Werbung

Nachricht vom 19.12.2017 - 20:02 Uhr    

Langjährige Mitglieder der SPD Wirges geehrt

Die SPD Wirges bedankte sich am 9. Dezember mit einem Empfang im Haus der AWO in Wirges bei ihren Mitgliedern Joachim Huber und Heinz Hofmeister für 40 Jahre treue und engagierte Mitgliedschaft. Weitere Mitglieder waren am Samstag-Nachmittag der Einladung zu einem gemütlichen Beisammensein gefolgt.

Mitgliederehrung der SPD. Foto: SPD

Wirges. Die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und die Vorsitzende Sylvia Bijjou-Schwickert hießen die Gäste offiziell willkommen.

In ihrer Begrüßungsansprache blickte Gabi Weber, MdB für den Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis, auf die vergangenen 40 Jahre zurück, fand aber auch Worte zur aktuellen SPD und gab einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten des Ortsvereins für 2018.

Als sichtbares Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die langjährige Mitgliedschaft erhielt jeder Jubilar eine Urkunde sowie die silberne SPD-Nadel und ein kleines Präsent. (PM)


Kommentare zu: Langjährige Mitglieder der SPD Wirges geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Neuer Vorstand im CDU-Ortsverband Montabaur gewählt

Montabaur. Vor den Neuwahlen sprachen die Mitglieder des Ortsverbandes dem scheidenden Kassenprüfer Paul Rickes großen Dank ...

Ablesen der Wasserzähler für das Jahr 2018

Ransbach-Baumbach. Dieses Schreiben enthält:

- Kundennummer
- Verbrauchsstelle
- Zählernummer
- Zugangsnummer (für ...

Kommunalpolitische Positionen der Wirtschaft veröffentlicht

Koblenz. Eine stärkere Zusammenarbeit der Kommunen und der regionalen Akteure: Das ist die zentrale Empfehlung der kommunalpolitischen ...

Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hachenburg beriet

Hachenburg. Hachenburg. Nach kurzer Beratung empfahl der Ausschuss dem Stadtrat einstimmig, die Aufgabenübertragung im Bereich ...

Ralf Seekatz gibt Bürgermeisteramt ab

Westerburg. Seekatz wörtlich: „Zunächst war ich der Auffassung, dass ich das Ehrenamt des Stadtbürgermeisters neben der parlamentarischen ...

Kreishaushalt 2019 mit Stimmen aller Fraktionen beschlossen

Montabaur. Einstimmig beschloss der Kreistag des Westerwaldkreises außerdem den Kreishaushalt für 2019. Die Einnahmen erhöhen ...

Weitere Artikel


Weihnachtliches Konzert mit dem "TSCHIDA – Ensemble"

Schenkelberg. "Jesu, dir sei Lob gesungen", lautet die Überschrift des Konzerts. Es erwartet sie ein abwechslungsreiches ...

Beinahe-Unfall auf der B414 bei Kroppach - Geschädigter gesucht

Giesenhausen. Am 19. Dezember gegen 15:10 Uhr kam es auf der B 414 zwischen Kroppach und Altenkirchen beinahe zu einem Verkehrsunfall. ...

„Gipsy Christmas“ mit Django Reinhardt begeisterte

Ransbach-Baumbach. Der charakteristische Sound der Künstler basierte nicht zuletzt auf Brillanz und Perfektion an den Gitarren ...

Große Freude bei der Chorfamilie „Beethoven“ aus Dernbach

Dernbach. Der Chor hatte sich einheitliche Chorkleidung für seine Auftritte gewünscht. 38 aktive Sänger- und Sängerinnen ...

Ulrich Richter-Hopprich als neuer Bürgermeister vereidigt

Montabaur. Vor rund 220 geladenen Gästen leistete Ulrich Richter-Hopprich in der Stadthalle Haus Mons-Tabor den Amtseid und ...

Weihnachtliche Spendenaktion in der „Lieg“

Hachenburg. Ein kleines Theaterstück und gesangliche Darbietungen hatten die Initiatoren, bestehend aus fünf Familien, auch ...

Werbung