Bender Immobilien
 Mittwoch, 26.07.2017, 16:41 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Vereine | Selbach

Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein

Das Maifest des Musikvereins Brunken am 1. Mai führt immer besondere Gäste ans Musikhaus. So kommt in diesem Jahr der Fanfarenzug Ankenreute vom Bodensee zum Musikhaus und wird für Unterhaltung sorgen. Der Musikverein bietet Speisen und Getränke.
Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein

Der Fanfarenzug Ankenreute. Foto: Veranstalter

Selbach-Brunken. Wie jedes Jahr lädt der Musikverein Brunken für Montag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr zu seinem traditionellen Maifest ans Musikhaus ein. Los geht’s mit dem musikalischen Frühschoppen der „Brönker Dicke Backen“, die nachmittags vom Egerlandorchester des Musikzuges Wendershagen der Freiwilligen Feuerwehr Morsbach abgelöst werden.

Als besonderes Highlight erwartet die Besucher die Auftritte des Fanfarenzuges Ankenreute, der extra für das Maifest vom Bodensee in den Westerwald anreist.

Neben leckeren Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill wird ab 14 Uhr ein großes Kuchenbüffet angeboten. Für die kleinen Musikfreunde steht eine Hüpfburg bereit. Weitere Informationen im Internet unter „www.musikverein-brunken.de“.


Kommentare zu "Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Westerwaldverein Bad Marienberg an der Lahn
Bad Marienberg. Trotz heißen Temperaturen ließ es sich im Wald gut wandern und die Ruine Schaumburg ...
Natur am Straßenrand
Region. An Straßen- und Wegrändern können sich teils artenreiche Wiesengesellschaften entwickeln. ...
Westerwaldverein Bad Marienberg auf den Spuren der Hugenotten
Bad Marienberg. Frau Gombel, die – ebenso wie ihr Mann - selbst von den Gründerfamilien aus ...
Westerwaldverein Bad Marienberg: Projektarbeit an Realschule Plus
Bad Marienberg. Der Schwerpunkt des ersten Tages lag auf den Themen Wandern und Natur. Vom ...
Vorstand bei Donum Vitae im Amt bestätigt
Montabaur. Satzungsgemäß fanden bei Donum Vitae Westerwald/Rhein-Lahn e.V. die Neuwahlen statt. ...
Auf der Spur von Natur und Kultur in Thüringen
Montabaur. Start der Erkundung war eine Stadtführung in der unmittelbar am Nationalpark gelegenen ...
 
„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ mit dem NABU
Guckheim. Die Teilnehmer/innen können sich auf fachlich fundierte Informationen zu den gefiederten ...
Autorenlesung „Mehr werdet ihr nicht finden“
Höhr-Grenzhausen. Weitere Lesungen finden am 21. September (Hotel Zugbrücke) und am 12. Oktober ...
Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 414
Hof. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer wollte von einem Wirtschaftsweg auf die bevorrechtigte Bundesstraße ...
Die Stöffel-Mäuse on Tour in die Vergangenheit
Dernbach. Unter der Aufsicht ihrer Lernbegleiter Sun und Preusser hielten sich die Lernerinnen ...
SPD besuchte drei traditionsreiche Unternehmen
Welschneudorf/Niederelbert. Trotz der Vielfalt konnten die „Sozis“, darunter auch Harald Birr ...
Sanierung der L 327 zwischen Kemmenau und Welschneudorf
Welschneudorf. Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten muss die L 327 voraussichtlich für ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »