Bender Immobilien
 Samstag, 25.03.2017, 14:39 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Region | Hachenburg

Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/innen

Nachdem das erste Sonntagscafé im Februar erfolgreich sattgefunden hat, ist nun für den 5. März das nächste Treffen im Seniorentreff Hachenburg (Ecke Färberstraße/Judengasse) geplant. Alle Senioren/innen sind eingeladen, um 15 Uhr für einen geringen Kostenanteil von insgesamt 2,50 Euro, bei netten Gesprächen Kaffee und Kuchen dabei zu sein.
Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/innen
Hachenburg. Für diejenigen, die es lieber herzhaft mögen, wird es diesmal auch Nudelsalat mit Würstchen geben. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen benötigen zur Mengenplanung der Köstlichkeiten eine Rückmeldung, wie viele Frauen und Männer sie bewirten dürfen. Deshalb ist eine Anmeldung bei der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) erforderlich.

Wer zum Sonntagscafé kommen möchte meldet sich bitte bei der WeKISS telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten Montag 15-18 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 9-12 Uhr) oder per Mail unter info@wekiss.de an.


Kommentare zu "Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/innen"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Zum Jahrestag des Germanwings-Absturzes legt Vater Gutachten vor
Montabaur/Berlin. Der 24. März 2015 - ein Tag, der sich in das Gedächtnis vieler Menschen unauslöschlich ...
Verkehrsunfall auf der BAB 48 mit unklarem Hergang
Bendorf. Beide Fahrzeuge kollidieren nun aus bislang ungeklärter Ursache miteinander. Durch ...
Brand in Mehrfamilienhaus in Niederroßbach
Niederroßbach. In der mittleren von drei Etagen war in dem Haus in der Hochstraße in der Küche ...
Arbeitsagentur und Jobcenter stimmen ihre Öffnungszeiten ab

Montabaur. Einheitliche Servicezeiten gelten
• für die Hauptstandorte der Jobcenter Westerwald ...
Steinebacher Straße in Hachenburg-Altstadt ist Baustelle
Hachenburg. Die Bauarbeiten führen dazu, dass der Ortsteil Altstadt nunmehr für den Durchgangsverkehr ...
Dorffest für krebskranke Wahlroderin
Wahlrod. Für das leibliche Wohl ist mit einem vielfältigen Kuchenbuffet inklusive vor Ort frisch ...
 
IHK-Umfrage: Robuste Konjunktur im Westerwaldkreis
Montabaur. Ursächlich für das erfreuliche Ergebnis ist die äußerst positive Beurteilung der ...
Kleine Blockheizkraftwerke im Altbau?
Montabaur. Neu installierte BHKW für Bestandsbauten bis zu einer elektrischen Leistung von ...
Chin Meyer: MACHT! GELD! SEXY?
Hachenburg. Dabei nimmt Meyer nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, ...
Equipe France plant Höhepunkte rund ums Fahrrad
Montabaur. Im Mittelpunkt dabei die 50. Deutsch-Französische Radsportbegegnung vom 3. bis 12. ...
Grundschule aus Oberlahr ist Landessieger mit Müllprojekt
Oberlahr. Die Grundschule "Lahrer Herrlichkeit" aus Oberlahr hat das beste Klimaschutzprojekt ...
Zeugen nach Verkehrsunfall in Meudt gesucht
Meudt. Der Busfahrer könnte noch kurz die Kinder warnen sich festzuhalten und leitete dann ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »