Werbung

Nachricht vom 07.11.2017 - 17:04 Uhr    

Mozart aus Rumänien in Montabaur

Klassische Werke aus dem 18. und 20. Jahrhundert stehen beim Novemberkonzert der Villa Musica im Rittersaal des Schlosses Montabaur auf dem Programm: Zu hören gibt es das „Kegelstatt-Trio“ KV 498 von Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussys erste Rhapsodie für Klarinette und Klavier sowie das grandiose Klavierquintett von Edward Elgar.

Răzvan Popovici spielt in Montabaur. Fotos: Șerban Mestecăneanu

Montabaur. Mozart ist immer eine gute Idee, besonders im „trüben November“. Mit Mozarts bezauberndem „Kegelstatt-Trio“ beginnt am Sonntag, 26. November, um 17 Uhr das Konzert der Villa Musica im Rittersaal Schloss Montabaur. Mozarts leuchtende Melodien vertreiben die Herbstnebel, wenn der Bratschist Razvan Popovici mit Diana Ketler am Klavier und einem jungen Klarinettisten musiziert. Spätromantik aus Russland und England bestimmt den Rest des Abends. Die grandiosen Quintette für Klavier und Streicher von Borodin und Elgar sind ein einziges Schwelgen im schwärmerischen Klang – genau der richtige Stoff für die beiden Meistersolisten aus Rumänien und ihre jungen Kollegen von der Villa Musica.

Tickets zu 13 € gibt es bei der Tourist-Information der Verbandsgemeinde Montabaur (0 26 02 / 126 777), bei der Buchhandlung ErLesenes (0 26 02 / 53 33) sowie bei Villa Musica in Mainz (06131 / 9251800, www.villamusica.de).

Razvan Popovici, Viola | Diana Ketler, Klavier
Stipendiaten der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Wolfgang Amadeus Mozart: Kegelstatt-Trio Es-Dur, KV 498
Alexander Borodin: Klavierquintett c-Moll
Claude Debussy: Rhapsodie für Klarinette und Klavier
Siraseth Pantura-Umporn: Outside In für Streichquartett
Edward Elgar: Klavierquintett a-Moll, op. 84

Beginn: 17.00 Uhr

Eintrittskarten:
Vorverkauf: 13 Euro | Abendkasse: 15 Euro
Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Mozart aus Rumänien in Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterstützen und betreuen im Alltag

Montabaur. Betreuungsassistenten unterstützen hilfs- und pflegebedürftige Menschen, die unter Demenz, psychischen Erkrankungen ...

Lukas Schattner ist Stellvertretender Wehrführer

Eitelborn. Im Rahmen der Ernennung beförderte ihn Andree Stein, Erster Beigeordneter und Dezernent für Brandschutz bei der ...

PKW überschlägt sich - Fahrer leicht verletzt

Höhr-Grenzhausen/Hilgert. Ein Peugeot befuhr die L307 aus Höhr-Grenzhausen kommend Fahrtsichtung Ransbach-Baumbach. Kurz ...

Licht ins Dunkel der Einsamkeit bringen

Hachenburg. Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Abwechslung und Freude ins Seniorendasein bringen und vor Vereinsamung ...

Lauf, Schnecke, lauf! - Veranstaltung zum Internationalen Frauentag

Hachenburg. Um diesen voranzutreiben, ist es notwendig, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen und Mädchen weiterhin ...

Jungforscher zeigen innovative Ideen

Region. Unter dem Motto „Spring!“ wurde der Wettbewerb am Samstag, 17. Februar, in der Hochschule Koblenz auf der Karthause, ...

Weitere Artikel


Hachenburger Bauboom hält ununterbrochen an

Hachenburg. Die Bauaktivitäten von vier Großprojekten fallen dabei besonders auf: der Hotelneubau am Burggarten, die neue ...

Stadt Montabaur: Investorenwettbewerb Hospitalstraße gestartet

Montabaur. In den vergangenen Jahren hat die Stadt Montabaur nach und nach Grundstücke und abrissreife Gebäude in dem Areal ...

Westerwald Bank unterstützt SG Honigsessen-Katzwinkel

Katzwinkel. Hubert Becher, der Erste Vorsitzende des TuS Katzwinkel e.V. 1911, nahm ihn dankend in Empfang. Er hatte es sich ...

Zeugin zu Vorfall in Ransbach-Baumbach gesucht

Ransbach-Baumbach Die Frau drehte sich daraufhin erschrocken um. Der Mann rieb jetzt Daumen und Zeigefinger aneinander, es ...

Palettenparty geht in die nächste Runde – Jetzt bewerben

Region. Insgesamt 13.750 Tüten Gummibärchen, 11.000 Tüten Popcorn, 10.780 Kekse und viele weitere Leckereien waren Anfang ...

KG Malberg in Vorbereitungen auf die fünfte Jahreszeit

Malberg. Auch die Karnevalsgesellschaft Malberg steckt schon wieder in den Planungen für die Session 2018. Am 13. Januar ...

Werbung