Werbung

Nachricht vom 04.01.2017 - 19:49 Uhr    

SPD-Ortsverein lädt zu Politischem Stammtisch

Der SPD-Ortsverein Stelzenbach in den Kleinregionen Elbertgemeinden, Gelbachhöhen und Buchfinkenland hat für das neue Jahr viele interessante Veranstaltungen und Aktionen geplant. Damit sollen möglichst viele Leute für die große Politik und auch kommunale Themen interessiert werden.

Foto: Symbolfoto WW-Kurier

Welschneudorf. Um über die Umsetzung des Jahresprogrammes und weitere Planungen zu reden, treffen sich die aktiven „Sozis“ aus der Region des südlichsten Westerwaldes am Samstag, 14. Januar um 18 Uhr zu einem internen OV-Stammtisch. Dazu sind im Landgasthaus „Rückerhof“ in Welschneudorf auch alle willkommen, die künftig das anspruchsvolle Programm mitgestalten wollen.

Infos über das Programm und eine Mitarbeit in dem aktiven und aufstrebenden Ortsverein der Sozialdemokraten gerne bei Willi Wirges (Untershausen), 02602/2152, Sebastian Stendebach (Oberelbert), per Mail an s.stendebach@hotmail.de oder Uli Schmidt (Horbach), per Mail an uli@kleinkunst-mons-tabor.de.


Kommentare zu: SPD-Ortsverein lädt zu Politischem Stammtisch

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Montabaur: Autobahn-Infrastrukturgesellschaft kommt

Montabaur. Der Bund übernimmt spätestens ab 2021 die Verantwortung für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und ...

HSBB-Vortragsabend über Erdoğans Einfluss in Hachenburg

Hachenburg. Anfang Oktober 2017 begann der Bau der Moschee in Hachenburg. Die Tatsache, dass sich die Hachenburger Muslime ...

Seenplatte: Hachenburg hofft auf Alternative durch das Land

Hachenburg. In einer aktuellen Pressemitteilung bezieht die Verbandsgemeinde Hachenburg Position zur Nachricht, dass die ...

Innovative Projekte für nachhaltige Mobilität gesucht

Berlin/Region. Ob mobile Sharing-Angebote, vernetzte Fahrzeuge oder elektronische Tickets: Die Digitalisierung eröffnet große ...

Wie man das Dorfleben auf die Zukunft ausrichtet

Meudt. Wie können Ortskerne vor dem Aussterben bewahrt werden? Um diese und viele weitere Problemstellungen rund um das Thema ...

CDU-Kritik: Verwaltung setzt Beschlüsse der Stadt nicht um

Hachenburg. Deshalb zog der Stadtrat auf Anraten von Stadtbürgermeister Stefan Leukel in der letzten Sitzung die erste Notbremse ...

Weitere Artikel


Grundschule unterstützt Westerwälder Clowndoktoren

Höhn. Stolze 356 Euro konnten die Kinder noch vor Weihnachten in ihrer Schul-Turnhalle dem Clowndoktor Jakobus Jokus (mit ...

Sessionsstart in Malberg

Malberg. Das noch amtierende Prinzenpaar Pascal I. und Silke-Ellen I. (Unverzagt) müssen nach einem „jecken“ Jahr Abschied ...

Spende an Kinderschutzbund Hachenburg

Hachenburg. Diesmal konnte Kulturreferentin Beate Macht einen Spendenscheck von knapp 1040 Euro an Mechtild Brenner und Renate ...

Wie man Gefahren im Netz begegnet

Hachenburg. 100 Besucher, vier Workshops, eine Leitfrage: „Das Internet - Freund oder Feind?“ Das sind die Eckdaten einer ...

Neujahrsempfang des SPD-Gemeindeverbandes Montabaur

Montabaur. Außerdem wird mit Gabi Weber die Bundestagskandidatin und mit Harald Birr der Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde ...

Agentur für Arbeit Montabaur zieht Bilanz des Jahres 2016

Kreisgebiet. Der Mittelwert der Arbeitslosenquote lag bei 3,7 Prozent. Gegenüber 2015 bedeutet das einen Rückgang um 703 ...

Werbung