Bender Immobilien
 Freitag, 23.06.2017, 12:12 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Region | Hachenburg

Feuerwehr-Übung am Schloss Hachenburg

Am 8.April probten die Freiwilligen Feuerwehren Löschzug Hachenburg und Löschgruppe Müschenbach den Ernstfall – einen Großbrand im Hachenburger Schloss. Mit 32 Männern und Frauen wurden rund um das Gebäude neben dem Anleitern auch verschiedene Löschtechniken mit Wasserwerfer und Wenderohr geübt.
Feuerwehr-Übung am Schloss Hachenburg

Feuerwehr-Übung am Hachenburger Schloss. Fotos: FFHachenburg

Hachenburg. In kürzester Zeit wurde das von der Müschenbacher Feuerwehr geförderte Löschwasser, über den alten Markt und den Schlosshof zu den Fahrzeugen geleitet.

Die Feuerwehren waren mit sieben Fahrzeugen einschließlich der 30 Meter hohen Drehleiter im (Übungs-) Einsatz, sehr zur Freude der großen und kleinen Zuschauer.

Wer sich selbst bei Übungen und im Einsatz bei der Feuerwehr engagieren möchte und über 16 Jahre ist, kann sich bei der Verbandsgemeindeverwaltung melden oder kommt einfach freitags um 19 Uhr oder samstags ab 13 Uhr zum Feuerwehrhaus. (PM)
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu "Feuerwehr-Übung am Schloss Hachenburg"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Traditions-Wallfahrt nach Marienstatt lockte rund 5000 Menschen
Betzdorf/Marienstatt. Die Pilger aus Betzdorf mussten früh aus den Betten. Bereits um 5 Uhr ...
So kommen Autofahrer straffrei durch den Sommer
Region/Berlin. Wer jedoch mit dem eigenen Kfz aufbrechen möchte, egal ob ins Ausland oder innerhalb ...
Großes Boule Turnier im Josefshaus Dernbach
Dernbach. Bereits im Vorfeld hatten sich 22 Mannschaften aus Ortsvereinen, Angehörigen, Förderverein ...
FSJ an der Realschule plus Hoher Westerwald Rennerod
Rennerod. Bewerbungen und Informationen erhalten Interessierte unter: www.fsj-ganztagsschule.de. ...
Realschule plus Hoher Westerwald feiert Rennerod
Rennerod. Am Mittwoch, 28. Juni heißt es dann von 15 Uhr bis 18 Uhr: Raus aus der Stadt und ...
Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald
Hachenburg. Die Strecke verläuft von Hachenburg in Richtung Hattert und von dort geht es weiter ...
 
Power-Adventure-Weekend
Selters. Der sonnige zweite Tag startete mit einer außergewöhnlichen Wanderung, an der lediglich ...
Internationaler Museumstag im Mittelrhein-Museum
Koblenz. Ab 11 Uhr öffnet das Team von Atelier Mobil e.V. die Bastelwerkstatt im Malraum des ...
Diesmal: mobil im Dorf und in der Region
Hachenburg. Bei der Frage nach Mobilität im Dorf und der Region nimmt Frau Gutberlet insbesondere ...
Junger Mann kommt mit PKW von Straße ab und verletzt sich schwer
Ransbach-Baumbach. Am Dienstag gab es für die Rettungskräfte und die Feuerwehr Ransbach-Baumbach ...
Fußball-Keramik-Cup 2018: Bundesliga Nachwuchs kommt
Montabaur. Aus den Talenten, die beim Westerwälder Keramik-Cup ihre Karrieren begannen, könnte ...
Erlöse aus „EIBUY“ gehen an ASB Wünschewagen
Hachenburg. Zum "FrühimJahrMarkt" in Hachenburg hatte Karl-Josef Mies, geschäftsführender Vorsitzender ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »