Werbung

Nachricht vom 05.04.2017 - 09:05 Uhr    

Hallen-Fußballturnier der Ganztagsschulen in Hachenburg

Der Wunsch war gleichsam Befehl. Schüler der Ganztagsschulen wünschten sich ein Fußballturnier in der Halle. Die AG-Leiter ‚Schulfußball‘ im Bereich des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatten sich als Austragungsort für die Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. Realschule plus aus Bad Marienberg hatte die Nase vorne.

Fotos: Willi Simon

Hachenburg. Jörg Müller, stellvertretender Schulleiter der Realschule plus und Fachoberschule in Hachenburg, war zusammen mit den AG-Leitern für die Ausrichtung zuständig. Der Bedeutung angemessen war Marcel Mohr, hauptamtlich tätig beim Fußballverband Rheinland im Projekt „Schule und Fußball“, nach Hachenburg gekommen. Für die Schüler, darunter auch eine Schülerin, war dieses Turnier natürlich eine willkommene Abwechslung zum Schulunterricht.

Betreut wurden die fünf Teams von ihren AG-Leitern. Es entwickelte sich ein munterer zweistündiger Kick in der Rundsporthalle. Als besonderen Anreiz gab es für jede Mannschaft und einen hieraus ausgewählten Torschützen einen Fußball als Preis für das geschossene Tor.

Einen Fairnesspreis gab es obendrein. Den gewann das einzige Mädel, das am Turnier teilgenommen hatte. Die Jungen hatten sie per „Applausometer“ gegen einen männlichen Gegenkandidaten gewählt. Den Gewinn, einen Radio/CD Player, nahm Jennifer Thomaser aus Bad Marienberg freudig entgegen. Willi Simon

Die Endplatzierung:
1. Realschule plus Bad Marienberg
2. RS+/FOS Altenkirchen
3. RS+/FOS Hachenburg
4. IGS Hamm
5. Burggartenschule Hachenburg

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Hallen-Fußballturnier der Ganztagsschulen in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Verbandsgemeindepokalschießen der Schützengesellschaft 1847 Selters

Selters. So fand am 11. und 12. November im Schützenhaus das Verbandsgemeindepokalschießen der VG Selters statt.

An sechs ...

SG Grenzbachtal/Wienau II überraschte Spitzenreiter

Dierdorf. Von Beginn an war es ein niveuarmes Spiel von beiden Mannschaften. In der 18. Minute ging Elbert durch einen Elfmeter ...

JSG Müschenbach erfolgreich bei Hallenkreismeisterschaft

Müschenbach. Angekommen an der Sporthalle in Rennerod legten die jüngsten der JSG Müschenbach drei Siege hin und mussten ...

27. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung

Hachenburg. Zum Ziehungsteam gehörten Organisator Achim Hörter von der SG Müschenbach/Hachenburg, Klaus Strüder, Westerwald-Brauerei, ...

Ehrenamtstag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Neunkhausen. Den 65-jährigen Finanzbeamten Joachim Giehl aus Hachenburg zeichnet nicht nur sein Engagement im Jugendbereich ...

Workshop „Traditionelle Tänze aus dem Senegal“

Hillscheid. Diese spielen im Alltag westafrikanischer Menschen eine große Rolle und erhalten damit eine Jahrtausende alte ...

Weitere Artikel


Schule - Verein - Schiedsrichter

Hachenburg. In Zusammenarbeit mit dem Fußballverband und dem Fußballkreis initiierte Jörg Müller eine Aktion zur Ausbildung ...

Freiwillige Feuerwehr in Niederelbert wählte neuen Wehrführer

Niederelbert.. „Ich gratuliere Ihnen heute schon einmal zu Ihrer Wahl und bedanke mich für Ihre Bereitschaft, Führungsverantwortung ...

„Schlaue Füchse“ zu Besuch im Rathaus

Ransbach-Baumbach. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen wurden sie zunächst von Bürgermeister Michael Merz und dem Ersten Beigeordneten ...

Mit dem Dampfschnellzug auf Nostalgiefahrt an den Rhein

Region. Alles Einsteigen heißt am Bahnsteig, bevor die nostalgische Zugfahrt bestehend aus Reisezugwagen der 1960er in Siegen ...

Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet B 413“

Hachenburg. „Wir geben hiermit zur Kenntnis, dass die Planunterlagen gemäß Paragraph 3 Absatz 2 Baugesetzbuch in der Zeit ...

Sanierung „In der Alderstadt“ im Stadtteil Altstadt

Hachenburg. Aufgrund des Paragraphen 44 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz (GemO) vom 31. 1.1994 (GVBI. S 153), zuletzt ...

Werbung