Werbung

Nachricht vom 12.04.2017 - 15:22 Uhr    

Frau verletzt sich bei Unfall schwer

Auf der Landesstraße 304 zwischen Ellenhausen und Selters kam es am Mittwoch, den 12. April kurz vor 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Straße ab, wurde zurückkatapultiert und blieb auf der Straße liegen. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Feuerwehren mussten sie befreien.

Foto und Video: CSM

Selters. Am Mittwoch war eine Fahrerin auf der Landesstraße 304 zwischen Selters und Ellenhausen unterwegs. Aus bislang noch nicht bekannten Gründen kam sie ins Schleudern und schoss über die Gegenfahrbahn in eine Böschung. Vor dort wurde sie zurückkatapultiert und krachte auf der Fahrbahn in die Leitplanke. Das Fahrzeug hatte sich dabei überschlagen. Die Fahrerin wurde im PKW eingeklemmt.

Die Rettungsleitstelle Montabaur alarmierte neben Polizei, DRK, den Notarzt und die Feuerwehren Herschbach und Selters. Die Kameraden der Feuerwehr mussten die schwer verletzte Frau aus dem Fahrzeug befreien. Der Notarzt nahm die Erstversorgung vor und der Rettungswagen des DRK brachte die Frau ins Krankenhaus. Der Ortsverein Selters des DRK war auch vor Ort.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Landesstraße voll gesperrt werden. (woti)

Video von der Einsatzstelle






Aktuelle Artikel aus der Region


Vereinigung der evangelischen Dekanate steht kurz bevor

Westerwaldkreis. Mit einer Fläche von rund 1000 Quadratkilometern zwischen Neuhäusel, Alsbach, Kroppach, Liebenscheid, Neunkirchen ...

Evangelische Jugendarbeit stellt Jahresprogramm 2018 vor

Selters. Gleich zweimal geht es nach Frankreich. Einmal zum Klettern an den Tarn, in eine der schönsten und wildromantischsten ...

Baustelle in Umleitung nervt die Autofahrer

Hachenburg. Wenn aber die L 281 von Hachenburg bis zur Schneidmühle für mehrere Monate voll gesperrt wird und den Verkehrsteilnehmern ...

Dirk Pistor aus Hundsangen baut Starwars-Figuren

Hundsangen. Die „Star-Wars-Fans“ sind seit dieser Woche aus dem Häuschen. Die achte Folge der Sternenreihe wurde mit „Die ...

Alle Jahre wieder Glanz der Weihnacht spüren

Hachenburg. Es gehört schon zur Selbstverständlichkeit, dass der Hachenburger Weihnachtsmarkt am Vorabend in der Schalterhalle ...

Kombi-Flyer Wandern/Rad neu aufgelegt

Montabaur. In zwei Übersichtskarten sind zertifizierte Rad- und Wanderwege im gesamten geographischen Westerwald aufgeführt. ...

Weitere Artikel


Blau-Gold - 2. Showtanzturnier in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Insgesamt 16 Showtanzgruppen sowie zwei Männerballett-Gruppen mit insgesamt rund 500 aktiven Tänzerinnen ...

WWV Bad Marienberg wanderte zur Klosterruine Seligenstadt

Bad Marienberg. Weiter ging es auf dem Wanderweg R 21 entlang des Ortsrandes von Seck zur Klosterruine Seligenstadt. Hier ...

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Oberelbert. Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Nassau befuhr die L 327 von Welschneudorf in Richtung ...

Firmeneinbrüche in Hillscheid- Zeugen gesucht

Hillscheid. Der oder die Täter hebelten Fenster auf und verschafften sich Zutritt zu den Firmenräumen. In einem Fall wurde ...

Neue Gästezeitung „Faszination Westerwald“ erschienen

Waldbreitbach. Die im Magazin-Stil herausgebrachte Gästezeitung gliedert sich nach den folgenden Oberthemen: Natur, Kultur, ...

Apfelbäume als Hoffnungszeichen gepflanzt

Kirburg Zum Dank erhielten alle Kinder von Ortsbürgermeister Friedrich Wagner einen leckeren roten Apfel. Fortgesetzt wurde ...

Werbung