Werbung

Nachricht vom 18.01.2017    

Richter-Hopprich eröffnet den Wahlkampf

Mit einer Winterwanderung in Niederelbert fällt für die Christdemokraten in der Verbandsgemeinde Montabaur der Startschuss zum Wahlkampf um das Bürgermeisteramt. Ulrich Richter Hopprich besucht alle Ortsgemeinden, um mit den Menschen vor Ort persönlich ins Gespräch zu kommen.

Hans Ulrich Richter-Hopprich. Foto: privat

Niederelbert. Zu einer Winterwanderung laden der CDU-Ortsverband Elbertgemeinden und der Gemeindeverband der CDU am 22. Januar ein. Der Treffpunkt ist am Rathaus in Niederelbert um 11 Uhr. Beim Gang durch die winterliche Landschaft und anschließendem Ausklang im „Zum Dorfbrunnen“ soll Gelegenheit geboten werden, den Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Montabaur persönlich kennenzulernen.

Damit fällt zugleich der Startschuss zum Wahlkampf für die Wahl am 7. Mai. Richter-Hopprich will alle Gemeinden in der Verbandsgemeinde besuchen, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Unter das Motto „1.000-Türen-Tour“ hat der Kandidat seine Rundreise gestellt, die in der Woche vom 23. bis 27. Januar in den Ahrbachgemeinden beginnt.


Kommentare zu: Richter-Hopprich eröffnet den Wahlkampf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Landschaftsmuseum in Hachenburg hat guten Zuspruch

Hachenburg. In einem ersten Bauabschnitt, so Helga Gerhardus, wird am Hofgartenhaus ein Anbau für die Museumspädagogik inklusive ...

Wahlkampfveranstaltung und Gegenproteste friedlich verlaufen

Montabaur. Einen friedlichen und weitgehend störungsfreien Verlauf nahmen am heutigen Sonntag eine Wahlkampfveranstaltung ...

Kandidaten für die Wahl des/r Hachenburger Stadtbürgermeister/in

Hachenburg. 1. Kennwort: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Familienname, Vorname: Nink, Annerose
Geburtstag: 15. ...

„DEMOS“ ruft auf zu einem Fest für Menschlichkeit

Montabaur. „Wir laden alle Mitmenschen ein, sich mit uns von 14:30 bis 19:30 Uhr an der Stadthalle in Montabaur zu treffen. ...

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn laden zur Podiumsdiskussion

Montabaur. Bedeuten neue Gesichter auch eine neue Politik, neue Perspektiven im Bund, auf Landes- und Kreisebene? Welche ...

Schenkelberg plant Dorfgemeinschaftshaus in europäischem Schutzgebiet

Schenkelberg. Allein diese Begebenheit ist vollständiger Ausschlussgrund für ein Bauvorhaben, da Natura 2000–Gebiete als ...

Weitere Artikel


Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Montabaur Das kostenfreie Seminar findet am 23. Februar von 10 bis 15 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Montabaur statt. Die ...

Else blickt auf den 20. Januar

Immer dann, wenn bei uns im Hühnerstall aufgeregtes Gegacker und wild umherlaufende Hühner durch ihr ungewöhnliches Verhalten ...

Kreis beauftragt Machbarkeitsstudie für Breitbandausbau

Montabaur. Dieses gute Ergebnis darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es noch Versorgungsengpässe gibt, auf die der Westerwaldkreis ...

Haushaltssatzung der VG Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Von dem Gesamtbetrag der Kredite entfallen auf den Betriebszweig Wasserversorgung 1.001.000 Euro und auf ...

Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg 2017

Bad Marienberg. Hier steht nicht das „Geldverdienen“ im Mittelpunkt, die Teilnehmergebühren sind nicht einmal kostendeckend, ...

Neuer Mönch am Hoffmannsweiher

Steinebach an der Wied. Der Neubau war notwendig, da der alte Mönch im Laufe der Jahrzehnte brüchig und irreparabel geworden ...

Werbung