Werbung

Nachricht vom 11.03.2018 - 09:55 Uhr    

BMW beschädigt und abgehauen

Erheblichen Sachschaden verursachte ein unbekannter Autofahrer, der in Helferskirchen einen geparkten BMW streifte und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolfoto

Helferskirchen. Am 11. März, gegen 0.14 Uhr, kam es im Verlauf der Straße „Auf der Heide“ zu einem Verkehrsunfall mit circa 3.000 Euro Schaden. Ein bisher unbekannter PKW fuhr links an einem dort geparkten PKW der Marke BMW vorbei, streifte diesen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Das Verursacherfahrzeug dürfte demnach rechtsseitig ebenfalls nicht unerheblich beschädigt sein.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Aktuelle Artikel aus der Region


„Multitalent Wald“: Neuer Themenwanderweg eingeweiht

Girod/Großholbach. Die Themenwanderwege im südlichen Westerwald haben Zuwachs bekommen: Pünktlich zum bundesweiten „Tag des ...

Raiffeisen-Ausstellung kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Im Altenkirchener Kreishaus war sie bereits zu sehen, in der Neuwieder Kreisverwaltung und im Mainzer ...

Motorradunfall zwischen Seck und Gemünden

Seck/Gemünden. Am Sonntagabend (16. September), kam es gegen 20.30 zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße ...

Landesbauerntag: Mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern gefordert

Koblenz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, forderte bei der Eröffnung des zweiten ...

125 Jahre Feuerwehr Herschbach: Oktoberfest und großer Festumzug

Herschbach/Uww. Zum Abschluss des Feiermarathons der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Herschbach zum 125-jährigen Bestehen ließen ...

„Wäller Kinder lernen schneller“: Über 112.00 Euro für Kindergärten

Montabaur/Westerwaldkreis. Im Rahmen der vom Kreistag des Westerwaldkreises ins Leben gerufenen Initiative „Westerwald…und ...

Weitere Artikel


Raiffeisen-Festakt in Mainz: Seine Idee bewegt Menschen und Märkte

Mainz/Region. Er kommt aus dem Kreis Altenkirchen. Seine Ideen gingen um die Welt. Am 30. März vor 200 Jahren wurde er in ...

„Graf Dracula“ besuchte Selters

Selters. In der sehr gut besuchten Halle erwartete die Besucher ein entsprechend dem Flair eines Vampir-Theaters geschmückte ...

Schornsteinbrand entpuppt sich als Kellerbrand

Steinefrenz. Aus ungeklärter Ursache hat die Waschmaschine Feuer gefangen. Das komplette Haus war verqualmt, wodurch dieses ...

Versuchter Einbruch in Bank – zwei Täter gefasst

Simmern. Kurz darauf verließen zwei Männer das Gebäude und entfernten sich mit einem PKW mit belgischen Kennzeichen ohne ...

Höfken: Mit der „Aktion Grün“ das Insektensterben aufhalten

Region. „80 Prozent unserer Kulturpflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen – sie garantieren dadurch unsere ...

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" am Ostermontag

Höhr-Grenzhausen. Kommen Sie daher am Ostermontag ins Zentrum Europäischer Keramik! An „Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ ...

Werbung