Werbung

Nachricht vom 18.11.2016 - 09:59 Uhr    

Dreiste Ladendiebe prellen und beklauen Taxifahrer

Am Donnerstag, den 17. November, um 13:39 Uhr, kam es in der Filiale eines Drogeriemarktes in Wallmerod zu einem Diebstahl von Babynahrung im Wert von 149 Euro. Ein männlicher Täter konnte bis zum Eintreffen der Polizeibeamten aus Westerburg von Angestellten des Marktes festgehalten werden.

Wallmerod. Der zweite Täter flüchtete mit einem PKW in Richtung Bundesautobahn A3, konnte aber durch Kräfte der Polizeiinspektion Montabaur im Bereich Heiligenroth festgenommen werden. Nach Erfassung der Strafanzeige und erkennungsdienstlicher Behandlung wurden die beiden 31- und 39-jährigen Täter mit rumänischer Staatsangehörigkeit aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Anschließend ließen sie sich mit einem Taxi von Westerburg nach Montabaur fahren und blieben dem Taxifahrer den Fahrpreis schuldig. Zusätzlich musste der Taxifahrer später feststellen, dass ihm Bargeld aus seiner Geldbörse entwendet wurde.



Aktuelle Artikel aus der Region


Zimmerbrand im Seniorenzentrum Hildegardis Langenbach

Langenbach. Die eintreffenden Wehren der VG Bad Marienberg hatten den Zimmerbrand schnell unter Kontrolle. Sie konnten ein ...

Geführt durch stille Täler wandern

Limbach. Die Zwei-Täler-Tour (Limbacher Runde 35) am Sonntag, 27. Mai, führt über gut 14 km durch herrliche Wälder mit vielen ...

Kirburger besuchten Unnauer Waldgottesdienst

Kirburg/Unnau. Aus ihren eigenen Kirchenwänden heraus traute sich die Kirburger Kirchengemeinde im doppelten Sinn am Pfingstmontag. ...

Im Sommer in die wildromantische Tarnschlucht fahren

Westerburg/Westerwald. Wildromantische Gebirgsschluchten, hochsommerliche Temperaturen, üppige Wälder: Die Tarnschlucht ist ...

Wertgegenstände und Bargeld aus fünf PKWs gestohlen

Hachenburg. Die Polizeiinspektion in Hachenburg meldet gleich fünf Fälle von aufgebrochenen PKWs im Stadtbereich, bei den ...

Vier Renneröder Vereine werden unterstützt

Rennerod. Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Rennerod freuen. ...

Weitere Artikel


Crowdfunding bringt die Schule in den Zirkus

Hof. Das Crowdfunding-Projekt der Westerwald Bank treibt weiter Blüten in der Region: Über 1.700 Euro sammelte der Förderverein ...

Westerwaldkreis verhängt teilweise Stallpflicht für Geflügel

Montabaur. Zu den Risikogebieten gehören insgesamt 14 Gemeinden im Umfeld der Westerwälder Seenplatte, des Wiesensees und ...

Malu Dreyer würdigt musikalische Leistungen

Westerwaldkreis. Zu den Wettbewerben zählen Jugendjazzt, Jugend musiziert, der Deutsche Orchesterwettbewerb, der Newcomer ...

Hachenburg will keine rechte Szene

Hachenburg. Die Partei der III. Weg hatte sich erneut Hachenburg als Demonstrationsort ausgewählt. Vordergründig wollten ...

Gottesdienst für Einsatzkräfte in Westerburg

Westerburg. „Wir haben uns seinerzeit das erste Mal getroffen, um für die Opfer des Terroranschlags von New York zu beten. ...

Weihnachtspaket auf dem Weg in den Auslandseinsatz

Ransbach-Baumbach. So wurde auch in diesem Jahr wieder – gut fünf Wochen vor Weihnachten – ein prall gefülltes Weihnachtspaket ...

Werbung