kampagne, mit der sie sich seit 2015 für mehr Selbstliebe einsetzt. Dabei fotografiert sie normale Menschen in Unterwäsche in europäischen Fußgängerzonen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2018

Täter schlich sich durch die Hintertür ins Haus

Täter schlich sich durch die Hintertür ins Haus Während der eine Täter die Hausbewohnerin durch Klingeln an der Haustür ablenkte, drang der andere in ihre Wohnung ein. Allerdings flüchtete er, als er in der Wohnung auf die Bewohnerin traf. Das geschah in Hachenburg, wie die dortige Polizei mitteilt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 29.05.2018

K 13 zwischen Hachenburg und Hattert wird teilweise saniert

K 13 zwischen Hachenburg und Hattert wird teilweise saniert Die Stadt Hachenburg informiert per Pressemitteilung über die Erneuerung eines Teilstücks der Kreisstraße K 13 zwischen Hachenburg und Hattert. Im Rahmen der Erschließung des Gewerbegebietes B 413 mussten hier Bauarbeiten und Durchbrüche erfolgen. Auf Vorschlag von Landrat Achim Schwickert hat der Kreisausschuss des Westerwaldkreises den Einfahrtsbereich in das Gewerbegebiet nun in das Kreisstraßenprogramm 2018 aufgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.05.2018

WW-Literaturtage: Die Spur des großen Geldes

WW-Literaturtage: Die Spur des großen Geldes Am Montag, 18. Juni, dreht sich ab 19.30 Uhr im Pfarrsaal der Kath. Kirchengemeinde, Salzgasse 1 in Hachenburg, alles um Wolfgang Schorlaus "Der große Plan". Darin deckt Georg Dengler die Machenschaften der »Euro-Retter« auf und droht, an seinem bisher größten Fall zu scheitern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.05.2018

Poetry Slamer steigen in Hachenburg in den Ring

Poetry Slamer steigen in Hachenburg in den RingAm Samstag, 2. Juni, streifen sich im Lesegarten am Vogtshof in Hachenburg die Wortakrobaten die Kampfhandschuhe über - wenn auch nur sprichwörtlich: Die Besucher erwartet bei "Poetry Slam on Tour" ein literarischer Boxkampf, bei dem sie demokratisch über Sieg und Niederlage entscheiden. In fünf Minuten müssen die Poeten mit ausschließlich selbstgeschriebenen Texten überzeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2018

Hachenburg: Barcamp-Arbeitsgruppen treffen sich

Hachenburg: Barcamp-Arbeitsgruppen treffen sich Die Stadt Hachenburg setzt den Barcamp-Prozess fort. Am nächsten Montag, 28. Mai, treffen sich die Arbeitsgruppen „Arbeitsplätze schaffen“, „Tourismus“ und „Sport und Gesundheit“. In der Arbeitsgruppe „Arbeitsplätze schaffen“ wird Geschäftsführer Michael Becher von der Regionalen Entwicklungsgesellschaft Betzdorf über seine Arbeit im Bereich der Wirtschaftsförderung berichten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2018

17-jährige Leichtkraftrad-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

17-jährige Leichtkraftrad-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt Die Polizei in Hachenburg meldet einen Verkehrsunfall vom Donnerstagvormittag (24. Mai). Dabei wurde die 17-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades schwer verletzt und in eine Klinik nach Neuwied gebracht. Ein PKW-Fahrer hatte die Vorfahrt der 17-Jährigen missachtet, in der Folge kam es zur Kollision.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2018

Wertgegenstände und Bargeld aus fünf PKWs gestohlen

Wertgegenstände und Bargeld aus fünf PKWs gestohlen Unbekannte haben sich in den letzten Tagen bei nächtlichen Aktionen insgesamt an fünf PKWs im Hachenburger Stadtbereich zu schaffen gemacht. Dabei wurden Wertgegenstände und Bargeld gestohlen. Das meldet die Polizeiinspektion Hachenburg. Beim Diebesgut handelt es sich unter anderem um eine Kettensäge, Golfschuhe und eine Sonnenbrille.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2018

Mitarbeiter prägen die Bank mit

Mitarbeiter prägen die Bank mit  Die Westerwald Bank würdigte langjährige Mitarbeiter und erfolgreiche Weiterbildungen. Für gleich fünf Kolleginnen und Kollegen hieß es Abschied nehmen. Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, und sein Vorstandskollege Andreas Tillmanns würdigten langjähriges Engagement und Treue, Fachwissen und Kompetenzen sowie das manchmal nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Kunden im Rahmen einer Feierstunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2018

Hachenburger Vereine erhalten 3.000 Euro

Hachenburger Vereine erhalten 3.000 EuroMit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. EVM-Kommunalbetreuer Ulrich Botsch übergab gemeinsam Bürgermeister Peter Klöckner jetzt 3.000 Euro an Hachenburger Vereine.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.05.2018

„Wald und Wasser“ ist Exkursionsthema beim BUND

„Wald und Wasser“ ist Exkursionsthema beim BUNDEine Exkursion unter dem Titel „Wald und Wasser“ bietet der BUND am 18. Mai in Marienstatt ein. Die Teilnehmern können unter anderem die Bedeutung von Quellen bei der Erhaltung der ökologischen Vielfalt erkunden. Laut BUND leben bis zu 500 Tierarten in Quellbereichen, in einzelnen Quellen bis zu 20. Quellen zählen zu den empfindlichsten, meist gefährdetsten, gleichzeitig aber zu den wenig beachteten Lebensräumen der Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2018

Hachenburger Brauerei startet mit neuem Sommergetränk

Hachenburger Brauerei startet mit neuem Sommergetränk Die Hachenburger Brauerei geht mit einem naturtrüben Radler in die Sommersaison: Für den Feinschliff der neuen Hachenburger Natur-Radler wurde zuvor die Meinung von 140 Testern aus der Region eingeholt. Seit Ende April ist das erfrischende Biermischgetränk im regionalen Markt integriert und stößt bei den Westerwäldern auf große Begeisterung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 10.05.2018

CDU Hachenburg: Städtische Anliegen aktiv mitgestalten

CDU Hachenburg: Städtische Anliegen aktiv mitgestaltenDie CDU in Hachenburg macht seit der Amtsübernahme durch Stefan Leukel als Stadtbürgermeister mehr Bewegung in der Stadtpolitik aus. Sehr erfreulich sei, dass sich wieder zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger aktiv in die Gestaltung des städtischen Lebens einbringen wollen, heißt es in einer Pressemitteilung der Union. Eines der nächsten Projekte: Ein Kunstrasenplatz soll her. Die Stadtratsfraktion hat einen entsprechenden Antrag im Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialausschuss gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Claudia Elsenbast ist neue Pfarrerin in Hachenburg-Altstadt

Claudia Elsenbast ist neue Pfarrerin in Hachenburg-AltstadtMit Pfarrerin Claudia Elsenbast wird die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt in Hachenburg künftig verstärkt. Sie arbeitet im Rahmen einer halben Stelle, die nach der Berufung von Pfarrer Benjamin Schiwietz zum stellvertretenden Dekan frei geworden ist. Elsenbast lebt mit ihrer Familie in Rennerod, ihr Mann Axel ist dort evangelischer Pfarrer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2018

„Gold ist inflationsgeschütztes Geld.“

„Gold ist inflationsgeschütztes Geld.“ Schon Goethes Gretchen hat es gewusst: „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles.“ In der Tat: Es hat die größten historischen Krisen überstanden. Der Goldpreis hat sich seit dem Jahr 2000 vervierfacht. Gold fasziniert - ob als überdimensionierte Goldmünze mit Millionenwert oder als Teil der persönlichen Geldanlage. Die Westerwald Bank in Hachenburg hatte beides zu bieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.05.2018

Rudolf Scharping bei der Hachenburger SPD: Distanzen abbauen

Rudolf Scharping bei der Hachenburger SPD: Distanzen abbauen Die Hachenburger SPD hatte Rudolf Scharping zu Gast. Der ehemalige Partei- und Fraktionschef war eingeladen, deutlich zu machen, wie SPD-Politik in der Großen Koalition umsetzbar und sichtbar wird. Scharping forderte laut Pressemitteilung unter anderem, genau hinzuschauen, was den Menschen wichtig ist, dem Begriff „Heimat“ eine eigene Definition zu geben, mehr Mut zu wirtschaftspolitischen Fragestellungen zu haben und die soziale und innere Sicherheit im Blick zu haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Patienteninformationsabend im DRK-Krankenhaus
Hachenburg. "Wenn nur noch das künstliche Gelenk hilft - auf was muss ich vorher und nachher achten? " ist das Thema am Dienstag, ...

„Familienfreundliche Stadt“: Arbeitsgruppe tagt
Hachenburg. Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe „Familienfreundliche Stadt Hachenburg“ im Nachgang zum Hachenburger Barcamp ...

Sperrung der Walter-Bernstein-Straße
Hachenburg. Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist eine Sperrung der Walter-Bernstein-Straße notwendig. Die Sperrung erfolgt ...

Explosionsgeräusch schreckt Hachenburg aus dem Schlaf
Hachenburg. Am Donnerstagabend (5. Juli) gingen bei der Polizei in Hachenburg gegen 23.45 Uhr mehrere Anrufe besorgter Bürger ...

Parkbank in Hachenburg angezündet
Hachenburg. Im Zeitraum vom 1. bis 3. Juli zündeten bisher unbekannte Täter eine im Außenbereich der Burggartenschule in ...

Hachenburg - Unfallflucht am Löwenbad
Hachenburg. Die Geschädigte hatte ihren roten Toyota Aygo am Dienstag, den 3. Juli in der Zeit von 9.50 bis 19 Uhr auf dem ...

Sperrung: Bahnübergang an der B 413 wird saniert
Hachenburg. Von Donnerstag, den 12. Juli, bis einschließlich Samstag, den 14. Juli, ist der Bahnübergang im Zuge der B 413 ...

Täter schlagen Seitenscheibe von PKW ein
Hachenburg. Die Geschädigte hatte ihren PKW am Donnerstagnachmittag, 21. Juni, 15.50 Uhr, in Hachenburg auf dem Parkplatz ...

E-Mobilität für Gewerbe- und Industriebetriebe
Hachenburg. Elektromobilität ist eine Chance für Gewerbe- und Industriebetriebe in der Region. E-Autos sind nicht nur gut ...

Diebstahl aus PKW
Hachenburg. Eine PKW-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug am Mittwoch, 20. Juni in der Zeit von 16.50 bis 18.10 Uhr auf dem Parkplatz ...



Unternehmen

Gasthaus Zum Weissen Ross Hachenburg Gasthaus Zum Weissen Ross
 
Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung