Bender Immobilien
 Samstag, 25.03.2017, 14:39 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Wirtschaft | Montabaur

IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis

Die insgesamt robuste konjunkturelle Entwicklung im Westerwaldkreis gewinnt zum Winter 2016/17 an Fahrt. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, klettert von zuletzt 124 Punkten auf aktuell 133 Punkte. Damit erfreut sich der Westerwaldkreis einer positiven Wirtschaftsstimmung und verbleibt unter den stärksten Landkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz.
IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis
Montabaur. Ursächlich für das erfreuliche Ergebnis ist die äußerst positive Beurteilung der aktuellen Geschäftslage. Mit 61 Prozent bewerten mehr als die Hälfte der Befragten ihre Lage als gut, 35 Prozent als befriedigend und lediglich vier Prozent als schlecht. Der entsprechende Saldo steigt von plus 35 Prozentpunkten im Herbst 2016 auf ein neues Hoch von plus 57 Prozent-punkten. Die Geschäftserwartungen für die kommenden zwölf Monate verbleiben hingegen auf dem Niveau der Vorumfrage (Winter 2016/17: 13 Prozentpunkte; Vorumfrage: plus 15). Ursächlich hierfür sind die globalen Rahmenbedingungen nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten, Unsicherheiten zu den Russland-Sanktionen und die schwächelnde Wirtschaft in China.

Trotz der guten gesamtwirtschaftlichen Ausgangslage plant die regionale Wirtschaft keine Ausweitung ihrer Investitionen. Während noch im Herbst 2016 fast jeder dritte Betrieb im Westerwaldkreis beabsichtigte, seine Investitionen zu erhöhen, ist es jetzt nur noch jeder fünfte Betrieb. Der Lagesaldo sinkt dementsprechend von plus 15 Prozentpunkten in der Vorumfrage auf nun plus sieben Prozentpunkte. Neuerliche Arbeitsmarktimpulse sind eben-falls nicht in Sicht. Die Beschäftigungsabsichten bleiben den Saldenwerten zufolge auf dem gleichen Niveau (Winter 2016/17: 17 Prozentpunkte; Vorumfrage: plus 15), die gute Arbeitsmarktsituation bleibt damit erhalten.


Kommentare zu "IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Montabaurer Automobiltage
Montabaur. Für viele ist der Besuch bereits ein fest eingeplantes Frühjahrsevent, wie der Schustermarkt ...
Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendet
Dernbach. Temperatur und Luftqualität haben einen nicht unwesentlichen, unmittelbaren Einfluss ...
Westerwald Bank ist erfolgreich in der Niedrigzinsphase
Hachenburg. In der Bilanzpressekonferenz gab es einen tiefen Einblick in die Situation der ...
Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Montabaur. Das kostenfreie Seminar findet am 18. April von 10 bis 15 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle ...
Energiewende stößt auf hohe Akzeptanz
Westerwaldkreis. Die Ergebnisse sind Josef Rönz zufolge durchaus ermutigend: So ist die Mehrzahl ...
Ohne Umwege zum Ausbildungsplatz
Montabaur. Im direkten Kontakt mit der Berufsberatung können die Jugendlichen ihre Möglichkeiten ...
 
Kleine Blockheizkraftwerke im Altbau?
Montabaur. Neu installierte BHKW für Bestandsbauten bis zu einer elektrischen Leistung von ...
Chin Meyer: MACHT! GELD! SEXY?
Hachenburg. Dabei nimmt Meyer nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, ...
„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald Bank
Berlin/Hachenburg. Die Westerwald Bank ist einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. ...
Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/innen
Hachenburg. Für diejenigen, die es lieber herzhaft mögen, wird es diesmal auch Nudelsalat mit ...
Equipe France plant Höhepunkte rund ums Fahrrad
Montabaur. Im Mittelpunkt dabei die 50. Deutsch-Französische Radsportbegegnung vom 3. bis 12. ...
Grundschule aus Oberlahr ist Landessieger mit Müllprojekt
Oberlahr. Die Grundschule "Lahrer Herrlichkeit" aus Oberlahr hat das beste Klimaschutzprojekt ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »