Bender Immobilien
 Montag, 29.05.2017, 17:12 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Vereine | Hachenburg

Selbsthilfegruppe Depression/Burnout

Am Dienstag, 11. April, um 18 Uhr findet das Gründungstreffen einer neuen Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen/Burnout in Hachenburg, Seniorentreff (Ecke Färberstraße/Judengasse) statt. Noch nicht angemeldete Interessierte sind herzlich willkommen, sich zur Teilnahme bei der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) zu melden.
Selbsthilfegruppe Depression/Burnout
Hachenburg. Die Selbsthilfegruppe ist offen für alle Betroffene, die im geschützten Rahmen über ihre Erkrankung sprechen möchten, sich mit Gleichbetroffenen austauschen und einer eventuell drohenden oder vorhandenen Isolation entgegenwirken möchten. Nichts von dem, was in der Gruppe besprochen wird, dringt nach außen. Die Teilnehmenden können sich gegenseitig stützen und untereinander stärken im Umgang mit der Erkrankung und den Herausforderungen Tag für Tag.

Weitere Informationen gibt es bei der WeKISS telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten montags von 14-18 Uhr, dienstags von 9-12 Uhr und mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de.


Kommentare zu "Selbsthilfegruppe Depression/Burnout "

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Vermeintlich verlassene Jungvögel sind nicht unbedingt hilflos
Holler. „Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ...
50. Jubiläumstour im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft
Montabaur. Genau 40 Jahre sind die deutsch-französischen Radler zwischen beiden Ländern zusammen ...
Kinder sind am 10. Juni zu Walderlebnisspielen willkommen
Buchfinkenland. An der Grillhütte in Gackenbach sind dazu alle Kinder im Alter von 6 bis 12 ...
SG Wienau und SG Mündersbach spielen künftig gemeinsam
Dierdorf/Mündersbach. Timo Wolfkeil wird zusammen mit Co-Trainer Sascha Blazek die Verantwortung ...
Erfolgreiche Hachenburger Sport- und Wanderfreunde
Hachenburg. In einer gut besuchten und harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung der Sport- ...
20 Jahre Kontaktgruppe „Lebertransplantierte Deutschland"
Montabaur/Limburg. Beginn ist um 11 Uhr. Zwei transplantierte Pfarrer werden diesen Gottesdienst ...
 
Hund bei Verkehrsunfall getötet
Niederroßbach. Am 14. März, gegen 9 Uhr, kam es auf der L295, zwischen den Ortschaften Niederroßbach ...
Ohne Umwege zum Ausbildungsplatz
Montabaur. Im direkten Kontakt mit der Berufsberatung können die Jugendlichen ihre Möglichkeiten ...
Frühjahrssynode der Evangelischen Dekanate in Roßbach
Gemünden/Montabaur. Anschließend geht es im Gemeindehaus der Evangelischen Willkommensgemeinde ...
Petermännchenfest Westerburg mit verkaufsoffenem Sonntag
Westerburg. „Wir bieten erstmals das Petermännchenfest am 2. April in der Innenstadt von Westerburg ...
Höhr-Grenzhausen brennt Keramik
Höhr-Grenzhausen. Denn die Keramiker/innen lassen sich beim Arbeiten direkt über die Schultern ...
Blaukittel der Kirmesgesellschaft erhalten neue Vereinsspitze
Hachenburg. Doch jede Regentschaft findet irgendwann ihr Ende. Bereits im Vorfeld kündigte ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »