Werbung

Nachricht vom 17.04.2017 - 09:50 Uhr    

Einbruchserie – Zeugen gesucht

In der Nacht von Karfreitag auf Samstag, 15. April kam es zu einer Serie von Einbrüchen in verschiedene Geschäfte in Bad Marienberg. Durch unbekannte Täter wurde in mehrere Geschäfte in der Bismarckstraße und der Langgasse eingebrochen. In einigen Fällen blieb es nur bei einem Versuch, da es den Tätern nicht gelang die stark gesicherten Türen aufzuhebeln.

Symbolfoto WW-Kurier

Bad Marienberg. Der oder die Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und verursachten Sachschäden durch das Eindringen in die Gebäude.

Die Polizei in Hachenburg bittet um sachdienliche Hinweise hinsichtlich verdächtiger Fahrzeuge oder Personen, die sich zur Tatzeit im genannten Bereich aufgehalten haben könnten. (Tel. 02662-95580 oder pihachenburg@polizei.rlp.de).



Aktuelle Artikel aus der Region


„Wenn der Schuh drückt“ – moderne Konzepte der Fußchirurgie

Limburg. Jede Gewerkschaft wäre schockiert. Denn sie leisten Schwerstarbeit: 365 Tage im Jahr rund um die Uhr, ganz ohne ...

Saubere Luft trotz Öfen und Kamine

Montabaur. Alte Öfen geben neben wohliger Wärme, auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. So erzeugt ein Kaminfeuer in einer ...

Montabaur blüht auf – eine Frühlingsaktion

Montabaur. Nach den tristen Wintermonaten sehnen sich die Menschen nach Farbe und Wärme. Für das Wetter kann keiner garantieren, ...

„Strick und Schnack“

Selters. Geplant ist ein gemütliches Beisammensein, für interessierte Senioren und Seniorinnen, die Spaß an Handarbeiten ...

Die hohe Kunst des Älterwerdens

Dernbach. Die Lesung findet zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas statt. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich ...

1.020 Dienstjahre am Patienten im Herz-Jesu-Krankenhaus

Dernbach. „Wir danken Ihnen für Ihre langjährige Verbundenheit und das Engagement“, fasste Astrid Eisenberg, Ordensvertreterin ...

Weitere Artikel


Fahrer und Beifahrer unter Drogen

Hachenburg. Am Sonntag, dem 16. April, in den frühen Morgenstunden wurden bei einer Verkehrskontrolle gleich mehrere Verstöße ...

Marc Hagenbeck der gedankenlesende Botschafter

Isenburg. Marc Hagenbeck ist in die Lage, sich in fast jeden Menschen "hineindenken" zu können. Wir haben uns mit ihm über ...

Sterne des Sports 2017: Bewerbungsphase hat begonnen

Kreisgebiet. Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in deutschen Sportvereinen und leisten - über den reinen Sportbetrieb ...

„De Räuber“ und Hubschrauberrundflüge in Atzelgift

Atzelgift. Seit nahezu 50 Jahren bereichert die Kirmesjugend das Atzelgifter Dorfleben mit der traditionellen Sommerkirmes ...

Niemand darf verloren gehen!

Horbach. Sozial tätige und engagierte Menschen in der Region sind zu der Tour mit sechs verschiedenen Stationen im gesamten ...

Informationsveranstaltung „In Zukunft barrierefrei“

Montabaur. Um das Ziel zu erreichen, können wir uns gut vorbereiten, in dem wir schon bei Neu- oder Umbauten in jungen Jahren ...

Werbung