Werbung

Nachricht vom 16.01.2017 - 17:06 Uhr    

Neujahrsempfang mit Andreas Heidrich und Gabi Weber

Die SPD in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang in die Stadthalle Bad Marienberg. Am Sonntag, den 22. Januar ab 15 Uhr freuen sich die Sozialdemokraten alle Bürgerinnen und Bürger bei Kaffee und Kuchen sowie bei guten Gesprächen in geselliger Runde begrüßen zu können.

Heidrich und Weber. Foto: SPD

Bad Marienberg. Gastredner des Nachmittags werden der SPD-Bürgermeisterkandidat Andreas Heidrich und die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber sein. Weiterhin stehen viele Ortsbürgermeister, die Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher, Bürgermeister Jürgen Schmidt und Landtagspräsident Hendrik Hering für Gespräche gern zur Verfügung.

Die Bad Marienberger Sozialdemokraten laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, den SPD-Kandidaten für die Nachfolge von Jürgen Schmidt im Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Marienberg, Andreas Heidrich kennen zu lernen und das persönliche Gespräch mit ihm zu suchen und sie freuen sich, am Sonntag Ihr Gastgeber sein zu dürfen.


Kommentare zu: Neujahrsempfang mit Andreas Heidrich und Gabi Weber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Montabaur: Autobahn-Infrastrukturgesellschaft kommt

Montabaur. Der Bund übernimmt spätestens ab 2021 die Verantwortung für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und ...

HSBB-Vortragsabend über Erdoğans Einfluss in Hachenburg

Hachenburg. Anfang Oktober 2017 begann der Bau der Moschee in Hachenburg. Die Tatsache, dass sich die Hachenburger Muslime ...

Seenplatte: Hachenburg hofft auf Alternative durch das Land

Hachenburg. In einer aktuellen Pressemitteilung bezieht die Verbandsgemeinde Hachenburg Position zur Nachricht, dass die ...

Innovative Projekte für nachhaltige Mobilität gesucht

Berlin/Region. Ob mobile Sharing-Angebote, vernetzte Fahrzeuge oder elektronische Tickets: Die Digitalisierung eröffnet große ...

Wie man das Dorfleben auf die Zukunft ausrichtet

Meudt. Wie können Ortskerne vor dem Aussterben bewahrt werden? Um diese und viele weitere Problemstellungen rund um das Thema ...

CDU-Kritik: Verwaltung setzt Beschlüsse der Stadt nicht um

Hachenburg. Deshalb zog der Stadtrat auf Anraten von Stadtbürgermeister Stefan Leukel in der letzten Sitzung die erste Notbremse ...

Weitere Artikel


Stadtbücherei Selters blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Selters. Die Verantwortlichen der Stadt haben sich in Absprache mit Büchereileiterin Birgit Lantermann dazu entschlossen, ...

Schülerkonzert im Stadthaus

Selters. Die Interpreten sind Schüler des Landesmusikgymnasiums Montabaur und der Kreismusikschule Westerwald, die am Musikwettbewerb ...

Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD lädt ein

Am Mittwoch, 1. Februar, 19 Uhr findet das Treffen der Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Westerwald-Altenkirchen ...

B 413 zwischen Höchstenbach und Wied Fällungsarbeiten

Höchstenbach. Dabei muss der Großteil der straßenbegleitenden Bäume aufgrund des Eschentriebsterbens, welches schon zu starken ...

Ortsdurchfahrt Hachenburg/ Altstadt im Zeitplan

Hachenburg. Die weitere Ausbauplanung sieht nun vor, sobald es die Witterung erlaubt, die Arbeiten fortzusetzten. Im weiteren ...

SV Gehlert ist Futsal-Hallen-Kreismeister 2017 bei C-Juniorinnen

Gehlert. Großes Lob bei der Siegerehrung gab es von der Referentin Mädchen-/Frauenfußball im Fußballverband Rheinland, Ina ...

Werbung